Einfacher Nudelauflauf mit Hackfleisch

Nudelauflauf mit Hackfleisch – Schnell und lecker

Heute gibt es von mir mal einen super leckeren Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Klassiker, doch leider bisher noch nicht auf unserem Blog zu finden. Genau deswegen ändern wir das Heute. 

Da die letzten Nudelgerichte so gut bei euch angekommen sind, dachte ich mir, machen wir einfach noch einen weiteren Pasta-Klassiker: Nudelauflauf mit Hackfleisch. Aber nicht einen 0815 Auflauf. Unser Auflauf ist selbstverständlich auch noch gesund und figurfreundlich.

Nudel-Hackfleisch Auflauf

Denn wo die meisten Auflauf-Rezepte Sahne und super viel Käse benutzen, verwenden wir Mini-Mozzarella (light) und gehackte Tomaten. Dazu noch Light Hackfleisch und schon wird das Ganze von einer Kalorien-Bombe zum Fitnessgericht, aber eben nicht geschmacklich.

Denn schmecken tut das Ganze wirklich einfach nur hervorragend. Ich selbst bin zwar kein großer Auflauf-Fan, doch dieses Rezept habe ich direkt allein verputzt. Das passiert mir eigentlich nicht mehr so oft.

Aber genug der vielen unnötigen Worte. Ich würde sagen, wir werfen einfach mal einen Blick auf die Zutatenliste von unserem Nudelauflauf, falls ihr nochmal einkaufen müsst, bevor wir loslegen. Auch wenn ich das stark bezweifle.

Was benötigen wir für unseren Nudelauflauf mit Hackfleisch?

Zwei unserer Zutaten dürfte der Titel eigentlich schon verraten. Denn natürlich brauchen wir sowohl Nudeln als auch Hackfleisch.

Dazu kommen dann allerdings auch noch eine Dose gehackter Tomaten, Zwiebel, Tomatenmark, Knoblauch und Mini-Mozzarella Kugeln. Schon haben wir die Grundzutaten unseres Auflaufs beisammen.

Geschmacklich wird dann alles noch mit etwas Pastagewürz*, Salz, Pfeffer und Petersilie abgerundet und schon sind wir einsatzbereit und können loslegen. Deswegen würde ich vorschlagen, dass wir genau das jetzt auch machen.

Nudelauflauf mit Hackfleisch

Nudelauflauf mit Hackfleisch
Ein super einfacher Nudelauflauf mit Hackfleisch. Der absolute Klassiker. Heute in der kalorienbewussten Version ohne Sahne. Super lecker und gesund.
4.99 von 697 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Länder & Regionen: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Familienrezepte, Meal-Prep
Portionen 3 Portionen
Kalorien: 459kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Nudeln
  • 400 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 200 g Hackfleisch (light)
  • 60 g Zwiebel
  • 80 g Mini-Mozzarella (light)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • Etwas Öl
  • Etwas Pastagewürz
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Petersilie

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Nudeln nach Packungsangaben zubereiten
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kurz heiß anbraten.
  • Knoblauch und Zwiebel und Tomatenmark hinzugeben und für 2-3 Minuten braten lassen.
  • Das Ganze mit Gewürzen verfeinern und mit den gehackten Tomaten ablöschen.
  • Die fertigen Nudeln zusammen mit der Tomatensauce (aus der Pfanne) in die Auflaufform geben.
  • Ein wenig vermischen und die Mozzarella-Kugeln darauf verteilen.
  • Alles zusammen für ca. 15 Minuten in den Ofen geben, bis die Mozzarella-Kugeln geschmolzen sind.
  • Jetzt noch mit etwas frischer Petersilie verzieren und servieren.

Notizen

⟩ Ich nutze eine runde Auflaufform* mit 20cm Durchmesser.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
⟩ Tipp: Ich verwende immer dieses leckere Pastagewürz*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 459kcal | Kohlenhydrate: 56g | Protein: 27g | Fett: 13g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt zählt nur noch deine Meinung! Probier das Ganze doch einfach mal aus und überzeug dich selbst. Solltest du das tun, würde ich mich nämlich sehr über dein Feedback freuen. Einfach hier per Kommentar auf dem Blog oder als Direkt-Nachricht auf Instagram an: @fitnessrezpte_app.

Mehr gesunde Rezepte

Wenn dir dieses Gericht bereits gefallen hat, musst du unbedingt mal meine kostenlose Rezepte-App anschauen. Dort wirst du noch viele weitere Gerichte, wie dieses für dich entdecken und das ganz ohne Werbung. Also am besten einfach direkt herunterladen.

Fittastetic Rezepte App für iOS

Fittastetic Rezepte App für Android

Newsletter

Nudelauflauf mit Hackfleisch - Schnell und lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung