Linguine mit Garnelen – Pasta mit Garnelen und Zucchini

Linguine mit Garnelen – Pasta mit Garnelen und Zucchini

Heute gibt es von mir mal ein richtig leckeres und einfaches Linguine mit Garnelen Rezept. Ein echter Klassiker. Dazu noch ein wenig frisches Gemüse der Saison. In unserem Fall sind das Tomaten, Frühlingszwiebeln und Zucchini und fertig ist die gesunde Pasta mit Garnelen.

Nachdem wir in letzter Zeit immer wieder gehört haben, dass wir viel zu wenig Rezepte mit Fisch Garnelen hier auf dem Blog haben, dachte ich mir, können wir ja eigentlich gleich mal etwas daran ändern.

Linguine mit Garnelen und Zucchini

Was brauchen wir für unser Linguine mit Garnelen?

Der Name ist Programm. Wir brauchen Linguine, Garnelen, Zucchini, Tomaten, Frühlingszwiebeln und etwas Dill für den Geschmack. Dazu natürlich noch Salz und Pfeffer.

Außerdem machen wir uns dazu eine super lecker und cremige Frischkäsesauce. Bestehend aus Frischkäse und Gemüsebrühe. Leicht gemacht, kalorienarm und richtig lecker! 

Ähnlich wie wir es schon bei unseren Cremigen Schupfnudeln mit Spinat gemacht hatten. Nur eben ohne Milch und stattdessen mit Gemüsebrühe.

Aber jetzt lasst uns auch einfach gleich mal mit dem Rezept loslegen. Bevor ich mal wieder zu viel herumrede. 

Linguine mit Garnelen

Linguine mit Garnelen
Linguine mit Garnelen, Zucchini, frischen Tomaten, Frühlingszwiebeln in einer cremigen Sauce. Abgerundet mit ein wenig Dill. Einfach ein absoluter Genuss! Gleichzeitig aber sogar noch richtig proteinreich und gesund. Was will man mehr?
5 von 1089 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Küche: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Fisch, Pasta
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 599kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Nudeln
  • 200 g Garnelen
  • 300 g Zucchini
  • 100 g Cherrytomaten
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Frischkäse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 2 TL Öl
  • etwas Dill
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen.
  • Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Zucchini waschen, halbieren und in Würfel schneiden.
  • Tomaten halbieren.
  • Gemüsebrühe mit dem Frischkäse gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Knoblauch und Garnelen darin anbraten.
  • Zucchini und Zwiebeln hinzugeben.
  • Frischkäse Sauce hinzugeben.
  • Die fertigen Nudeln mit in die Pfanne geben.
  • Tomaten und Dill hinzugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles zusammen auf einem Teller anrichten.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
Tipp: Am besten schmeckt dieses Rezept, meiner Meinung nach, mit Dill. Ihr könnt aber eure Lieblingsgewürze hinzugeben. Wer es gerne scharf mag, gibt noch etwas frische Chilischote mit hinzu.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 599kcal | Kohlenhydrate: 84g | Protein: 31g | Fett: 15g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt sind wir auch schon wieder am Ende angekommen. Wie immer bin ich sehr auf euer Feedback gespannt. Also kommentiert gerne hier unter dem Beitrag, wenn ihr das Rezept ausprobiert habe oder schreibt mir direkt auf Instagram (@fitnessrezepte_app).

Mehr gesunde Rezepte

Dieses und viele weitere leckere Rezept findet ihr in meiner kostenlose Rezepte-App. Dort haben wir zum Beispiel auch unsere Tagliatelle mit Lachs und Spinat. Also am besten mal herunterladen und ausprobieren.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Linguine mit Garnelen - Pasta mit Garnelen und Zucchini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung