Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat – Schnelle Schupfnudelpfanne

Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat – Schnelle Schupfnudelpfanne

Schupfnudeln mit Blattspinat ein kleiner Frühlingstraum! Heute gibt es von mir mal eine richtige leckere und schnelle Schupfnudelpfanne mit cremiger Soße und frischem Blattspinat. Ein wahrer Traum für alle Nudelliebhaber!

Das Ganze ist aber selbstverständlich gleichzeitig auch noch richtig gesund, sodass du dir keine Sorge um viele Kalorien oder eine fettige Soße machen muss.

Schupfnudelpfanne mit Spinat

Woraus besteht die Soße?

Die Soße für unsere Nudeln machen wir aus drei simplen Zutaten: Kochsahne (Cremefine), Milch und Frischkäse. Super simpel, oder? Na, dann lasst uns einfach direkt mit dem Rezept starten.

Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat

Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat
Schupfnudeln sind schon was Feines. Aber zusammen mit frischem Spinat in einer cremigen und gleichzeitig gesunden Soße einfach nicht zu schlagen. Super simpel zubereitet aber dennoch so unglaublich schmackhaft. Innerhalb von 15 Minuten zauberst du dir eine gesunde und nachhaltige Mahlzeit.
4.98 von 1974 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Küche: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch
Schlagwörter: 15 Minuten, Einfach, Schupfnudeln
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 588kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 100 g kleine Zwiebel
  • 500 g Schupfnudeln pfannenfertig
  • 100 g Frischkäse
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Cremefine 7%
  • 100 g Spinat
  • 1 EL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Knoblauch und Zwiebeln klein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch kurz scharf anbraten.
  • Die Schupfnudeln hinzugeben und das Ganze etwa 5 Minuten lang goldgelb anbraten.
  • Danach die Hitze herunterstellen und Frischkäse, Milch und Cremefine hinzugeben.
  • Das Ganze ordentlich bei mittlerer Hitze verrühren bis eine cremige Soße entstanden ist.
  • Den Spinat hinzufügen und unterrühren.
  • Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm servieren.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
Tipp: Solltet ihr Probleme beim Anbraten der Schupfnudeln haben könnt ihr auch einfach etwas mehr Öl hinzugeben. Aber Vorsicht: Dadurch erhöht ihr selbstverständlich auch die Kalorien.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 588kcal | Kohlenhydrate: 83g | Protein: 17g | Fett: 20g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Cremige Schupfnudeln mit Blattspinat - Schnelle Schupfnudelpfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung