Bunte Schupfnudel-Pfanne – Gesundes Schupfnudel Rezept

Bunte Schupfnudel-Pfanne – Gesundes Schupfnudel Rezept

Heute gibt es mal mein erstes Schupfnudel Rezept hier auf dem Blog. Dafür habe ich euch eine leckere bunte Schupfnudel-Pfanne mit Kürbis und Paprika mitgebracht. Mal wieder ein richtig einfaches und doch super gesundes Rezept für euch. Ähnlich wie bereits meine leichte Nudelpfanne oder meine leichte Gemüsepfanne zum Abnehmen.

Gesunde Schupfnudel-Pfanne

Ich dachte mir, nachdem wir zurzeit echt viele vegetarische Gerichte hier auf dem Blog gepostet haben, muss es mal wieder ein Rezept mit Hähnchen sein. Wie auch immer, denke ich muss euch nicht darauf hinweisen, dass ihr selbstverständlich auch einfach das Hähnchen weglassen könnt. 

Also, was brauchen wir für das Schupfnudel Rezept?

Wir brauchen Schupfnudeln, ein wenig Paprika, Kürbis und Hähnchen. Dann noch ein paar Frühlingszwiebeln, Petersilie und die klassischen Gewürze: Salz und Pfeffer für den Geschmack. 

Wie immer findet ihr dieses Rezept auch in meiner kostenlosen Rezepte App. Solltest du diese noch nicht heruntergeladen haben, kann ich es nur empfehlen. Aber genug geredet lasst uns mit dem Rezept beginnen. 

Bunte Schupfnudel-Pfanne

Schupfnudeln mit Kürbis und Paprika
Schupfnudeln mit Hähnchen und Paprika Leicht lecker und gesund! Dieses leckere Schupfnudel Rezept überzeugt aus allen Perspektiven. Gemacht aus simplen Zutaten und in unter 15 Minuten fertig.
4.94 von 106 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Küche: schwäbisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Bunt, Gemüse, Gesund, Schupfnudeln
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 418kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 400 g Kürbis Hokkaido
  • 200 g Putenfilet
  • 250 g Schupfnudeln
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 200 g Paprika
  • etwas Petersilie
  • 1 TL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Kürbis und Paprika halbieren und die Kerne entfernen.
  • Gemüse kleinschneiden.
  • Fleisch in Streifen schneiden.
  • Kürbis und Paprika in einer Pfanne anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  • Fleisch anbraten.
  • Schupfnudeln hinzugeben und mit anbraten lassen.
  • Kürbis und Paprika wieder hinzugeben.
  • Deckel auf die Pfanne legen und 10 min köcheln lassen.
  • Mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln und der Petersilie bestreuen.
  • Guten Appetit.

Nährwerte

Kalorien: 418kcal | Kohlenhydrate: 65g | Protein: 27g | Fett: 6g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Mein Tipp zum Rezept:

Ich persönlich verwende gerne Hokkaido-Kürbis für meine Schupfnudel-Pfanne. Aber auch für alle anderen Kürbis-Rezepte, wie beispielsweise meinem Kürbis-Kartoffel-Curry oder meinem Chili-Con Kürbis. Denn Hokkaido hat den Vorteil, dass er nicht geschält werden muss, da die Schale mitgegessen werden kann. Gleichzeitig ist der Kern mit einem Löffel super schnell entfernt. Du kannst aber natürlich auch eine andere Kürbis-Sorte verwenden. 

Alternativ kann ich euch auch noch meine Bunte Reispfanne empfehlen. Die ist genauso bunt, dafür aber mit Reis.

Deine Meinung zum Rezept

Damit sind wir auch schon wieder am Ende des Rezeptes. Wie immer, bin ich sehr auf dein Feedback zu meiner Schupfnudel Pfanne gespannt. Also, lass es mich gerne wissen in dem du hier kommentierst oder mir eine Nachricht auf Instagram schreibst an @fitnessrezpte_app .

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Bunte Schupfnudel-Pfanne - Gesundes Schupfnudel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung