Fitness Rezepte App
Downloaden
Lass selber machen

Gesunder Mango-Lassi – Erfrischenden Lassi selber machen

Heute gibt es mal wieder ein etwas anderes Rezept. Dafür habe ich euch meinen gesunden Mango-Lassi mitgebracht. Der perfekte Sommer Smoothie für die kleine Erfrischung zwischendurch. Ein Lassi mit Mango, Quark, Limette und Zimt.

Gesunder Lassi

Ich dachte mir, nach dem es die letzten Tage so heiß wurde und endlich so richtig das Sommer-Feeling sich bei mir bemerkbar machte, ist es Zeit für ein weiteren Smoothie.

Da wir ja aber bereits einen Blaubeer Smoothie, einen Kiwi-Bananen-Smoothie und einen Erdbeer-Smoothie haben, wollte ich mal etwas mit Mango ausprobieren. 

Schnell kam mir allerdings dann der Gedanke: Eigentlich passt zu Mango ein Lassi viel besser als ein Smoothie. 

Aber ich rede mal wieder zu viel lasst uns erstmal mit dem Rezept loslegen.

Gesunder Mango-Lassi

Mango Lassi
Das perfekte Erfrischungsgetränk für den Sommer: Mein gesunder Mango-Lassi. Eine Frische Mango, Magerquark, ein wenig Wasser, Limette und eine Prise Zimt. Fertig ist der indische frische-kick für den Sommer.
5 von 15 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 7 Minuten
Portionen: 2 Lassi
Kalorien: 106 kcal
Küche: Indisch
Schlagwörter: Gesund, Lassi, Mango, Smoothie
Kategorie: Frühstück, High-Carb, Shakes, Snacks & Shakes, Vegetarisch, Zuckerfrei

Zutaten

  • 1 Mango
  • 150 g Magerquark
  • 100 ml Wasser
  • 1 Limette Saft
  • 1 Prise Zimt
  • 15 g Xucker
  • Optional: Süßstoff

Anleitung

  • Die Mango vorsichtig schälen und das Fruchtfleisch um den Kern in der Mitte herum abschneiden.
  • Die Limette auspressen.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben.
  • Für ca. 2-3 Minute mixen.

Notizen

Tipp: Solltet ihr Probleme beim Mango schneiden haben, solltet ihr mal diesen Mangoteiler * ausprobieren.
 
⟩  Zum Süßen, benutze ich Xucker *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 106 kcal | Kohlenhydrate: 17 g | Protein: 9 g
Du hast das Rezept ausprobiert?eile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic

Mein Tipp zum Rezept:

Wie dem einen oder anderen Kenner aufgefallen sein könnte, benutze ich Zimt bei mir im Lassi, anstatt dem klassischen Kardamom, wie es beim indischen Kultur Getränk der Fall ist. Das mache ich einfach, weil ich Zimt viel lieber mag. Daher mein Tipp für dich: Probier beides aus und entscheide für dich selbst.

  Fitness Bohnensalat - Gesundes Bohnensalat Rezept

Warum benutze ich Magerquark?

Wenn du Lassi’s bereits kennst, müsste dir aufgefallen sein, dass ich anstatt Joghurt, Magerquark verwende. Das hat zwei Gründe:

Grund 1: Magerquark hat viel bessere Nährwerte und macht länger satt, wodurch der Lassi gleichzeitig auch noch gut zum Abnehmen geeignet ist. 

Grund 2: Magerquark ist sehr kühlend. Ein Grund warum Quark auch gerne auf Entzündungen geschmiert wird. Daher also perfekt für ein fruchtiges Erfrischungsgetränk.

Diese Rezepte könnten dir gefallen:

Deine Meinung zum gesundem Mango Lassi Rezept

Das war’s auch schon! Wie immer würde ich mich für euer Feedback zu dem gesunden Lassi interessieren! Lasst mir dafür gerne, einfach ein Kommentar da oder schreibt mir auf Instagram (@fitnessrezepte_app).

  Veganer Kartoffelsalat - Gesundes Kartoffelsalat Rezept

Die FitTasteTic App

Du willst dieses und weitere Gesunde Rezepte, schnell und leicht auf dein Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine gesunde Rezepte-App herunter.

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt bearbeitet: August 26, 2020 von Jonas Zeschke

Gesunder Mango-Lassi - Erfrischenden Lassi selber machen

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung