Vegane Buddha-Bowl – Gesundes Vegane Bowl Rezept

Ach ja so eine Buddha Bowl ist schon was Feines, aber wie wäre es mal mit einer Veganen Buddha-Bowl? Klingt super gut oder?

Die Buddha-Bowls sind ja mittlerweile gang und gäbe und ich muss es zu geben. Ich liebe sie mittlerweile auch! Anfangs wahr ich zwar skeptisch, aber der Bowl Trend hat mich jetzt auch im Griff. Deshalb dachte ich mir lass uns doch mal Europa Bowl reloaded machen! Diesmal aber in der Veganen Version. Das ist dabei herausgekommen: Meine Vegane Buddha Bowl Vegane Buddha-Bowl

Das Rrezept zur Veganen Buddha-Bowl:

Vegan Buddha Bowl

Vegane Buddha-Bowl

Eine gesunde und vegane Buddha Bowl Version.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gerichts Kategorie: glutenfrei, Hauptspeisen, Salate, vegan, vegetarisch, viel-protein
Land & Region: Vegan, Vegetarisch
Begriffe: Bowl, Buddha Bowl, Vegan
Premium: false
Spotlight: false
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 304kcal
Autor: Jonas

Zutaten

  • 60 g Schalotten ca. 2 Stück
  • 50 g Karotte
  • 100 g Gurke
  • 100 g Cherry Tomaten
  • 100 g Edamame Kerne
  • 50 g Weißkraut
  • 50 g Rotkraut
  • 25 g junger Spinat
  • 100 g Sojajoghurt Ungesüßt
  • 50 g Ketchup
  • 1 EL. Koriander
  • 1 EL. Curry
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Zwiebel, Gurke, Salat, Rot- & Weißkohl klein schneiden.
  • Karotte mit einer Reibe klein reiben.
  • Koriander, Sojajoghurt, Curry und Ketchup zusammen in ein Mixer füllen und gut vermischen.
  • Spinat in einen tiefen Teller/Schüssel füllen und die restlichen Zutaten. darüber einzeln anrichten.
  • Mit der Currysauce, Salz und Pfeffer verfeinern.
  • Jetzt noch mit ein wenig Petersilie drüber streuen und genießen.
  • Optional noch fotografieren und auf Instagram posten (mich markieren nicht vergessen @fittastetic).

Nährwerte

Nutrition Facts
Vegane Buddha-Bowl
Amount Per Serving
Calories 304 Calories from Fat 90
% Daily Value*
Fat 10g15%
Carbohydrates 28g9%
Protein 21g42%
*
Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich Markierst! @Fittastetic oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Wenn ihr, genau so wie ich, zurzeit voll auf Bowls abfahrt, müsst ihr unbedingt mal diese beiden Rezepte ausprobieren.
Meine gesunde Döner Bowl und meine Europa Bowl!