Low-Carb Asia Hähnchen – Asiatisches Muskelaufbau Rezept

Low-Carb Asia Hähnchen – Asiatisches Muskelaufbau Rezept

Es wird Zeit für ein leckeres Asiatisches Muskelaufbau Rezept: Mein Low-Carb Asia Hähnchen. Die Asiaten wissen eben wie man es macht! Brokkoli, Reis und Hähnchen. Alles Sachen, die man in Asien bereits seit Ewigkeiten isst und auf die jeder Bodybuilder schwört.

Doch sind wir mal ehrlich, es ist noch immer der Anfang des Jahres und die meisten unter euch (Mich eingeschlossen) wollen wohl eher noch ein paar Kilos loswerden und abnehmen. Deswegen, habe ich mir gedacht, lasst uns doch einfach eine Low-Carb Diät mit Asiatischem Muskelaufbau kombinieren!

Low-Carb Asia Hähnchen
Low-Carb Asia Hähnchen

Der Gedanke ist gar nicht so weit daher geholt denn lässt man einfach den Reis beim klassischen Reis, Hähnchen & Brokkoli weg, spart man einiges an unnötigen Kalorien und Kohlenhydrate.

Verfeinert mit etwas Sojasoße, die zu gleich sehr arm an Kalorien ist. Zauberst du dir dein super leckeres kalorienarmes Asiatisches Muskelaufbau Rezept mit einer menge Protein.

Das Rezept für mein Low-Carb Asia Hähnchen:

Low-Carb Asia Hähnchen

Low-Carb Asia Hähnchen
Es wird Zeit für ein leckeres Asiatisches Muskelaufbau Rezept: Mein Low-Carb Asia Hähnchen. Gesund im Asia-Style zum Muskelaufbau.
5 von 260 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Küche: Asiatisch
Kategorie: Hauptspeisen, Low-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Asiatisch, Chicken, Hähnchen, Kalorienarm, Low-Carb, Muskelaufbau
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 267kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 250 g Hähnchenfilet
  • 400 g Brokkoli
  • 200 g Mungobohnenkeimlinge
  • 50 g Feldsalat
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 El Sojasoße
  • 5 g Kokosöl

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne geben und erhitzen lassen.
  • Brokkoli klein schneiden und in einem Topf dünsten.
  • Hähnchen in kleinen mundgerechtStücke schneiden und in der Pfanne für 1-2 Minuten braten.
  • Den Knoblauch, in hauchdünne Scheiben, schneiden und zusammen mit den Mungobohnenkeimlingen.
  • Das Ganze gut anschwitzen lassen und mit der Sojasoße ablöschen.
  • Für 5-10 Minuten braten und zusammen mit dem Brokkoli und dem Feldsalat servieren!

Hinweise

„Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider *
„Um mein Salzkonsum ein wenig einzuschränken verwende ich diese Salz reduzierte Sojasauce *

*Bei den mit einem Sternchen versehene Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 267kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 39g | Fett: 7g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Ein weiteres Leckeres und gesundes Rezept mit reichlich Protein ist mein gesunder Chicken Salat. Der wird euch mit Sicherheit aus schmecken!

Du willst mehr gesunde Low-Carb Rezepte?

Wenn du nach mehr leckeren Low-Carb Rezepten suchst, dann schau doch am besten bei meinem super Low-Carb Chicken Bowl Rezept vorbei! Das wird dir bestimmt auch gefallen.

Deine Meinung zum Low-Carb Asia Hähnchen Rezept

Das war’s auch schon zu meinem leichten Low-Carb Brot Rezept! Allerdings würde mich Euer Feedback zu dem gesunden Hähnchen Rezept interessieren! Solltet Ihr es also ausprobiert haben, würde ich mich riesig über Euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Ihr wollt dieses und weitere Rezepte zum gesund Abnehmen, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose Fitness Rezepte App herunter.

Downloade dir jetzt die Fittastetic Fitness Rezepte App

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Low-Carb Asia Hähnchen - Asiatisches Muskelaufbau Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung