Leicht und gesundes Lasagne Rezept

Gesunde Lasagne – Leicht und schnelles Lasagne Rezept

Heute gibt es von mir mal eine richtig leckere und gesunde Lasagne für euch. Nachdem ich bereits über 10 mal von euch zu hören bekommen habe, dass wir unbedingt eine kalorienarme Lasagne in der gesunden Rezepte App brauchen, kommt heute die Lösung. 

Lasagne auf die schnelle Art

Ein Stück Lasagne auf einem Teller

Doch das Ganze war nicht gerade leicht. Ich selbst bin kein großer Lasagne-Fan. Denn, für mich ist Lasagne im Vergleich, zu so leichten Rezepten wie meiner One-Pot Pasta oder meiner Leichten Nudelpfanne, einfach zu aufwendig. 

Deshalb war eins meiner Ziele ein Lasagne Rezept für euch zu entwickeln, das nicht nur gesund, sondern auch noch leicht in der Zubereitung ist. Das Ergebnis ist dieses Rezept. 

Also lasst uns am besten gleich beginnen.

Gesunde Lasagne

Gesunde Lasagne
Leichte und leckere Lasagne zum Selbermachen. Mein gesundes und schnelles Lasagne Rezept mit Hackfleisch und super wenig Kalorien. Die perfekte Fitness Lasagne für dein nächstes Cheat-Meal.
5 von 10 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 404 kcal

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 TL Brühe
  • 1 EL Ketchup (light)
  • 20 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 110 ml Milch (1,5%)
  • 100 g Käse gerieben
  • 100 g Nudelplatten ca. 6 Platten
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitung

  • Hackfleisch und kleingeschnittene Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Den Knoblauch pressen und hinzufügen.
  • Die passierten Tomaten hinzufügen und alles bei geschlossenem Deckel für 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • Mit Brühe, Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.
  • Dann das Mehl nach und nach hinzufügen und währenddessen mit einem kleinen Schneebesen oder einer Gabel ständig rühren.
  • Mit kalter Milch auffüllen und ständig weiterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Sollten dennoch Klümpchen entstehen, kann man die Béchamelsoße durch ein Sieb streichen.
  • In einer Auflaufform einen Löffel der Bolognese-Sauce verteilen – dann klebt später die Nudelplatte nicht fest.
  • Die erste Nudelplatte in die Auflaufform legen und mit 1/3 der Bolognese belegen. Dann etwas der Bechamel darüber träufeln.
  • Dann erneut mit einer Nudelplatte belegen und solange wie oben beschrieben schichten, bis die Bolognese aufgebraucht ist.
  • Auf die oberste Nudelplatte nur noch wenig Bolognese und viel Bechamel geben. Dann mit Käse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) für ca. 30 Minuten zugedeckt, anschließende nochmal ca.15 Minuten offen backen.

Notizen

⟩ Wenn es besonders schnell gehen soll, kannst du auch einfach fertig Béchamelsoße* kaufen.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 404 kcal | Kohlenhydrate: 30 g | Protein: 24 g | Fett: 19 g

Mein Tipp für die perfekte Lasagne:

Wie zu Beginn gesagt, habe ich versucht dieses Lasagne-Rezept so leicht wie möglich zu gestalten. Deshalb empfehle ich allen die wirklich eine schnelle Lasagne suchen, einfach fertig Béchamel Soße zu verwenden. Die ist im Prinzip genauso gut wie eine selbstgemachte, doch dafür spart ihr euch einiges an Zeit.

Mehr gesunde Rezepte:

Häufig gestellte Fragen

Wie immer, gehe ich jetzt noch einmal auf häufig gestellte Fragen zum Rezept ein.

Ist Lasagne kalorienarm? 

Generell gesprochen kann man davon ausgehen, dass Lasagne nicht gerade kalorienarm ist. Auch diese Fitness Lasagne ist deshalb nicht gerade ein kalorienarmes Rezept. Nichtsdestotrotz ist meine Version um einiges kalorienärmer als die herkömmliche Lasagne. Da wir Rinderhack, fettarmen Käse und wenig Butter benutzen. So sparen wir viele Kalorien in der Form von Fett.

  Curry-Reispfanne mit Erbsen - Vegetarische Reispfanne mit Gemüse

Was für eine Auflaufform benötige ich?

Dieses Rezept ist eigentlich für jede Art von Auflaufform geeignet. Jedoch solltet ihr darauf achten, dass die Auflaufform nicht zu groß ist. Sonst müsst ihr ganz schön viele Portionen zubereiten. Für 4 Portionen empfehle ich deshalb eine eckige Form 30 20 cm.

Brauche ich unbedingt Salz und Pfeffer?

Natürlich kannst du auch eine leichte Lasagne ohne Salz und Pfeffer machen. Allerdings wird das Ganze mit Salz und Pfeffer um einiges besser schmecken. Glaub mir. Ich hab es aus Versehen ausprobiert…. Die Zubereitung wird dadurch schließlich auch nicht komplizierter.

Ein Stück Lasagne auf einem Teller

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon zu meinem Rezept für eine leichte Lasagne.  Wie immer  würde mich dein Feedback zum Rezept brennend interessieren!  Wenn du es ausprobieren solltest, kannst du mir also gerne Feedback oder auch Fotos deiner fertigen Lasagne senden. 

  Gesundes Müsli selber machen: Mein🥇Power-Müsli Rezept 🥣

 Dafür kannst du mir entweder hier ein Kommentar da lassen oder mir auf Instagram an @fitnessrezepte_app schreiben. Natürlich kannst du es auch gerne mit dem #Fittastetic auf Instagram posten.

Meine eigene Rezepte App

Du willst  dieses und weitere gesunde Rezepte, schnell und leicht auf eurem Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose Fitness Rezepte App mit über 100 gesunden Fitness Rezepten.


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt Aktualisiert:

Gesunde Lasagne – Leicht und schnelles Lasagne Rezept

Über Mich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.