Leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf

Leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf

Heute gibt es mal ein richtig leckeren vegetarischen Kürbis-Gnocchi Auflauf. Das Ganze ist super schnell gemacht und schmeckt einfach nur köstlich. Perfekt für den Herbst.

Nachdem die letzten Auflauf-Rezepte von mir ziemlich gut bei euch angekommen sind, dachte ich mir, wird’s mal wieder Zeit für einen weiteren Auflauf. Genauer gesagt einen weiteren Gnocchi-Auflauf.

Leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf

Da wir aber bereits auf dem besten Weg Richtung Herbst sind und Kürbis-Rezepte aktuell nicht mehr wegzudenken sind, machen wir uns heute einen leckeren Kürbis-Gnocchi Auflauf.

▷ Schneller Blaubeerkuchen - Leic...

Das Ganze ist natürlich kein Zufall. Denn erst vor kurzem habe ich beschlossen, hier auf dem Blog mehr gesunde Rezepte für den Herbst zu kreieren. Dazu passt ein solcher Auflauf natürlich super gut.

Dazu brauchen wir nicht mal viel. Ein wenig Kürbis, Gnocchi und Tomaten. Aber ich will gar nicht zu viel verraten. Lasst uns doch einfach mal einen Blick auf die Zutaten werfen.

Was brauchen wir für unseren Kürbis-Gnocchi Auflauf?

Das meiste dürfte ich eigentlich schon mit dem Titel verraten haben. Denn selbstverständlich brauchen wir sowohl Gnocchis als auch Kürbis. Dazu gesellen sich dann noch ein paar frische Frühlingszwiebeln und Knoblauch.

Aber was wäre ein Auflauf ohne Sauce und Käse? Genau hierfür kommen dann passierte Tomaten, Cremefine und Mini-Mozzarella Kügelchen ins Spiel. Genauso wie schon damals bei unserem vegetarischen Gnocchi-Auflauf

Dann fehlen auch eigentlich nur noch Gewürze. Hier könnt ihr einfach ein wenig Salz und Pfeffer verwenden oder ihr macht es wie ich und nutzt eine leckere Allrounder-Gewürzmischung*. 

Damit haben wir dann aber auch schon alles. Ich würde vorschlagen, wir springen einfach direkt ins Rezept. Dafür seid ihr ja auch hergekommen.

Leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf

Kürbis-Gnocchi Auflauf
Ein leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf, der nicht nur super lecker schmeckt, sondern auch noch gesund und vegetarisch ist. Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen.
4.99 von 609 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Herbst, Kürbis
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 577kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 300 g Gnocchi Pfannenfertig
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 g passierte Tomaten
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Mini-Mozzarella (Light)
  • 100 ml Cremefine (7%)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 20 g Tomatenmark
  • Etwas Allrounder-Gewürz*
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  • Cremefine und passierte Tomaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Den Knoblauch schälen und dazu pressen.
  • Jetzt noch die Allrounder Gewürzmischung und das Tomatenmark hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und in die Sauce geben.
  • Kürbis entkernen und klein schneiden.
  • Gnocchi und Kürbis in einer Auflaufform verteilen und mit der Sauce übergießen.
  • Alles zusammen für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.
  • In der Zwischenzeit die Mini-Mozzarella halbieren.
  • Mozzarella auf dem Auflauf verteilen und das Ganze für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.
  • Das Ganze aus dem Ofen nehmen und genießen.

Notizen

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diese Knoblauchpresse* verwendet.
⟩ Ich nutze diese Auflaufform* mit den Maßen 32 × 20 cm.
⟩ Tipp: Ich verwende immer dieses leckere Allrounder Gewürz*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links

Nährwerte

Kalorien: 577kcal | Kohlenhydrate: 91g | Protein: 23g | Fett: 7g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt bist du dran. Einfach mal ausprobieren und nachkochen. Solltest du das gemacht haben, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Einfach hier per Kommentar oder als Direkt-Nachricht an @fitnessrezpte_app.

Mehr gesunde Rezepte

Wenn dir dieses Rezept bereits gefallen hat, solltest du unbedingt mal meine kostenlose Rezepte-App herunterladen. Dort wirst du noch viel mehr leckere Rezepte für dich entdecken. Das wette ich.

Fittastetic Rezepte App für iOS

Fittastetic Rezepte App für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Leichter Kürbis-Gnocchi Auflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung





10 Shares
WhatsApp
Pin10
Teilen