Fitness Rezepte App
Downloaden
Kleiner schokokuchen rezept

Kleiner Schokokuchen mit Kakaopulver – Gesunder Frühstückskuchen

Du hasst Lust auf einen leckeren Schokokuchen, willst aber nicht gleich einen großen Kuchen backen? Dann ist dieser kleine Schokokuchen mit Kakaopulver und Himbeeren genau richtig für dich! Meiner Meinung nach der perfekte kleine Frühstückskuchen. Gesund und einfach nur super einfach in der Zubereitung.

Mini-Shokokuchen mit Himbeeren

Was brauchen wir für einen kleinen Schokokuchen?

Gemacht wird unser kleiner Schokokuchen aus Kakaopulver, Mehl, Eiern, Himbeeren etwas Quark und einer Prise Backpulver. Dazu noch etwas Süßstoff deiner Wahl oder 40g Zucker und fertig ist dein kleiner Schokoladen-Frühstückskuchen. Genial, oder? Als lasst uns einfach direkt mit dem Rezept beginne.
Das findet ihr natürlich auch in meiner gesunden Rezepte App, diese könnt ihr, solltet ihr es noch nicht getan haben, ganz einfach und kostenlos auf euer Smartphone herunterladen und dieses und viele weitere leckere Kuchen Rezepte, sowie diverse andere Rezepte ausprobieren.

Kleiner Schokokuchen

Kleiner Schokokuchen mit Kakopulver
Ein kleiner aber feiner Schokokuchen mit Kakaopulver, Mehl, Kokosmehl, Quark, Eiern und Backpulver. Verfeinert mit ein paar Himbeeren für den fruchtigen Geschmack und fertig ist der Frühstückskuchen mit Schoko-Himbeer Geschmack
4.86 von 7 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 226 kcal
Küche: Deutsch
Schlagwörter: Frühstück, Schokokuchen, Schokolade
Kategorie: Frühstück, High-Carb, Vegetarisch, Viel-protein, Zuckerfrei

Zutaten

  • 150 g Magerquark
  • 70 g Dinkelmehl
  • 35 g Kokosmehl
  • 15 g Kakopulver
  • 100 ml Mandelmilch
  • 1 Ei(er)
  • 1 Eiweiß
  • 75 g Himbeeren
  • 40 g Xucker (Light)

Anleitung

  • Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Alle Zutaten, bis auf die Himbeeren, in eine Rührschüssel füllen und gut vermischen.
  • Die Himbeeren vorsichtig unterheben(ein paar beiseite legen für die Deko).
  • Alles zusammen in eine geeignete Backform füllen (z. B. Springform 18cm).
  • Den Kuchen für ca. 20 Minuten im Ofen auf 200 °C backen lassen.
  • Kuchen aus dem Ofen holen und mit ein paar frischen Himbeeren verzieren.

Notizen

 ⟩ Zum Süßen, benutze ich gerne Xucker (Light) *
 ⟩ Ich verwende immer diese Backform *
 *Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 226 kcal | Kohlenhydrate: 21 g | Protein: 14 g | Fett: 8 g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic

Mein Tipp zum Rezept:

Solltet ihr kein Kokosmehl zu Hause haben, könnt ihr selbstverständlich auch einfach mehr Mehl verwenden. Das sorgt zwar dafür das der Kuchen nicht ganz so gesund ist, schmeckt aber trotzdem super gut. Das Gleiche gilt übrigens auch für den Süßstoff. Ich verwende diesen gerne anstatt den herkömmlichen Zucker, um mir ein paar Kalorien zu sparen. Weiß aber auch das einige Personen, Süßstoff einfach nicht mögen. 

  Low-Carb Schokokuchen Rezept - Gesunder Schoko Mikrowellenkuchen

Kann ich auch TK-Himbeeren verwenden?

Wenn du gerade, saisonal bedingt, keine Himbeeren bekommen kannst, empfehle ich dir einfach TK-Himbeeren zu verwenden. Das funktioniert genauso gut und spart dir gleichzeitig eine menge Geld.

Das könnte dir auch schmecken:

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon wieder! Solltest du das Rezept ausprobieren, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen! Lass mir dafür gerne, einfach hier ein Kommentar da oder schreibt mir direkt auf Instagram (@fitnessrezepte_app).

Zuletzt bearbeitet: Oktober 25, 2020 von Jonas Zeschke


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Kleiner Schokokuchen mit Kakaopulver - Gesunder Frühstückskuchen

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung