Gnocchi-Pfanne mit Gemüse - Vegetarisches Gnocchi Rezept

Gnocchi-Pfanne mit GemĂŒse – Vegetarisches Gnocchi Rezept

Heute gibt es mal eine leckere vegetarische Gnocchi-Pfanne. Gerade in den letzten Tage habe ich lernen können wie unglaublich vielfältig die kleinen Kartoffelklöße eigentlich sind! Ich habe ja bereits ein Gnocchi Rezept hier auf den Blog, nämlich meine Gnocchi Bowl, aber das ist einfach nicht genug!

Vegetarische Gerichte leicht gemacht!

Gerade Kartoffelprodukte wie Gnocchi oder auch Kartoffeln selbst, eigenen sich meiner Meinung nach einfach ideal für gesunde vegetarische Rezepte. Wie man bestens anhand der Beliebtheit meiner Vegetarischen Bauernpfanne sehen kann. 

Das liegt zu einem daran, dass Kartoffeln sehr sättigend sind, andererseits passen Kartoffeln einfach super mit jeder Art von Gemüse zusammen. Was gerade für vegetarische Gerichte extrem wichtig ist. Hinzu kommt, dass Gnocchi auch super kalt gegessen werden können, so wie in der zu Beginn erwähnten Gnocchi Bowl! Einfach nur mega vielfältig die kleinen Klöße!

Was brauchen wir für unsere vegetarische Pfanne?

Also was brauchen wir? Für unsere vegetarische Gnocchi-Pfanne brauchen wir vor allem Gnocchis, ist ja klar. Dazu brauchen wir dann noch ein paar Tomaten, Zucchini und Tomatensauce. 

Empfehlenswert sind allerdings auch Olivenöl, Basilikum, Salz und Pfeffer. Wir wollen ja auch Geschmack ins Essen bringen!

Vegetarische Gnocchi Pfanne mit Gemüse
Vegetarische Gnocchi-Pfanne mit Gemüse

Muss ich Gnocchi kochen?

Bevor wir zur Zubereitung kommen, sollten wir erstmal eine entscheidende Frage klären. Müssen wir Gnocchis eigentlich kochen, bevor wir sie in unsere Gemüsepfanne werfen können? 

Leider kann ich dir diese Frage nicht 100% beantworten, denn es ist abhängig davon, was für eine Art Gnocchi du gekauft hast! Ich zum Beispiel achte immer darauf das ich im Supermarkt sogenannte Pfannen-Gnocchi kaufe. Diese kannst du dann natürlich, wie der Name bereits sagt, in der Pfanne zubereiten.

  Vegetarische Couscous Bowl - Riesen Couscous mit Tomaten, SchafskĂ€se und Oliven

Woher weiß ich, ob ich meine Gnocchi in der Pfanne zubereiten kann?

Ob du, deine Gnocchi in der Pfanne zubereiten darfst, kannst du ganze leicht herausfinden, indem du kontrollierst, wie du deine Gnocchi gekauft hast. Denn gekühlte Gnocchis aus dem Supermarkt, sind bereits gekocht, weshalb sie auch gekühlt verkauft werden. Sollten deine Gnocchi aber nicht gekühlt gelagert sein, sind sie in der Regel noch roh. Was bedeutet, dass du sie erst einmal kochen musst.

Vegetarische Gnocchi Pfanne mit gemüse
Vegetarische Gnocchi Pfanne mit gemüse

Wie wird das Ganze zubereitet?

Also, kommen wir zur Zubereitung. Zubereiten tun wir alles ganz einfach in der Pfanne, wie der Name ja auch schon verrät. Dafür fangen wir mit dem Erhitzen des Olivenöls in der Pfanne an. Dann geben wir zuerst einmal die Gnocchi in die Pfanne und lassen sie bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten braten. 

Währenddessen sollten wir die Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden. Natürlich könnt ihr es auch einfach in Würfel schneiden. Kleiner Tipp von mir: Nehmt zum Schneiden der Tomaten ein Brotmesser. Damit geht es wesentlich leichter!

Jetzt packen wir das Gemüse einfach mit in die Pfanne und lassen alles einfach ein wenig köcheln. Dazu empfehle ich noch Salz und Pfeffer mit reinzugeben und wenn vorhanden ordentlich Basilikum. Allerdings, solltet ihr ein wenig Basilikum übrig lassen, als Deko zum Servieren. Das Auge isst schließlich auch mit. 

  Low Carb Wackelpudding (Götterspeise) - Mein DiĂ€t Geheimtipp!

Sobald das Gemüse durch ist einfach nur noch mit Tomatensauce ablöschen und servieren. Schon habt ihr eure köstliche Gemüsepfanne mit Gnocchi auf dem Tisch!

Also lasst uns mit dem eigentlichen Rezept beginnen.

Vegetarische Gnocchi Pfanne mit Gemüse

Gnocchi mit Tomaten und Zucchini in der PFanne
Eine leckere vegetarische Gnocchi-Pfanne mit Gemüse! Mein vegetarisches Gnocchi Rezept mit frischen Tomaten 🍅und Zucchini🥒
4.95 von 36 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 477 kcal

Zutaten

  • 200 g Cherrytomaten
  • 300 g Zucchini
  • 200 g Tomatensauce
  • 300 g Gnocchi
  • 5 g Olivenöl
  • 2 TL. Basilikum
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitung

  • Die Cherrytomaten und Zucchini in Scheiben schneiden.
  • Gnocchi, gegebenenfalls, in Salzwasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen
  • Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Die Gnocchi in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten lassen.
  • Nach 2-3 Minuten die Tomaten und Zucchini Scheiben hinzugeben.
  • Die Gewürze, bis auf ein wenig Basilikum zur Deko, ebenfalls hinzugeben und für 10 Minuten köcheln lassen.
  • Jetzt noch mit der Tomatensauce ablöschen und kurz aufkochen lassen.
  • Das Ganze mit ein wenig frischem Basilikum servieren und genießen.

Notizen

Ich verwende immer pfannenfertige Gnocchi, die ich hier kaufe*
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nutrition Facts

Calories: 477 kcal | Carbohydrates: 93 g | Protein: 14 g | Fat: 5 g
Du hast das Rezept ausprobiert?eile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Wie hat euch mein vegetarisches Gnocchi Rezept gefallen?

Wie immer bin ich neugierig wie euch dieses Rezept gefallen hat! Lasst mir also liebend gerne einfach ein Kommentar hier auf der Seite da. Alternativ könnt ihr mir natürlich auch einfach auf Instagram schreiben oder sogar gleich ein Foto von eurer Gnocchi Pfanne senden.

  GrĂŒner Spargelsalat - Schneller Spargelsalat mit Feta

Mehr vegetarische Rezepte:

Gesunde Rezepte auf dein Handy

Dieses und viele weitere Rezepte findest du auch in meiner kostenlosen Fitness Rezepte App für iOS und Android. So musst du nicht immer googeln, wenn du mal wieder ein gesundes Rezept suchst!


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt Aktualisiert:

Gnocchi-Pfanne mit GemĂŒse - Vegetarisches Gnocchi Rezept

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung