Das #1 Low-Carb Brot - Gesundes Low-Carb Eiweißbrot Rezept

Das Nummer #1 Low-Carb Brot – Gesundes Low-Carb Eiweißbrot

Mein Rezept für das beste Low Carb Eiweißbrot, dass du jemals gegessen hast: Mein Nummer #1 Low Carb Brot Rezept. 

Heute gibt es ein super leichtes Rezept für ein gesundes Eiweißbrot, dass ganz ohne Mehl auskommt! Ein kohlenhydratarmes Brot für dein Frühstück, Mittagessen oder Abendessen.

Ein Low Carb Brot, ohne Mehl oder Hefe, dafür aber mit viel Geschmack!
Ein Low Carb Brot, ohne Mehl oder Hefe, dafür aber mit viel Geschmack!

Eiweißbrot Trend

Die Supermärkte zeigen ein eindeutiges Bild: Eiweißbrot wird immer beliebter! Mittlerweile liegt es in fast allen Supermärkten im Regal und das mit gutem Grund! Eiweißbrot ist Brot, welches nur wenig Kohlenhydrate, dafür aber viel Eiweiß besitzt. Das Eiweiß für viele eine Art um abzunehmen, wird das Brot in vielen Supermärkten, als eine Art Schlank-Macher Produkt angeboten. 

Leider, sind die im Lebensmittelhandel erhältlichen Brot nicht das, was sie versprechen. Denn Eiweißbrot aus dem Supermarkt enthält oft deutlich mehr Kalorien als herkömmliches Brot. Was dazu führt, dass viele, die sich ausschließlich von diesem ernähren, eher zunehmen als abnehmen. Wodurch der Ruf des Kohlenhydrat reduziertem Brotes leidet. 

Selbstgemachtes Eiweißbrot.

Jetzt werden sich die meisten bestimmt denken: Nein Danke, dann lieber normales Brot. Doch genau das will ich mit diesem Rezept vermeiden! Denn es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen gekauften und selbstgemachten Brot! Das werden alle die schon einmal Brot selbst gebacken haben bestätigen können!

Mit dem richtigen Rezept, ist die Low Carb Brot-Alternative, richtig gesund und lecker. Gleichzeitig hält Eiweißbrot viel länger satt, wodurch ihr weniger essen werdet!

  Reis-Hackfleisch-Pfanne - Gesunde Hackpfanne mit Reis

Mein Versprechen an euch: Mit meinem gesunden Low-Carb Eiweißbrot Rezept, zaubert ihr euch nicht nur ein gesundes und kohlenhydratarmes Brot! Gleichzeitig bekommt ihr ein kalorienärmeres Brot, als alles was ihr im Handel bekommen könnt! Eben das Nummer #1 Low Carb Brot!

Das böse Eiweißbrot? Absolut nicht!
Das böse Eiweißbrot? Absolut nicht!

Was brauche ich für das Low-Carb Eiweißbrot?

Wie bereits erwähnt kommt dieses Rezept absolut ohne Mehl aus. Deshalb brauchen wir aber ein paar andere Zutaten. Wir brauchen: Quark, Eier, gemahlene Haselnüsse, geschrotete Leinsamen, Haferkleie, Salz und etwas Backpulver. Als Topping dann noch ein paar Salatkerne und fertig. Schon habt ihr euer selbst gebackenes Low-Carb Eiweißbrot!

Aber ich will auch nicht zu viel reden. Lasst uns schnell mit dem Rezept beginnen!

Low-Carb Brot

Low-Carb Eiweißbrot
Das beste Low-Carb Brot, dass es gibt: Mein Nummer #1 Low-Carb Eiweißbrot Rezept. Das Rezept für ein gesundes Brot, ganz ohne Mehl!
4.95 von 51 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 50 Minuten
Portionen: 20 Brotscheiben
Kalorien: 106 kcal

Zutaten

  • 300 g Magerquark
  • 4 M. Ei(er)
  • 4 Eiklar
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Leinsamen (geschrotet)
  • 65 g Haferkleie
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 15 g Salatkerne Mix

Anleitung

  • Den Ofen auf 160 °C vorheizen.
  • Quark, Eier und Backpulver in einer Schüssel mit dem Handrührgerät gut verrühren, dann die anderen Zutaten dazugeben und noch einmal gut durchrühren.
  • Das Ganze in eine Silikon Brotbackform oder eine gefettete Form geben.
  • Jetzt noch mit den Salatkernen bestreuen und bei 160 °C mindestens 100 Minuten im Ofen backen.
  • Das fertige Brot herausnehmen und abkühlen lassen.

Notizen

Info: Das Rezept ist für ein ca. 950g schweres Brot und die Nährwerte beziehen sich auf eine 47.5g Scheibe (20 Scheiben insgesamt)
Tipp: Das fertige Brot sollte im Kühlschrank in einer nicht fest geschlossenen Tüte aufbewahrt werden. Es lässt sich auch gut einfrieren.
⟩Diesen Salatkerne Mix habe ich verwendet  *
⟩Diese Backform, verwende ich *  

*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 106 kcal | Kohlenhydrate: 3 g | Protein: 7 g | Fett: 7 g

Das war’s auch schon mit meinem Low Carb Brot Rezept. Ich hoffe, dass ich euch die Angst, vor dem bösen Eiweißbrot etwas nehmen konnte. Denn dafür ist die kohlenhydratarme Brot Alternative einfach viel zu lecker und gesund. 

Persönlich liebe es mein Brot mit etwas Frischkäse und frischen Kräutern zum abendessen zu essen. Passend dazu gibt es natürlich auch immer noch ein Paar gesunde Snacks, wie beispielsweise ein leckeren Bruschetta Brot Aufstrich oder und ein paar Gemüse Sticks oder Nüsse.

Häufig gestellte Fragen:

Macht Low-Carb Brot dick?

Ein Vergleichstest der Verbraucherzentrale, dass die meisten Eiweißbrote mit einem Kalorienanteil von ca. 265 Kalorien pro 100 Gramm, einen 20 % höheren Kalorienanteile zu herkömmlichen Mehrkornbrot haben. Außerdem, lag der Fettanteil im Brot drei- bis zehnmal so hoch wie im normalen Brot. Allerdings bedeutet das nicht das Low Carb Brot dick macht. Denn Low Carb Brot macht durch den Fettanteil auch viel länger Satt.

Macht Eiweißbrot länger Satt?

Dank dem hohen Eiweißgehalt im Brot macht Eiweißbrot in der Regel länger satt. Allerdings bin ich der Meinung, dass es von Person zu Person unterschiedlich ist, deshalb empfehle ich dir einfach mal ein selbstgemachtes Eiweißbrot auszuprobieren und zu sehen wie es dir schmeckt und ob du dadurch länger satt bist! 

Was ist Low Carb?

Low Carb steht für eine Art der Ernährung, bei der du versuchst weniger Kohlenhydrate zu essen. Generell wird eine kohlenhydratarme Diät (Low-Carb), als ein guter Weg angesehen, um Übergewicht zu reduzieren. Aus diesem Grund sehen die meisten Leute Low Carb auch als eine Diät oder Synonym für Abnehmen. Deshalb sind leckere Low-Carb Gerichte perfekte Rezepte zum Abnehmen.

  Gesundes Kürbis-Chili Rezept - gesundes Kürbisrezept

Was ist ein Low Carb Brot?

Low Carb Brot ist Brot das weniger Kohlenhydrate als herkömmliches Brot liefert. Oft werden solche Brote ohne Mehl zubereitet und enthalten dafür mehr Fett und mehr Eiweiß, weshalb sie oft auch als Eiweißbrote bezeichnet werden.

Hat Eiweißbrot viele Kohlenhydrate?

Generell hat Eiweißbrot, im Vergleich zu normalen Brot, relativ wenig Kohlenhydrate, da oft Quark oder Nüsse mit in den Teig kommen anstatt Mehl.

Mein selbstgemachtes Low-Cab Brot auf einem schwarzen Teller.
Mein Low-Carb Eiweißbrot

Deine Meinung zum Rezept

Ich wette, allein durch den Eiweißanteil wirst du länger Satt sein. Aber auch der hohe Fettanteil wird dafür sorgen, dass du länger Satt bist. Deshalb würde mich Interessieren, wie deine Erfahrungen sind. Lass es mich liebend gerne Wissen, indem du hier ein Kommentar abgibst. Alternativ kannst du mir auch gerne auf Instagram schreiben. (@fitnessrezepte_app.)

Mehr gesunde Low Carb Rezepte

Wenn du nach mehr leckeren Rezepte, wie dieses suchst, dann schau doch am besten bei meinem super Low-Carb Sandwich vorbei!

Ihr wollt dieses und weitere Rezepte zum gesund Abnehmen, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose Fitness Rezepte App herunter.


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt Aktualisiert:

Das Nummer #1 Low-Carb Brot – Gesundes Low-Carb Eiweißbrot

Über Mich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.