Gnocchi Bowl – Gesundes Bowl Rezept

Gnocchi Bowl – Gesundes Gnocchi Rezept

Mein neues gesundes Gnocchi Rezept: Die Gnocchi Bowl. So leicht aber doch so lecker. Heut gibt es von mir mal wieder was Kinderleichtes aber ultra leckeres. Eine gesunde Gnocchi Bowl mit Champignons, Tomaten und Spinat. Was will man mehr?

Gnocchi Bowl mit Tomaten Champignons und Spinat
Gnocchi Bowl mit Tomaten Champignons und Spinat

Frischer Spinat, Frische Tomaten, knackige Champignons und ein paar richtig leckere Gnocchi. So zauberst du dir dein gesundes Gnocchi Rezepte. Ich bin der Meinung das fertig Gnocchi absolut ausreichen sind. Allerdings kannst du dir Gnocchis auch ganz einfach selber machen.

Also wem läuft jetzt noch nicht das Wasser im Mund zusammen? Zusammen mit viel Petersilie, Salz und Pfeffer zaubert ihr euch ein richtig gesundes Bowl Rezept fürs nächste Mittagessen.

Sind Gnocchi gesund?

Generell gesprochen ist kein Lebensmittel gesund oder ungesund. Es kommt immer auf die Mengen und Verwendung an. Genau so ist es mit Gnocchis. In der Kombination mit frischem Gemüse sind sie gesund. Doch zu viele sind ungesund.

  Apfel-Quark Kuchen - Gesunder Kuchen mit Apfel & Quark

Sind Gnocchis eine Kalorienbombe?

Außerdem kann ein Rezept mit Gnocchis auch ganz schnell viele Kalorien haben. Da die Kartoffelklöße zu den kalorienreichen Lebensmitteln gehören. Mit meiner Bowl wirst du aber auf der sicheren Seite sein! Zusammen mit dem Gemüse und der leckeren Soße werden Gnocchi gesund! Also lasst uns einfach mit dem Rezept für unsere lecker Bowl beginnen.

Gnocchi Bowl

Gnocchi Bowl
Mein neues gesundes Gnocchi Rezept: Die Gnocchi Bowl. Mal wieder was Kinderleichtes aber Ultra leckeres. Eine gesunde Gnocchi Bowl.
5 von 14 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 1 Bowl
Kalorien: 436 kcal

Zutaten

  • 150 g Gnocchi
  • 200 g Cherrytomaten
  • 150 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g Champignons
  • 100 g Spinat
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Anleitung

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Spinat in die Pfanne geben und für 1-2 Minuten erhitzen.
  • Den Spinat in eine Schüssel füllen und die Gnocchi in die Pfanne geben.
  • Während die Gnocchi für 5-6 Minuten erhitzt werden, die Tomaten & Champignons klein schneiden.
  • Tomaten, Champignons und Gnocchi auf dem Spinat in der Schüssel anrichten.
  • Gehackte Tomaten und Gewürze in die Pfanne geben kurz erwärmen und in die Schüssel füllen.
  • Das Ganze schön mit etwas Petersilie verzieren und genießen 😉
  • Optional noch fotografieren und auf Instagram posten (mich markieren nicht vergessen @fittastetic), so das es kalt genossen werden kann.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 436 kcal | Kohlenhydrate: 63 g | Protein: 16 g | Fett: 13 g

Du suchst nach noch mehr leckeren Bowl Rezepten? Dann probier am besten gleich noch mein gesundes Döner Bowl Rezept aus!

Mehr gesunde Bowl Rezepte

Deine Meinung zu diesem Gnocchi Rezept.

Das war’s auch schon zu meiner gesunden Gnocchi Bowl! Allerdings würde mich euer Feedback zu dem gesunden Gnocchi Rezept interessieren! Solltet ihr es also ausprobiert haben, würde ich mich riesig über euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach, hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

  Gesunder Hafer Pudding - Gesundes Pudding-Oats Rezept der Superlative!

Ihr wollt dieses und weitere Rezepte zum gesund Abnehmen, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose Fitness Rezepte App herunter.

Downloade dir jetzt die Fittastetic Fitness Rezepte App

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt Aktualisiert:

Gnocchi Bowl – Gesundes Gnocchi Rezept

Über Mich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.