Vegetarische Quinoa Bowl – Schnelles Quinoa-Buddha-Bowl Rezept

Vegetarische Quinoa Bowl – Schnelles Quinoa-Buddha-Bowl Rezept

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Quinoa Rezept. Nämlich eine vegetarische Buddha-Bowl. Bestehend aus Quinoa, Avocado, Karotten und Champignons. Dazu noch etwas Kräuterquark und Petersilie und schon hast du eine super leckere und vegetarische Buddha Bowl mit Quinoa.

Schnelles Quinoa-Buddha-Bowl Rezept

Da ich echt schon länger keine gesunde Buddha-Bowl, hier auf dem Blog veröffentlicht habe, zuletzt meine Vegane Buddha Bowl, dachte ich mir, wird es allerhöchste Zeit. Gleichzeitig haben wir bereits viele verschiedene Bowl Rezepte wie zum Beispiel auch unsere vegetarische Couscous Bowl. Aber eben noch keine mit Quinoa. Das ändern wir heute.

Was brauchen wir?

Für unsere vegetarische Quinoa Bowl brauchen wir natürlich Quinoa. Dazu brauchen wir noch, wie bereits erwähnt, Avocado, Karotten, Champignons und etwas Kräuter Quark oder auch Hummus. Je nach Geschmack.

Zubereitet wird es, Buddha-Bowl typisch, alles einzeln. So, dass wir die Zutaten auch einzeln in der Bowl anrichten können. Das Auge isst schließlich mit. Also lasst uns am besten gleich loslegen.

Vegetarische Quinoa Bowl

Vegetarische Quinoa Bowl
Quinoa ist nicht nur super lecker. Quinoa ist auch noch richtig gesund. Zusammen mit Avocado, Karotten und Champignons wird diese vegetarische Quinoa Bowl ein echter Geheimtipp.
4.97 von 78 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Küche: Südamerika
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Avocadoo, Buddha Bowl, Gemüse
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 604kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Quinoa
  • 250 g Karotten
  • 200 g Champignons
  • 1 Avocado
  • 200 g Kräuterquark (Leicht)
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Quinoa, waschen und nach Packungsanleitung kochen.
  • Karotten, waschen, klein schneiden und in einem Topf mit etwas Zucker und Salz für 10 Minuten kochen lassen.
  • Währenddessen die Champignons klein schneiden und die Avocado schälen und in Scheiben schneiden.
  • Sobald alles fertig gekocht ist vorsichtig in einer Schüssel anrichten und mit etwas Kräuterquark und Petersilie servieren.
  • Guten Appetit!

Hinweise

Tipp: Solltet ihr auf der Suche nach einer Dipp-Alternative zum Kräuterquark sein kann ich euch Hummus empfehlen. Der passt auch hervorragend zum Quinoa und der Avocado. Hat allerdings auch mehr Kalorien.
Meinen Quinoa kaufe ich hier: https://amzn.to/38qiumK *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 604kcal | Kohlenhydrate: 79g | Protein: 29g | Fett: 20g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon wieder. Wie immer hoffe ich sehr, dass dir mein Rezept gefallen hat. Solltest du es also mal ausprobieren, zögere nicht mir Feedback zu geben. Am besten hier als Kommentar oder per Direktnachricht auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Meine kostenlose Rezepte-App

Wenn du noch mehr leckere Rezepte direkt auf dein Handy haben willst, kannst du dir auch gerne meine kostenlose gesunde Rezepte App herunterladen. Dort findest du dieses und über 165 weitere kostenlose Rezepte.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Vegetarische Quinoa Bowl - Schnelles Quinoa-Buddha-Bowl Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung