Leckere Nudelgerichte

Nudelgerichte – 15+ leckere Pasta Rezepte

Nudelgerichte schmecken einfach immer. Im Folgenden findest du eine Liste unser Lieblings Pasta Rezepte. Egal zu welchem Anlass und egal in welcher Geschmacksrichtung. Solange sie lecker sind, macht das alles keinen Unterschied.

Deshalb haben wir für euch eine Liste mit super leckeren Pasta Rezepten vorbereitet. Hier wird jeder fündig und im Handumdrehen hat man eine größere Auswahl an Mahlzeiten in seinem Repertoire.

Die besten Nudelgerichte

Nudeln sind Alleskönner und können so unglaublich lecker sein. Bei der Wahl deines persönlichen Lieblings Nudelgerichtes gibt es kein Richtig oder Falsch. Jeder muss selbst für sich herausfinden, was einem schmeckt.

Deswegen findest du hier leckere und schnelle Nudelgerichte bis zum Umfallen. Im Folgenden findest du eine Liste unser Lieblings Pasta Rezepte.

Egal, ob du lieber schnelle Nudelgerichte oder ausgefallene Nudel-Aufläufe suchst. Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern und Ausprobieren unserer Rezepte!

Übrigens, dies ist nur die erste Seite von vielen. Solltest du also noch mehr Ideen für Nudelrezepte suchen, empfehle ich dir unten einfach mal auf den weiteren Seiten vorbeizuschauen. An Ideen sollte es also eigentlich nicht scheitern.

1. Proteinreiche Pasta-Pfanne

Pasta Rezepte wie dieses sind der Grund dafür, dass ich selbst ein so großer Fan von Nudelgerichten bin. Denn man muss nicht immer ein komplexes Menü auf dem Tisch haben.

Mit dieser super leckeren und simplen Pasta-Pfanne bist du gut beraten, immer wenn es einmal stressig ist. Schnelle Nudelgerichte wie dieses machen dein Leben so viel einfacher!

Proteinreiche Pasta-Pfanne
4.90 von 37 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Länder & Regionen: Italienisch
Category: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Keywords: Einfach, Nudelgerichte, Nudelpfanne, Pasta, Schnell
Portionen 3 Portionen
Kalorien: 508kcal
Autor: Jonas Zeschke
Zutaten
  • 250 g Nudeln
  • 200 g Hackfleisch (light)
  • 250 g Passierte Tomaten
  • 50 g Tomatenmark
  • 60 g Zwiebel
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Mini Mozzarella light
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Pastagewürz*
  • etwas Basilikum
Zubereitung
  • Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten.
  • Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit dem Hack kurz scharf anbraten.
  • Währenddessen das Wasser mit der Gemüsebrühe vermischen.
  • Das Tomatenmark in die Pfanne geben und mit der Brühe ablöschen.
  • Gewürze und die passierten Tomaten hinzugeben und das Ganze zu einer schönen Soße vermischen.
  • Das Ganze für 5 Minuten köcheln lassen und währenddessen die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Jetzt noch die fertigen Nudeln und Cherrytomaten hinzufügen und alles gut vermischen.
  • Kurz erhitzen lassen und mit Basilikum und Mini-Mozzarella Kugeln servieren.
Notizen
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
⟩ Ich verwende immer dieses leckere BIO Pastagewürz *.
⟩Tipp: Für eine vegetarische Alternative könnt ihr das Hackfleisch auch super mit Veggie-Hack ersetzen. Das ist fast genauso kalorienarm und echt super lecker.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
Nährwerte
Kalorien: 508kcal | Kohlenhydrate: 56g | Protein: 31g | Fett: 17g
Für später speichern Auf Facebook teilen

⇨ Mehr Informationen zur proteinreichen Pasta-Pfanne.

2. Pesto-Pasta-Pfanne

Mit dieser leckeren Pasta-Pfanne kannst du dein Verlangen nach Pesto im Handumdrehen stillen. Denn dieses Gericht ist schnell zubereitet.

⇨ Zur Pesto-Pasta-Pfanne.

3. Nudelauflauf mit Hackfleisch

Es ist höchste Zeit für einen Auflauf: Dieser leckere Nudelauflauf macht nicht nur satt, sondern ist auch gesund! Ganz im FitTasteTic Stil.

⇨ Zum Rezept für den leckeren Nudelauflauf mit Hackfleisch

4. Tagliatelle mit Salbei und Spinat – Salbei-Pasta Rezept

Hin und wieder tut es gut, einmal auf Fleisch zu verzichten. Deswegen haben wir auch vegetarische Nudelgerichte für dich vorbereitet. Wie zum Beispiel unser Salbei-Pasta-Rezept. Einfach mal ausprobieren und selbst überzeugen.

⇨ Hier gibt es das Salbei-Pasta Rezept.

5. One-Pot Pasta mit Hähnchen und Gemüse

One-Pot Pasta mit Hähnchen ist angesagt! Lasst euch dieses unglaublich schmackhafte One-Pot Pasta-Rezept nicht entgehen! Alles zusammen in einem praktischen One-Pot Rezept kombiniert.

⇨ Zum Rezept für die One-Pot Pasta mit Hähnchen und Gemüse.

6. Tagliatelle mit Lachs – Pasta mit Lachs-Spinat-Frischkäsesauce

Dieses Nudelgericht ist nicht nur köstlich, sondern versorgt dich auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Wenn du Lachs und Pasta liebst, solltest du es unbedingt probieren. So lecker hab al dente Pasta selten geschmeckt.

⇨ Mehr über unser Tagliatelle mit Lachs Rezept erfahren.

7. Bunte Pasta-Pfanne – Gesundes Meal-Prep Rezept

Pfannengerichte sind doch einfach genial. Da ist die bunte Pasta-Pfanne keine Ausnahme. Gesund und super lecker, voll gepackt mit gutem Gemüse. Obendrein kannst du das Rezept problemlos als Mahlzeit für unterwegs einpacken.

⇨ Hier gibt es das komplette Rezept für die bunte Pasta-Pfanne.

8. Pasta mit Tomaten und Feta

Nudelrezepte wie dieses lassen mich vor Freude in die Luft springen. So lecker und trotzdem super schnell gemacht. Das perfekte Pasta Rezept für die Ganze Familie: Pasta mit Tomaten und Feta. Wenig Aufwand, sehr wenig Zutaten, aber viel Geschmack.

⇨ Zum Rezept für unsere Pasta mit Tomaten und Feta.

9. Leichte Nudelpfanne mit Hähnchen

Ausgezeichneter Geschmack innerhalb von kürzester Zeit? Ja, das geht, denn diese Nudelpfanne ist der Knaller! Für alle, die schnelle Nudelgerichte bevorzugen.

⇨ Zum Rezept für die leichte Nudelpfanne.

10. One-Pot Spaghetti Bolognese

Der Klassiker in seiner besten Form: One-Pot Spaghetti Bolognese, schnell gemacht und super lecker. Dieses leckere One-Pot Gericht ist genau richtig, wenn mal wieder schnell gehen muss.

⇨ Mehr Details zu unserem One-Pot Spaghetti Bolognese.

11. Low Carb Spaghetti Bolognese

Leckere Spaghetti Bolognese, diesmal in der Low-Carb Variante. Auch mit wenigen Kohlenhydraten ein Genuss! Einfach die normalen Spaghetti mit Zucchini-Nudeln austauschen und fertig.

⇨ Zum Low-Carb Spaghetti Rezept.

12. Miso-Ramen Suppe

Jetzt ist höchste Zeit für ein asiatisches Rezept. Genauer gesagt, etwas Japanisches! Der köstliche Miso-Ramen schmeckt mindestens so gut, wie er aussieht.

⇨ Zum Rezept für Miso-Ramen Suppe mit Tofu.

13. Gesundes Nudel-Pilz-Ragout mit Brokkoli und Hähnchen

Hier sorgen Brokkoli, Hähnchen und Penne für eine Geschmacksexplosion. In Kombination mit frischen Pilzen wird das Nudelgericht noch besser!

⇨ Zum Rezept für das gesunde Nudel-Pilz-Ragout.

14. Italienischer Nudelsalat mit Rucola, Tomaten, Basilikum und Mini-Mozzarella

Italienische Küche direkt für zu Hause. Dieser leckere Nudelsalat lässt keine Wünsche offen!

⇨ Zum Rezept für den italienischen Nudelsalat.

15. Schneller Asiatischer Nudelsalat

Lass dich von dem Aussehen nicht abschrecken. Für Liebhaber der asiatischen Küche ist dieser Nudelsalat ist ein Genuss.

⇨ Hier gibt es das Rezept zum schnellen Asiatischer Nudelsalat mit Erdnusssauce.

16. Einfacher Tortellinisalat mit Pesto und Tomaten

Unglaublich schnell zubereitet, energieliefernd und geschmackvoll: Dieser Tortellinisalat ist immer die perfekte Wahl. Einer meiner absoluten Favoriten.

⇨ Zum Rezept für den Tortellinisalat mit Pesto und Tomaten.

17. Linguine mit Garnelen – Pasta mit Garnelen und Zucchini

Dieses Nudelgericht ist die perfekte Wahl, wenn du Lust auf Meeresfrüchte hast. Dabei ist die cremige Sauce einfach nur köstlich.

⇨ Hier gibt es das Rezept für die Pasta mit Garnelen.

18. Vegetarischer Tortellini Auflauf mit Tomaten

Super einfach und richtig lecker. Dieser vegetarische Tortellini Auflauf, mit Tomaten, ist genau richtig für dich, wenn du ein leckeres vegetarisches Gericht mit Nudeln suchst.

⇨ Hier gibt es das Rezept für mein vegetarischen Tortellini Auflauf

Was ist das Besondere an Vollkornnudeln?

Auch ohne Beschriftung kann man Vollkornnudeln problemlos an der dunkleren Farbe erkennen. Wie der Name vermuten lässt, wird diese Nudelsorten aus Vollkornmehl hergestellt.

Deswegen enthalten sie mehr Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und sättigen besser als helle Nudeln. Zudem schmecken sie nussiger und es gibt viele Personen, welche diesen Geschmack bevorzugen.

Welche Nudelsorte ist am besten?

Darauf gibt es keine Antwort. Bei so vielen Nudelsorten ist es schier unmöglich, aus objektiver Sicht die beste Nudelsorte zu ermitteln. Genauso wie es schwer ist zu sagen, welche Nudelrezept das beste ist.

Dabei kommt es vor allem auf die jeweiligen Zutaten und Nudelgerichte an: Während Spaghetti wunderbar zu Pesto passen, eignen sie sich weniger für wässrige Soßen. Hierfür sind Penne mit ihren Rillen die bessere Wahl.

Pasta Rezepte auf dein Handy

Bevor wir das Ganze mit den häufig gestellten Fragen zum Thema Pasta Rezepte abschließen, weise ich noch einmal darauf hin, dass alle hier erwähnten Rezepte und viele weitere auch in meiner kostenlosen Rezepte-App zu finden sind. Also einfach mal ausprobieren

Häufig gestellte Fragen

Hier haben wir dir nochmal ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema Nudelrezepte zusammengesammelt und beantwortet. Solltest du mehr Fragen haben, kannst du diese gerne direkt über unser Kontaktformular einsenden.

Kann man Nudelgerichte auch zum Frühstück oder abends essen?

Theoretisch kann dir keiner vorschreiben, woraus deine Mahlzeiten bestehen. Mai 2022 gab es einen kurzen Food Trend. Natürlich solltest du Gästen besser kein Nudelgericht servieren, wenn du sie zum Frühstück eingeladen hast.

Bezüglich des Abendessens ist der Verzehr kein Problem. Solange es eine kleine Portion Pasta ist, kannst du sie ruhig essen. Deswegen haben wir auch auf unsere Übersichtsseite zum Thema gesundes Abendessen, das ein oder andere Pasta-Rezept.

Sind Nudelgerichte gesund?

Hier kommt es vor allem auf die bestimmte Nudelsorte an. Zum Beispiel, Vollkornnudeln enthalten weitaus mehr Nährstoffe als andere Varianten und bestehen aus weniger Kalorien.

Natürlich hängt es auch von den restlichen Zutaten ab, wie gesund Nudelgerichte sind. Solange nicht zu viel gegessen wird, sollten Nudelgerichte gesund sein.

Kann man zu viel Pasta essen?

Zu viel Vollkornpasta kann man nicht essen, sofern man immer eine verschiedene Auswahl an Gemüse dazu isst. Von normaler Pasta mit ordentlich Gemüse kann man theoretisch auch nicht zu viel zu sich nehmen.

Wir empfehlen aber Abwechslung auf dem Tisch zu haben und nicht 3-mal am Tag Nudelgerichte zu konsumieren. Aber das ein oder andere One-Pot Pasta Rezept in der Woche schadet nicht.

Nudelgerichte - 15+ leckere Pasta Rezepte