Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren – herzhaft trifft süß

Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren

Hast du schon mal einen leckeren Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren gegessen? Das Rezept ist ein Muss im Sommer und die perfekte Grillbeilage. Die Kombination aus frischem Feldsalat, knusprigen Süßkartoffeln und frischen Blaubeeren sind unschlagbar. Den Süßkartoffel-Salat kannst du entweder als Beilage oder eigenständiges Gericht servieren. 

Für das Dressing verwenden wir Joghurt, Senf und Essig. Der cremig-pikante Geschmack passt hervorragend zu den herzhaften und süßen Aromen. Getoppt wird das Ganze mit salzigem Feta und, wer mag, mit gehackten Walnüssen. 

Salat mit Süßkartoffel richtig zubereiten

In der Zubereitung beginnen wir damit, die Süßkartoffeln zu schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben oder Würfel zu schneiden. Auf einem Backblech oder alternativ in einer Auflaufform werden sie mit Öl und Gewürzen vermengt. Ich verwende immer unser Kartoffel-Gewürz.

Das marinierte Gemüse wird bei 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 30 Min. im Ofen gebacken. In der Zwischenzeit kannst du die frischen Zutaten waschen und trocknen. Stelle die Blaubeeren und den Feldsalat beiseite, bis die Süßkartoffeln gar sind.

Das Dressing wird aus Joghurt, Essig und Senf angerührt. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab und stelle es ebenso beiseite. Wenn die Süßkartoffeln gar sind, werden sie gemeinsam mit dem Feldsalat, den Blaubeeren sowie dem klein gebröselten Feta in eine Schüssel gegeben. Gebe das Dressing darüber und lasse es dir schmecken. Auch optisch überzeugt der Salat auf ganzer Linie. Dank der bunten Farben wäre er das perfekte Foto-Motiv für ein gesundes Kochbuch.

Bonus-Tipp

Unser leckeres Kartoffel-Gewürz passt hervorragend zu Süßkartoffeln und normalen Kartoffeln. Damit verleihst du dem Salat die perfekte Würze.

So gesund ist der Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren

Es gibt doch nichts Besseres, als gesunde und ausgewogene Rezepte, oder? Dieser leckere Sommersalat ist das ideale Beispiel dafür. Pro Portion enthält er 28 g Kohlenhydrate und 9 g Fett. Wenn du noch mehr gesunde Fette hinzufügen möchtest, eignen sich weitere Walnüsse oder eine Avocado hervorragend. Vor allem die Blaubeeren sind richtige Vitaminbomben. Sie wirken entzündungshemmend und sind reich an Ballaststoffen. Von Juni bis September können sie frisch aus dem heimischen Anbau gepflückt werden.

Auch um Eiweiß lässt sich der Salat nach Belieben ergänzen. Wie wäre es beispielsweise mit einer saftigen Hähnchenbrust, frischem Spinat oder gebratenem Lachs? Auch das Dressing kannst du anstelle von Joghurt mit Skyr oder Quark zubereiten. Das Rezept recht für zwei Personen. 

Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren

Schon mal einen leckeren Süßkartoffel-Feldsalat mit frischen Blaubeeren und Feta gegessen? Wenn nicht, wird es jetzt definitiv Zeit! Das solltest du dir nicht entgehen lassen.
5 von einer Bewertung
Für später speichern Drucken
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Küche: International
Kategorie: Hauptspeisen, Salate, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Feldsalat, Sommer
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 250 g Süßkartoffel
  • 100 g Feldsalat
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g Feta
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Joghurt (3.5%)
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Senf
  • Etwas Kartoffelgewürz
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Süßkartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Das Ganze auf einem Blech oder einer Auflaufform verteilen, mit Öl und Gewürzen beträufeln und für ca. 30 Minuten im Ofen backen.
  • In der Zwischenzeit den Feldsalat vom Strunk befreien und zusammen mit den Blaubeeren waschen und trocknen.
  • Joghurt, Senf, Honig und Essig in einer Schüssel zu einem Dressing vermischen.
  • Feta klein bröseln.
  • Alles zusammen in eine Schüssel füllen und mit Dressing und dem gebröselten Feta servieren.
  • Bei Bedarf noch mit ein wenig Salz und Pfeffer verfeinern.

Notizen

Hinweis: Dieses leckere Kartoffel-Gewürz* habe ich verwendet, um die Süßkartoffeln zu würzen.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 249kcal | Kohlenhydrate: 34g | Protein: 7g | Fett: 8g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #fittastetic!
Süßkartoffel-Feldsalat mit Blaubeeren - herzhaft trifft süß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung