Kalorienarme Schnelle Gemüsepfanne

Schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch – Proteinreich & Lecker

Heute gibt es von mir mal wieder ein richtiges Fitness-Rezept: Meine schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch oder wie ich sie gerne nenne, meine Fitnesspfanne. Schnell zubereitet, kalorienarm und gleichzeitig proteinreich. Was will man mehr?

Ich bin mir sicher, der ein oder andere kennt diese Art von Gemüsepfanne bereits aus meiner Paprika-Hack-Pfanne, meiner leichten Gemüsepfanne mit Hähnchen  oder auch meiner Low-Carb Gemüsepfanne. Aber was soll ich sagen? Gemüse geht halt immer!

Kalorienarme Fitnesspfanne

Deswegen, habe ich mittlerweile auch diverse verschiedene Kombinationen von Gemüsepfannen hier auf dem Blog sammeln können. Von vegetarischen Pfannen, wie meiner Vegetarischen Bauernpfanne, bis hin zur einfachen gemischten Pfannen, wie meiner Mediterranen Gemüsepfanne

Daher denke ich eigentlich, muss ich hier gar nichts mehr schreiben. Probiert es einfach selber aus. Das ist wahrscheinlich ja auch der Grund, warum ihr hier seid.

Schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch

Schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch
Schnell, leicht, Low-Carb und super lecker. Diese proteinreiche Gemüsepfanne mit Hackfleisch, Zucchini, Paprika, Mais und Kidneybohnen überzeugt jeden Kritiker. Die perfekte Fitnesspfanne.
5 von 5064 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Länder & Regionen: Europäisch
Kategorie: Glutenfrei, Hauptspeisen, Viel-protein
Schlagwörter: Gemüse, Schnell
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 468kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 300 g Hackfleisch (Light)
  • 200 g Paprika (rot)
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Mais
  • 100 g Kidneybohnen
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauchzehe fein hacken.
  • Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch in der Pfanne anbraten.
  • Paprika und Zucchini in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden.
  • Sobald das Hack gut angebraten ist die Paprika und Zucchini hinzugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Mais und Kidneybohnen abgießen und kurz abspülen.
  • Mit in die Pfanne geben und für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Guten Appetit!

Notizen

Tipp: Wer gerne eine Soße dazu isst, dem empfehle ich Zaziki oder einfach Ketchup (light).
⟩ Ich nutze gerne noch ein wenig Allrounder-Gewürzmischung*, um das Ganze geschmacklich abzurunden.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider* verwendet.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
 

Nährwerte

Kalorien: 468kcal | Kohlenhydrate: 24g | Protein: 37g | Fett: 25g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Damit sind wir auch schon wieder am Ende des Rezeptes angelangt. Ich hoffe sehr, dass ihr das Ganze einfach mal ausprobieren werdet, und genauso begeistert sein werdet wie ich. Sollte dem so sein, würde ich mich selbstverständlich riesig über ein Kommentar, hier auf dem Blog, oder per DM auf Instagram (@fitnessrezepte_app) freuen.

Mehr gesunde Rezepte

Wenn dir dieses Rezept bereits gefallen hat, musst du unbedingt mal meine gesunde Rezepte-App herunterladen. Dort findest du dieses und noch viele weitere gesunde Rezepte. Mittlerweile sogar über 200 Rezepte. Also, am besten gleich herunterladen.

Newsletter

Schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch - Proteinreich & Lecker

2 Kommentare

  1. 4 stars
    Hallo und danke für das tolle Rezept. Eine Frage bleibt für mich aber noch offen: Die angegebenen 468 kcal sind insgesamt für beide Portionen? Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung