Fitness Rezepte App
Downloaden
Gesunder Naked Burger - Low-Carb Burger Rezept

Naked Burger – Low-Carb Burger Rezept

Der Naked Burger. Mein absoluter Lieblings-Burger zurzeit. Denn es ist ein richtig leckere Low-Carb Burger alternative. Mit diesem Burger, sparst du dir ordentlich Kohlenhydrate. Durch das Einsparen von Burger Brötchen! Also ein Burger ohne Brot. Dafür aber auch ohne Kohlenhydrate.

Naked Burger - Low-Carb Burger Rezept
Naked Burger

Kann ich Burger in der Diät essen?

Gerade in einer Diät ist es wichtig darauf zu achten was man so zu sich nimmt. Gerade im Bereich Fastfood und Burger ist das leider nur schwer möglich. Denn sind wir mal ehrlich, gesunde Burger Brötchen oder gar Low Carb Burger Brötchen zu finden ist nicht gerade leicht. Deshalb dachten wir uns im Team: lasst uns doch einfach mal Burger ohne Brötchen machen. Ansonsten kannst du aber auch meine Low-Carb Brötchen benutzen. Wo auch jedes Brötchen weniger als 10 Gramm Kohlenhydrate enthält.

Das perfekte Low-Carb Fastfood für die Diät: Burger ohne Brötchen

Also wenn ihr gerade Diät macht, aber nicht auf Fastfood verzichten wollt, müsst ihr diesen Burger einfach mal ausprobieren! Mit diesem genialen Trick zaubert ihr euch einen gesunden LowCarb Naked Burger! Auch, wenn es vielleicht komisch Klingt, einen Burger ohne Burger Brötchen zu essen. Ich kann euch versprechen, es schmeckt wirklich klasse. Das Low Carb Fast Food der super einfachen Art. Mehr muss man zu diesem gesunden Burger eigentlich auch gar nicht mehr sagen.

Naked Burger

naked burger low carb burger
Der Naked Burger. Mein absoluter Lieblings Burger zurzeit. Denn es ist ein richtig leckere Low-Carb Burger alternative. Mit diesem Burger, sparst du dir ordentlich Kohlenhydrate. Durch das Einsparen von Burger Brötchen!
5 von 15 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 1 Burger
Kalorien: 351 kcal
Küche: Amerikanisch
Schlagwörter: Burger, low carb, Low Carb Burger
Kategorie: Glutenfrei, Hauptspeisen, Low-Carb, Salate, Viel-protein

Zutaten

  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 2 schöne Salatblätter
  • 1 halbe Paprika (rot)
  • 1 halbe Zucchini
  • 5 g Olivenöl
  • 1 großer Champignons
  • 120 g Putenfilet
  • 1 ganzes Ei(er)
  • 1 Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Anleitung

  • Das Putenfleisch in einer Pfanne kurz anbraten.
  • Das Gemüse zusammen in einer neuen Pfanne anbraten.
  • Den Salat auf einem Teller anrichten.
  • Das Fleisch auf den Salat geben.
  • Das Ei braten.
  • Das Gemüse auf dem Fleisch verteilen.
  • Zum Schluss das Ei mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Burger platzieren.

Nährwerte

Kalorien: 351 kcal | Kohlenhydrate: 15 g | Protein: 36 g | Fett: 17 g
Du hast das Rezept ausprobiert?eile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic

Ich Persönlich finde, dass dieser Burger eine richtig coole Alternative zum klassischen Burger darstellt. Denn, sind wir mal ehrlich, Burger sind verdammt kalorienreich. Mit diesem gesunden Low Carb Burger spart ihr viele unnötige Kalorien und Kohlehydrate und habt trotzdem den Klassischen Bruger Style. Einfach genial, oder?

Mehr Low-Carb Rezepte

Deine Meinung zu diesem Naked Burger Rezept!

Das war’s auch schon zu meinem Burger! Allerdings würde mich euer Feedback zu dem Burger Rezept ohne Kohlenhydrate interessieren! Solltet ihr, dass Rezept ausprobiert haben, würde ich mich riesig über euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach, hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Ihr wollt dieses und weitere leckere Rezepte, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

Downloade dir jetzt meine kostenlose Fitness Rezepte

Die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Die Fittastetic Fitness Rezepte für Android


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt bearbeitet: September 15, 2020 von Jonas Zeschke

Naked Burger - Low-Carb Burger Rezept

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung