15+ Schnelle Rezepte in unter 15 Min

15+ schnelle Rezepte – Gerichte in unter 15 Minuten

Du hast keine Zeit, ewig zu kochen? Das ist kein Problem! Hier findest du eine Auswahl für schnelle Rezepte, an schnellen Rezepten, welche einfach zubereitet werden.

Mit diesen gesunden Rezepten unter 15 Minuten wird die gesunde Ernährung zum Kinderspiel. Denn wer hat schon Lust ewig lange in der Küche zu verbringen oder auf das Essen zu warten?

Die besten Rezepte in unter 15 Minuten zubereitet

Folgend haben wir für euch unsere absoluten Favoriten für schnelle Rezepte zusammengestellt. Gesund, abwechslungsreich und himmlisch lecker. Das ist ein Motto, was hierbei nicht vergessen wird.

Aus diesem Grund wirst du in unserer Liste viele verschiedene Arten von Rezepten finden. Egal, ob Salat, Gemüsepfanne oder Dessert. Das einzige, was sie alle verbindet, ist das jedes der Rezepte schnell zubereitet wird. Genauer gesagt sogar in unter 15 Minuten zubereitet sind.

1. Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat

Die cremige Schupfnudelpfanne mit Spinat hat einen milden, leichten Geschmack und ist zudem sehr gesund. Perfekt für jeden, der es unkompliziert mag.

Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat
5 von 3 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Category: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch
Keywords: 15 Minuten, Einfach, Schnell
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 588kcal
Autor: Jonas Zeschke
Zutaten
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 100 g kleine Zwiebel
  • 500 g Schupfnudeln (pfannenfertig)
  • 100 g Frischkäse
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Cremefine 7%
  • 100 g Spinat
  • 1 EL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung
  • Knoblauch und Zwiebeln klein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch kurz scharf anbraten.
  • Die Schupfnudeln hinzugeben und das Ganze etwa 5 Minuten lang goldgelb anbraten.
  • Danach die Hitze herunterstellen und Frischkäse, Milch und Cremefine hinzugeben.
  • Das Ganze ordentlich bei mittlerer Hitze verrühren bis eine cremige Soße entstanden ist.
  • Den Spinat hinzufügen und unterrühren.
  • Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm servieren.
Notizen
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider* verwendet.
⟩ Ich verwende immer dieses leckere Allrounder Gewürz* um das Ganze ein wenig abzurunden.
Hinweis: Zum Anbraten der Schupfnudeln braucht ihr eine relativ gute Pfanne. Solltet ihr das nicht haben, könnt ihr mit mehr Öl nachhelfen.
Tipp: Solltet ihr Probleme beim Anbraten der Schupfnudeln haben, könnt ihr auch einfach etwas mehr Öl hinzugeben. Aber Vorsicht: Dadurch erhöht ihr selbstverständlich auch die Kalorien.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
Nährwerte
Kalorien: 588kcal | Kohlenhydrate: 83g | Protein: 17g | Fett: 20g
Für später speichern Auf Facebook teilen

⇨ Zum Rezept für mein Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat.

2. Schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch

Klassisch, gesund und super lecker. Mit den richtigen Zutaten schmeckt eine Gemüsepfanne hervorragend, und ist schnell zubereitet. 

⇨ Direkt zum Rezept für die schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch

3. Schneller Obstsalat

Der Obstsalat, so simpel, schnell gemacht und super gesund. In dieser Variante besonders lecker mit tropischen Früchten.

⇨ Hier gibt es das Rezept für meinen schnellen Obstsalat.

4. Tortellini à la Italia

Mit diesem Tortellini Rezept bekommt ihr einfach, schnell und super lecker italienisches Feeling auf dem Teller.

⇨ Hier gibt es das Tortellini à la Italia Rezept.

5. Low-Carb Tomaten-Spargel-Omelet

Das leckere Omelett ist nicht nur zum Frühstück eine super Idee! Der Spargel und die Tomaten verfeinern den Geschmack, so wird das einfache Essen zu etwas ganz besonderen. Das Beste: Hierbei handelt es sich gleichzeitig auch noch um ein leckeres Low-Carb Gericht.

⇨ Zum Rezept meines Low-Carb Tomaten-Spargel-Omelet.

6. Einfacher Tortellinisalat mit Pesto und Tomaten

Unglaublich schnell in nur 5 Minuten kann jeder diesen leckeren Tortellinisalat zubereiten. So kinderleicht war eine gesunde Ernährung noch nie!

⇨ Zum Rezept für den Tortellinisalat mit Pesto und Tomaten.

7. Cashew-Auberginen-Curry

Mit diesem Rezept kommen eure Geschmacksnerven voll auf ihre Kosten! Und ihr könnt es sogar vegan oder vegetarisch zubereiten.

⇨ Zum einfachen Cashew-Auberginen-Curry Rezept.

8. Schneller grüner Salat mit Honig-Senf-Dressing

Ein Salat geht einfach immer. Dieser hier ist unglaublich lecker mit einzigartigem Dressing.

⇨ Zum Rezept für den grünen Salat mit Honig-Senf-Dressing.

9. Maultaschen-Pfanne

Schonmal Maultaschen mit einer Gemüsepfanne kombiniert? Wenn nicht, wird es allerhöchste Zeit. Diesen leckeren Klassiker mit einfachen Zutaten hast du in kürzester Zeit zubereitet.

⇨ Zum Rezept für die Maultaschen-Pfanne.

10. Schupfnudeln mit Hack und Paprika

So schnell und lecker zubereitet. Dieses leckere Rezept mit Hackfleisch ist für mich ein echter Klassiker geworden. Die Schupfnudeln mit Hack und Paprika sind zu jeder Zeit eine ideale Mahlzeit.

⇨ Zum Rezept für die Schupfnudelpfanne mit Hackfleisch.

11. Gesundes Eis selber machen ohne Eismaschine

Leckeres, gesundes Eis mit extra viel Protein und sogar ohne Zucker? Ihr habt richtig gehört! Unser Protein Eis ist super schnell gemacht und einfach nur zum Genießen.

⇨ Hier gibt es mehr Informationen zum Thema: Gesundes Eis selber machen.

12. Schnelles Low Carb Müsli Rezept

Perfekt in den Tag starten mit diesem Low Carb Fitness Müsli. Zudem statten euch die leckeren Sojaflocken mit viel Protein aus.

⇨ Zum Rezept für mein schnelles Low-Carb Müsli.

13. 10 Minuten Gartensalat

Schnell, frisch und einfach nur köstlich im Geschmack. Unser Salatrezept ist in jeder Lage eine super Wahl.

⇨ Zum 10 Minuten Gartensalat.

14. Erbsen-Bulgur

Simpel und unglaublich lecker. Das Erbsen-Bulgur Rezept ist auch richtig gut, um es unterwegs zu essen. Einfach zuhause vorbereiten und überall genießen.

⇨ Zum Rezept für das gesunde Erbsen-Bulgur.

15. Schneller Mikrowellen Schokokuchen

Dieser Schokokuchen ist das perfekte Frühstück, eignet sich aber zu jeder Tageszeit als leckerer, schneller und gesunder Snack. Das Beste ist allerdings: Er ist in unter 10 Minuten in der Mikrowelle zubereitet.

⇨ Zum Rezept für den schnellen Schokoladen Mikrowellenkuchen.

Variation macht den Unterschied

Es muss nicht immer ein komplett anderes Gericht sein. Kleine Veränderungen bei Rezepten können beim Geschmack viel bewirken. Manchmal reicht es schon, gelbe Erbsen anstatt grüne zu nehmen, um ein nahezu identisches Gericht eine andere Note zu verpassen. Somit gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten verschiedene Mahlzeiten immer wieder schnell und neu zu gestalten.

Einfach ausprobieren

Es ist kein Muss, immer 1:1 die gleichen Zutaten, die man auf Rezepten sieht, zu verwenden. Lasst euch inspirieren und versucht neue Nahrungsmittel in euer Essen zu integrieren oder auch verschiedene Gerichte miteinander  zu kombinieren. Es gibt kein richtig oder falsch, es gibt nur lecker und noch leckerer! Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim schnellen Zubereiten von Mahlzeiten.

Schnelle Rezepte auf dein Handy

Bevor wir das Ganze mit den häufig gestellten Fragen zum Thema schnelle Rezepte abschließen, weise ich nochmal darauf hin, dass alle hier erwähnten Rezepte und viele weitere auch in meiner kostenlosen Rezepte-App zu finden sind. Also einfach mal ausprobieren.

Häufig gestellte Fragen

Kann man auch nur schnelle Mahlzeiten essen?

Ja, natürlich! Ein Gericht mit einfachen Zutaten, welche schnell zubereitet werden, kann genauso viele Nährstoffe und Vitamine haben, wie ein Essen, für dass man länger in der Küche gearbeitet hat.

Muss man jeden Tag kochen? 

Nein, es ist nicht notwendig, jeden einzelnen Tag etwas zu kochen. Man kann an einem Tag einfach die doppelte Menge zubereiten, um den Rest dann am nächsten Tag zu essen. Das ist außerdem einer meiner besten Tipps, um nicht so viel Zeit in der Küche zu verbringen.

Wie kann man Gerichte noch schneller zubereiten?

Es ist immer gut, wenn man einfache Grundnahrungsmittel wie Haferflocken, verschiedene Bohnen u. v. m. zuhause gelagert hat. Zudem kann man Tiefkühlgemüse kaufen und aufbewahren, welches deutlich schneller zubereitet ist und trotzdem mindestens genauso viele Vitamine, wie frisches Gemüse hat.

15+ schnelle Rezepte – Gerichte in unter 15 Minuten