Curry Krautsalat süß-sauer  – Orientalisches Krautsalat Rezept

Curry Krautsalat süß-sauer – Orientalisches Krautsalat Rezept

Curry Krautsalat süß-sauer, mein super leckeres Orientalisches Krautsalat Rezept. So heißt es bereits im Titel und so ist es auch im Rezept, mein unglaublich leckeres orientalisches Krautsalat Rezept.

Curry Krautsalat süß-sauer  - Orientalisches Krautsalat Rezept
Curry Krautsalat süß-sauer – Orientalisches Krautsalat Rezept

Bald ist wieder Oktoberfest Zeit und was gibt es klassischerweise zu dieser Zeit bei uns in Deutschland. Krautsalat. Da ich aber allmählich genug vom klassischen Krautsalat mit Speck hatte, dachte ich mir. Da muss mal ein wenig orientalischer Flair rein! Deshalb gibt es heute, meinen leckeren Curry Krautsalat süß-sauer!

Curry Krautsalat süß-sauer

Curry Krautsalat süß-sauer
Curry Krautsalat süß-sauer. Mein unglaublich leckeres orientalisches Krautsalat Rezept. Damit wird die Wiesen gerockt!
5 von 89 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Küche: Deutsch
Kategorie: Salate, Snacks, Snacks & Shakes
Schlagwörter: Curry, Krautsalat
Portionen 1 Krautsalat
Kalorien: 330kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Karotten
  • 1 Packung mildes Sauerkraut
  • 50 g Schinkenwürfel (2%)
  • 50 g Zwiebel
  • etwas Petersilie
  • 5 g Öl
  • 1 TL Curry
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 ml Süßstoff

Zubereitung

  • Karotten mit einem Spiralschneider oder Messer in lange dünne Streifen schneiden
  • Zwiebel und Petersilie klein hacken
  • Öl in eine Pfanne geben und erhitzen
  • Schinkenwürfel und Zwiebel in die Pfanne geben und gut anbraten
  • Dann die Karotten -Nudeln/-Streifen hinzugeben und für weiter 1-2 Minuten anbraten
  • Nun das abgetropfte Sauerkraut und die Gewürze hinzugeben
  • Das Ganze kurz warm werden lassen, mit etwas Petersilie verzieren und servieren.

Hinweise

Diesen Spiralschneider verwende ich *

*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 330kcal | Kohlenhydrate: 36g | Protein: 20g | Fett: 5g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Solltest du auf der Suche nach weiteren leckeren Orientalischen Rezepten sein, dann empfehle ich dir unbedingt mal meinen Low-Carb Couscous-Salat Rezept anzuschauen!

Deine Meinung zu diesem orientalischen Krautsalat Rezept!

Das war’s auch schon zu meinem leckeren orientalischem Curry Krautsalat! Allerdings würde mich euer Feedback zu dem Krautsalat interessieren! Solltet ihr, dass gesunde Salat Rezept ausprobiert haben, würde ich mich riesig über euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach, hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Wenn, dir dieses Curry Krautsalat Rezept bereits gefallen hat empfehle ich dir mal meinen Fitness Bohnensalat Rezept oder mein fruchtiges Feldsalat Rezept. Die, werden dich bestimmt nicht enttäuschen!

Ihr wollt dieses und weitere leckere gesunde Rezepte, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

Meine kostenlose Rezepte App

Die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Die Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Curry Krautsalat süß-sauer  - Orientalisches Krautsalat Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung