Schokoladen Magerquark Rezept – Gesunder Schoko-Quark

Mein Gesunder Schoko-Quark. Das Perfekte Magerquark Rezept zum Abnehmen.

Ein Schokoladen Magerquark Rezept zum Abnehmen? Gibt es so etwas wie einen gesunden Schoko-Quark? Auch wenn, die Worte Schokolade und Fitness, geschweige denn Abnehmen, wohl eher selten in einem Satz vorkommen werden. Gibt es hier ein super leichtes Schokoladen Magerquark Rezept, dass euch dabei helfen wird ein paar Kilos zu verlieren. 

Hier das Rezept zu meinem geliebten gesundem Schoko-Quark:

Gesunder Schoko-Quark

Gesunder Schoko-Quark
Ein Schokoladen Magerquark Rezept zum Abnehmen? Gibt es so etwas wie einen gesunden Schoko-Quark? Mein Schoko-Quark Rezept zum Abnehmen!
4.8 von 24 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 1 Portionen
Kalorien: 436 kcal

Zutaten

  • 500 g Magerquark
  • 50 g Blaubeeren
  • 15 g Kakaopulver Ungesüßt
  • 1 TL Zimt
  • Optional Süßstoff
  • Optional Zero Schoko Sirup

Anleitung

  • Kakaopulver, ein wenig Wasser und dem Süßstoff in einen Mixer geben und für ca. 30 Sekunden mixen.
  • Quark in eine Schüssel geben und mit dem Kakao-Shake vermischen.
  • Mit Blaubeeren belegen.
  • Mit einem Teelöffel Zimt verfeinern.
  • Optional: noch mit etwas Zero Schoko Sirup verzieren und genießen.

Notizen

Zum Süßen, benutze ich *
Das Proteinpulver, das ich verwende *
Mein Zero Schoko Sirup, kaufe ich hier *

*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 436 kcal | Kohlenhydrate: 27 g | Protein: 63 g | Fett: 5 g

Der fertige Schoko-Quark:

Gesundes Schokoladen Magerquark Rezept: Gesunder Schoko-Qaurk
Gesundes Schokoladen Magerquark Rezept

Ist Magerquark gesund?

Viele fragen sich jetzt vielleicht: Ist Magerquark eigentlich gesund? Und meine Simple Antwort ist: JA! Gerade abends bin ich ein großer Fan davon noch ein wenig was Süßes zu essen. Genau dafür eignet sich dieses Magerquark Rezept einfach perfekt! Aber es eignet sich auch super als Frühstücks Rezept.

Vor allem, wenn man versucht morgens die Kohlenhydrat zufuhr ein wenig geringer zu halten. Denn der Magerquark, ist reich an Protein, hält lange satt und unterstützt gleichzeitig den Muskelaufbau. Wodurch du sogar langfristig Vorteile sehen kannst.

Mehr gesunde Rezepte mit Quark:

Wenn ihr genau so wie ich ein Quark und Müsli Liebhaber seid, kann ich euch nur mein selbstgemachtes Apfel-Zimt Fitness Haferbrei empfehlen! Denn dieser ist ebenso Ratzfatz fertig und ein super gutes proteinreiches Frühstück!

  Gemüsepfanne mit Reis und Ei - Leichtes Reisgericht

Allen Schoko Liebhabern, kann ich euch aber auch mein Gesunden Schokokuchen auf Kidneybohnen empfehlen!

Deine Meinung zu dem gesunden Schoko-Quark

Das war’s auch schon zu meinem Schokoladen Magerquark Rezept! Allerdings würde mich euer Feedback zu den gesunden Schoko-Quark interessieren! Solltet ihr, dass Rezept ausprobiert haben, würde ich mich riesig über euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach, hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Ihr wollt dieses und weitere leckere Rezepte, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose Fitness Rezepte App herunter.

Downloade dir jetzt meine kostenlose Fitness Rezepte

Die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Die Fittastetic Fitness Rezepte für Android


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt Aktualisiert:

Schokoladen Magerquark Rezept – Gesunder Schoko-Quark

Über Mich

2 Kommentare zu „Schokoladen Magerquark Rezept – Gesunder Schoko-Quark“

    1. Jonas Zeschke

      Hallo Alisa,
      danke für deine Frage! Das hast du richtig verstanden. Mit ungesüßten Kakao meine ich Backkakao. Du kannst Natürlich auch gesüßten Kakao verwenden und dir den Süßstoff sparen. Allerdings würde das natürlich auch mehr Zucker zum Quark hinzufügen und somit auch mehr Kalorien.

      LG
      Jonas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.