15+ einfache Reisgerichte

15+ einfache Reisgerichte – Leichte Rezepte mit Reis

Leckere Reisgerichte für alle. Auf dieser Seite sammeln wir leckere Rezepte mit Reis, die jeder nachkochen kann. Egal, ob Profi-Koch oder Anfänger. Hier gibt es die besten Gerichte mit Reis.

Reis ist ein vielfältig einsetzbares Nahrungsmittel. Egal, ob im Auflauf, als Beilage oder als Pfannengericht – durch seinen neutralen Geschmack passt er in unzählige Geschmacksrichtungen.

Auch wenn er bei uns lange nicht so oft gegessen wird wie in Asien, so erfreut sich das Korn dennoch großer Beliebtheit: Der Pro-Kopf-Verbrauch von Reis lag im Erntejahr 2020/21 bei 6,7 kg pro Kopf.

Top 15 Reisgerichte

Die Vielseitigkeit von Reis kann Fluch und Segen zugleich sein. Bei all den köstlichen Rezepten mit Reis ist das auch keine Wunder: Wie soll man sich für ein Gericht entscheiden können, wenn es so viele köstliche Optionen gibt?

Doch das hat jetzt ein Ende. Mit dieser Auswahl an 15 leckeren Reisgerichten wird dir deine Entscheidung garantiert leichter fallen. Obendrein findest du vielleicht ein neues Rezept, mit dem du deine nächste Mahlzeit verbessern kannst.

1. Gemüse-Reispfanne mit Ei

Diese leckere Gemüse-Reispfanne musst du probiert habe. Kinderleicht zubereite, gesund und sogar vegetarisch. Damit kannst du eigentlich gar nichts falsch machen. Falls du nach einem kinderleichten Reisgericht gesucht hast, kannst du deine Suche nun beenden.

Gemüsepfanne mit Reis
4.97 von 32 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Länder & Regionen: Westlich
Category: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch
Keywords: Reis, Reisgerichte, Reispfanne, Spiegelei
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 393kcal
Autor: Jonas Zeschke
Zutaten
  • 150 g Reis
  • 250 g Cherrytomaten
  • 300 g Paprika
  • 2 Ei(er)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Reis waschen und mit etwas Salz für ca. 10 Minuten in einem Topf mit Wasser kochen.
  • Die Eier aufschlagen und nebeneinander in der Pfanne braten.
  • Währenddessen die Paprika, Cherrytomaten und Knoblauch klein schneiden.
  • Sobald die Eier gestockt sind, aus der Pfanne nehmen.
  • Jetzt den gekochten Reis mit Tomaten, Paprika und Knoblauch die Pfanne geben.
  • Das Ganze bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten leicht braten lassen, dabei solltet ihr allerdings immer wieder ein wenig umrühren.
  • Jetzt noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen, auf einen Teller füllen und mit einem Spiegelei servieren.
Notizen
⟩ Wie auf dem Bild zu sehen, habe ich bunte Paprika verwendet. Das sorgt für eine leckere Optik. 
⟩ Wenn es noch schneller sein soll, könnt ihr euch das Reis kochen auch sparen und einfach Fertig-Reis* verwenden.
⟩ Ich verwende für solche Rezepte gerne dieses Allrounder-Gewürz* um das Ganze abzurunden.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider*verwendet.
⟩ Ich benutze immer diesen Reis*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
Nährwerte
Kalorien: 393kcal | Kohlenhydrate: 65g | Protein: 20g | Fett: 5g
Für später speichern Auf Facebook teilen

⇨ Zum Rezept für meine Gemüsepfanne mit Reis und Ei.

2. Curry Reispfanne

Diese Reispfanne ist wunderbar, wenn du Lust auf Curry hast. Der fruchtige Geschmack der Ananas passt gut zu den restlichen Zutaten.

⇨ Zum Rezept meiner gesunden Curry-Reispfanne.

3. Winter Bowl

Reisgerichte wie dieses sind einfach für den Winter gemacht. Zur kalten Jahreszeit gibt es doch nichts Besseres, als den Genuss einer Winter Bowl mit vielen frischen Vitaminen.

⇨ Mehr Informationen zu meiner Winter-Bowl.

4. Protein Milchreis

Mit diesem leckeren Protein Milchreis versüßt du dir dein Frühstück. Für ihn bleibt auch Zeit, wenn es etwas stressiger wird. Die Proteine geben dir einen guten Sprung in den Tag.

⇨ Mehr Informationen zu meinem Protein Milchreis Rezept.

5. Schwarzer Reis mit Kürbis

Durch den Kürbis passt dieses Gericht perfekt in die Herbstzeit. Für alle, die nussige und fruchtige Aromen lieben!

⇨ Direkt zum Rezept für meinen schwarzen Reis mit Kürbis.

6. Reissalat

In diesem Reissalat liefert dir das Gemüse alle wichtigen Nährstoffe. Dank der einfachen und schnellen Zubereitung ist er wunderbar an stressigen Tagen.

⇨ Direkt zum Rezept für meinen leckeren Reissalat mit Paprika, Mais und Kidneybohnen.

7. Chicken Teriyaki mit Brokkoli und Reis

Es ist höchste Zeit für etwas Japanisches! Das Chicken Teriyaki geht nicht nur schnell, sondern versorgt dich auch mit genügend Energie.

⇨ Direkt zum Chicken Teriyaki Rezept mit Reis und Brokkoli.

8. Hähnchengeschnetzeltes mit Reis

Hier macht sich der Reis richtig gut, um mit der köstlichen Soße genossen zu werden. Sehr füllend, wobei du garantiert länger satt bleibst.

⇨ Hier gehts zum Rezept für mein Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika und Reis.

9. Italienische Reispfanne

Mit dieser Pfanne verwöhnst du deine ganze Familie. Perfekt, wenn jeder bald nach Hause kommt und das Mittagessen noch nicht fertig ist.

⇨ Direkt zu meiner schnelle italienische Reispfanne.

10. Sushi Bowl

Hier werden köstliches Gemüse mit leckerem Sushi-Reis kombiniert. Eine gute Wahl, wenn du dich nach der asiatischen Küche sehnst.

⇨ Mehr Informationen zur Bunten Sushi-Bowl.

11. Erbsenreis

Mit diesem leckeren Erbsenreis liegst du nie falsch. Schnell zubereitet ist er das perfekte Rezept, wenn du einmal wenig Zeit hast oder eine kleine Beilage brauchst.

⇨ Direkt zum Rezept für den leckeren Erbsenreis.

12. Kichererbsen-Kürbis-Curry

Mit diesem leckeren Gericht kannst du dein Verlangen nach Curry stillen. Durch den frischen Kürbis ist das Kichererbsen-Kürbis-Curry perfekt für den Herbst.

⇨ Hier gibt’s das Rezept für mein Kichererbsen-Kürbis-Curry mit Reis.

13. One-Pot Djuveč Reis

Dieser Star der Küche Südosteuropas kann auch dein Liebling werden. Nebenbei hast du auch weniger schmutziges Geschirr und ersparst dir Zeit.

⇨ Direkt zum One-Pot Djuvec Reis Rezept mit Ayvar, Tomaten und Erbsen (fittastetic.com)

14. Chicken Tikka mit Reis

Mit dem Chicken Tikka hast du einen Klassiker der indischen Küche vor dir. Dabei kannst du beliebig den Schärfegrad verändern.

⇨ Hier geht’s zum Chicken Tikka Rezept mit Reis.

15. Ofenreis mit Gemüse

Es ist höchste Zeit für ein Gericht aus dem Ofen. Obendrein lässt sich das Gericht mühelos im Vorhinein zubereiten, sodass man es später nur noch in den Ofen schieben muss.

⇨ Direkt zum Rezept für den einfachen Ofenreis mit Gemüse.

Wie gesund ist Reis?

Als Nahrungsmittel versorgt dich Reis mit vielen Vitaminen und komplexen Kohlenhydraten. Besonders die Struktur der Kohlenhydrate bewirkt, dass sie langsamer abgebaut werden. Das Ergebnis: Du bleibst länger satt!

Außerdem versorgt er dich mit verschiedenen B-Vitamine, welche für die Haut und den Stoffwechsel wichtig sind. Sein geringer Fettanteil macht ihn zu einer perfekten Zutat, wenn du auf Diät bist. Durch den eher neutralen Geschmack passt er zu zahlreichen Zutaten und Geschmacksrichtungen.

Welche Reissorten gibt es?

Hier ist anzumerken, dass es in der Welt tausende verschiedene Reissorten gibt. Da diese bei Weitem nicht alle hier hineinpassen, beschränken wir uns auf die für uns wichtigsten Sorten.

Grundsätzlich wird Reis nach Form und nach Grad der Verarbeitung einteilen. Also in Lang-, Rund- und Mittelkornreis. Beim Verarbeitungsgrad geht es meistens darum, ob das Silberhäutchen entfernt wurde und wie viele Nährstoffe noch enthalten sind.

Naturreis (auch brauner Reis oder Vollkornreis genannt) ist einer der gesündesten Reissorten mit weitaus mehr Nährstoffen. Der Grund hierfür liegt in der minimalen Verarbeitung, sodass dem Reis das Silberhäutchen und alle sich darin befindenden Nährstoffe erhalten bleiben.

Durch den fehlenden Eigengeschmack und keiner Klebefähigkeit stellt Basmatireis eine wundervolle Beilage dar. Der Langkornreis passt demnach gut zu Currys und anderen asiatischen Gerichten.

Charakteristisch für Jasminreis ist sein Aroma und etwas körniger Konsistenz. In der thailändischen Küche wird er gerne als Beilage verwendet. Allgemein passt Jasminreis zu vielen Gerichten, egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Wie andere Rundkornreisarten ist auch Risotto für seine Klebrigkeit bekannt. Deshalb passt er auch wunderbar in das gleichnamige Gericht. Notfalls kann man ihn anstelle von Sushireis für Poke Bowls und Sushi verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Wie lagert man Reis richtig?

Bis auf braunen und länglichen Naturreis sind man alle Reissorten für einen langen Zeitraum haltbar. Voraussetzung ist, dass sie an einem trockenen und luftdichten Ort gelagert werden. Gekochter Reis ist bis zu zwei Tage lang im Kühlschrank haltbar.

Was gibt es beim Kochen von Reis zu beachten?

Das Verhältnis Wasser: Reis ist essenziell und soll 1,5 : 1 betragen. Nimmt man zu viel Wasser, wird der Reis matschig. Bei zu wenig Wasser besteht die Gefahr, dass der Reis anbrennt. Den Reis würzt du am besten, während er kocht.

Warum muss man Reis waschen?

In Reis ist sehr viel Stärke enthalten, welche ihm seine Klebrigkeit verleiht. Damit der Reis nicht zu klebrig ist, wäscht man einen Teil der Stärke ab. Besonders bei der Zubereitung von Sushi ist das ein wichtiger Schritt. 

Warum ist Reis gesund?

Es gibt dafür viele Gründe. So hat Reis beispielsweise viele gesunde Kohlenhydrate, enthält äußerst wenig Fett und macht lange satt. Gleichzeitig, enthält Reis viele wichtige B-Vitamine, die für Haut, Nerven und Stoffwechsel wichtig sind. Um nur ein paar Vorteile von Reis für eine gesunde Ernährung zu nennen.

Wie gut ist Reis zum Abnehmen?

Da Reis relativ sättigend ist und kaum Fett und gute Eiweiße beinhaltet, ist Reis sehr gut zum Abnehmen geeignet. So kannst du beispielsweise mit einer gesunden Reispfanne mit einem guten Gemüseanteil, wie meiner Reispfanne mit Spinat und Hähnchen sehr gut abnehmen.

Gleichzeitig, wirkt Reis auch noch entwässernd, wodurch Reis am Abend auch dazu führen kann, dass du morgens weniger als sonst wiegen wirst. Das ist jedoch in der Regel kein Fett. Leider.

Gesunde Rezepte auf deinem Handy?

Du willst die besten Rezepte zum gesund Abnehmen und gesund Leben, schnell und leicht auf dein Handy? Kein Problem, dann downloade dir jetzt meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

Downloade dir meine Gesunde Rezepte App

Quellen:

Statista. (2022, 19. Dezember). Pro-Kopf-Konsum von Reis in Deutschland bis 2021/22. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/175414/umfrage/pro-kopf-verbrauch-von-reis-in-deutschland-seit-1935/

15+ einfache Reisgerichte - Leichte Rezepte mit Reis