Schwarzer Reis mit Kürbis – Leichtes Rezept mit schwarzem Reis

Schwarzer Reis mit Kürbis – Leichtes Rezept mit schwarzem Reis

Heute gibt es von mir mal ein richtig leckeres Rezept mit schwarzem Reis. Genauer gesagt machen wir uns heute schwarzen Reis mit Kürbis, gerösteten Pecannüssen, Frühlingszwiebeln und Orangensaft. 

Ein unglaublich leckere Kombination aus nussigem Aroma und fruchtiger Frische durch den Orangensaft. Eine herrliche Kombination der Aromen. Gekrönt wird das ganze dann noch mit ein wenig frischem Thymian.

Schwarzer Reis mit Kürbis und Frühlingszwiebeln

Wie der ein oder andere bereits bemerkt haben dürfte, bin ich aktuell dabei ein paar leckere Rezepte für den Herbst zu kreieren. Natürlich dürfen hier vor allem ein paar leckere Kürbis-Rezepte nicht fehlen. 

Da nur Kürbis aber ein wenig zu langweilig ist, dachte ich mir, probieren wir heute einfach mal etwas Neues aus: Schwarzen Reis. Für mich tatsächlich ebenfalls das erste Rezept mit dem dunklen Reis hier auf dem Blog.

Aber ich rede vermutlich schon wieder viel zu viel. Lasst uns lieber mal einen Blick auf die Zutaten unseres heutigen Rezeptes werfen. Dafür seid ihr ja schließlich auch hergekommen. 

Was brauchen wir für unser leichtes Rezept mit schwarzem Reis und Kürbis?

Eigentlich beantwortet die Frage sich zum größten Teil bereits selbst. Denn natürlich brauchen wir vor allem zwei Zutaten: Schwarzen Reis und Kürbis. Genauer gesagt Hokkaido-Kürbis.

Dazu kommen dann noch, wie bereits in der Einleitung angekündigt, geröstete Pecannüsse, Frühlingszwiebeln und Orangensaft. Damit haben wir dann aber auch schon alle Hauptzutaten.

Für den Geschmack brauchen wir aber natürlich noch ein wenig mehr Gewürze. Auch wenn der Orangensaft schon einiges an Geschmack bringt. Deswegen fügen wir noch ein wenig frischen Thymian hinzu.

Wer möchte, kann dazu dann noch ein wenig Allrounder-Gewürzmischung* hinzugeben, um das Ganze schön abzurunden. Alternativ reichen aber sonst auch Salz und Pfeffer.

Das war es dann aber auch schon. Ich würde deswegen einfach mal vorschlagen, dass wir direkt mit dem Rezept beginnen und loslegen. Ich denke mal, mit der Zeit habt ihr sowieso schon Hunger bekommen.

Schwarzer Reis mit Kürbis

Schwarzer Reis mit Kürbis
Schwarzer Reis mit Kürbis, gerösteten Pecannüssen, Frühlingszwiebeln und Orangensaft. Die Kombination aus fruchtiger Frische und nussigem Aroma wird dich umhauen. Das verspreche ich dir.
4.98 von 272 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Herbst, Kürbis
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 458kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 120 g Schwarzer Reis
  • 250 g Hokkaido Kürbis
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 20 g Pecannüsse
  • 0.5 Orangen
  • 1 EL Öl
  • Etwas Thymian frisch
  • Etwas Allrounder-Gewürz*
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  • Kürbis entkernen und klein schneiden.
  • Reis nach Packungsangaben mit etwas Salz kochen.
  • Die Frühlingszwiebeln klein schneiden
  • Kürbis mit Gewürzen und Öl in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Das Ganze auf einem Backblech verteilen und für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.
  • Währenddessen die Orange auspressen und die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  • Den fertig gekochten Reis in eine Schüssel geben und Frühlingszwiebeln unterheben.
  • Den Kürbis zusammen mit den gerösteten Pecannüssen drüber geben und mit dem Orangensaft verfeinern.
  • Guten Appetit

Notizen

Tipp: Ich verwende immer dieses leckere Allrounder Gewürz*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 458kcal | Kohlenhydrate: 56g | Protein: 7g | Fett: 17g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt ist deine Meinung gefragt. Probier das Ganze am besten direkt einmal Zuhause bei dir in der Küche aus und überzeuge dich selbst.

Solltest du das tun, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Einfach hier ein kurzes Kommentar verfassen oder mir eine kurze Nachricht auf Instagram schreiben. Dort findet ihr mich unter dem Nutzernamen: @fitnessrezpte_app.

Mehr gesunde Rezepte

Sollte dieses Rezept dir bereits gefallen, musst du unbedingt mal meine kostenlose Rezepte-App herunterladen. Dort habe ich bereits über 300 weitere Rezepte zusammengesammelt und zur Verfügung gestellt. Ganz ohne Werbung. Also unbedingt mal ausprobieren.

Fittastetic Rezepte App für iOS

Fittastetic Rezepte App für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Schwarzer Reis mit Kürbis - Leichtes Rezept mit schwarzem Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung





7 Shares
WhatsApp
Pin7
Teilen