Veganer Low Carb Milchreis - Gesundes Milchreis Rezept

Veganer Low Carb Milchreis – Gesundes Milchreis Rezept

Veganer Low Carb Milchreis. Der Titel lässt die meisten wahrscheinlich schon Kopfschütteln. Denn Milchreis und Low Carb ist eigentlich nicht möglich, da Reis sehr viele Kohlenhydrate hat. Aber auch Veganer Milchreis klingt unmöglich. Denn Milch ist nun mal nicht vegan.

Doch genau das ist dieses Rezept. Es ist vegan und Low Carb aber trotzdem Milchreis. Dazu schmeckt es sogar noch unglaublich lecker und macht richtig satt.

Veganer Low-Carb Milchreis Rezept
Veganes Low-Carb Milchreis Rezept

Wie kann es also sein das dieses Rezept funktioniert, fragst du dich? Na ganz einfach wir verwenden Blumenkohl als Reis alternative und Soja Joghurt als Milch alternative. Zusammen mit leckeren Gewürzen und etwas Süßstoff oder Agaven Sirup schmeckt es genauso lecker, wenn nicht sogar besser, als normaler Milchreis. Versprochen 😉 ! Aber überzeugt euch doch einfach selbst und probiert es aus.

Das Rezept:

Veganer Low Carb Milchreis

Veganer Low Carb Milchreis

Wer sagt denn das Milchreis viele Kohlenhydrate und Zucker haben muss 😉
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gerichts Kategorie: Frühstück, Hauptspeisen, Snacks & Shakes
Land & Region: Low-Carb, Vegan, Zuckerfrei
Begriffe: low carb, Milchreis, Vegan
Premium: false
Spotlight: false
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 261kcal
Autor: Jonas

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohl
  • 100 ml Mandelmilch
  • 400 g Sojajoghurt ungesüßt
  • 25 g Proteinpulver Vegan
  • Süßstoff deiner Wahl

Optional:

  • 5 g Smacktastic oder Royal flavor
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen

  • Den Blumenkohl waschen und mit einem Küchentuch etwas trocknen und in Röschen zerteilen.
  • Die einzelnen Röschen nun in ein Mixer oder Food Prozessor geben und mit der Pulse Funktion grob zerkleinern.
  • Mandelmilch zusammen mit dem Proteinpulver in einem Mixer vermischen.
  • Sojajoghurt und Mandelmilch in eine Schüssel füllen und für 5 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  • Nun den Blumenkohl-Reis und die restlichen Zutaten hinzugeben.
  • Das Ganze unter gut umrühren, verzieren und servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.