Zoodles mit Tomatensauce: Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce

Zoodles mit Tomatensauce: Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce

Heute gibt Zoodles mit Tomatensauce! Dafür habe ich ein ein richtig leckeres Zucchini-Nudel Rezept vorbereitet: Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce. Dieses Rezept klingt nicht nur super lecker, es ist auch super lecker. Ich dachte mir, Zoodles mit Tomatensauce kann jeder und dafür gibt es schon genug Rezepte. Versuchen wir es also mal Zoodles mit Curry. Dafür fügen wir einfach noch einen Hauch Orient mithilfe von Koriander und Curry hinzu. Das Ergebnis hat selbst mich überrascht. Einfach unglaublich lecker!

Low-Carb Zoodles in Curry-Tomatensauce
Low-Carb Zoodles in Curry-Tomatensauce

Zoodles als gesunder Nudelersatz

Wie der Name schon verrät, verwenden wir mal wieder Zucchini Nudeln als Low-Carb Nudelersatz. Ähnlich, wie ich es auch bereits bei meinen Low-Carb Zoodles Bolognese Rezept getan habe. Dadurch wird das Rezept einfach nur extrem kohlenhydratarm. Dadurch, dass wir allerdings auch eine sehr kalorienarme Curry-Tomatensauce selber machen, hat eine Portion von dem Low-Carb Zoodles Rezept nur unglaubliche 112 Kalorien!

Ein Grund, warum dieses Rezept einfach perfekt zum Abnehmen ist und definitiv in jede Diät passt. Denn, sind wir mal ehrlich, 100 Kalorien pro Portion das ist weniger als der letzte Proteinriegel, den ich getestet habe.

Mein Leckeres Zucchini Rezept
Mein Leckeres Zucchini Rezept

Was brauchen wir für die Zoodles mit Tomatensauce?

Für die Low-Carb Zoodles in Curry-Tomatensauce brauchen wir mal wieder nicht wirklich nicht viel. Ein paar Cherrytomaten, Ketchup, Tomatenmark, Currypulver, Koriander, Öl und natürlich eine Zucchini. Dazu noch etwas Salz und Pfeffer und fertig. Mehr braucht es nicht für ein super leckeres Low-Carb Zucchini Nudel Rezept.

Das Rezept für die leckeren Low-Carb Zucchininudeln in Tomaten-Curry Sauce

Zubereitet wird alles ganz einfach in der Pfanne. Ähnlich wie auch mein One-Pot Chicken Pasta Rezept. Nur selbstverständlich mit viel weniger Kohlehydraten und Kalorien! Das war’s dann auch erstmal zu meinen Zoodles in Curry-Tomatensauce. Lasst uns am besten mit dem leckeren Zucchini-Rezept beginnen.

Zoodles mit Curry-Tomatensauce

Low-Carb Zoodles in Curry-Tomatensauce
Ein richtig leckeres Zucchini-Nudel Rezept: Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce. Dieses Zucchini Rezept musst du probieren!
4.99 von 483 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 1 minute
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 6 Minuten
Küche: Westlich
Kategorie: Glutenfrei, Low-Carb, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: Low-Carb, Zoodles, Zucchininudeln
Portionen 1 Portion
Kalorien: 112kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 1 Zucchini ca. 300g
  • 100 g Cherrytomaten
  • 10 g Tomatenmark
  • 1 halbe Knoblauchzehe(n)
  • 2 TL Curry
  • 20 g Ketchup (light)
  • Etwas Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Zucchini mit einem Spiralschneider oder Messer in lange dünne Streifen schneiden.
  • Cherrytomaten halbieren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Cherrytomaten zusammen mit den Zucchini-Nudeln in die Pfanne geben.
  • Das Ganze mit einem Deckel für 2-3 Minuten dünsten lassen.
  • Die Reste der Zucchini zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und zu einer Sauce vermischen.
  • Die Sauce mit den Zucchini-Nudeln vermischen und für weiter 1-2 Minuten dünsten lassen.
  • Das Ganze mit etwas Koriander servieren.

Hinweise

Diesen Spiralschneider verwende ich *

*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 112kcal | Kohlenhydrate: 16g | Protein: 5g | Fett: 4g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Ansonsten empfehle ich auf jeden Fall meine gesundes Spaghetti Bolognese Rezept.

Deine Meinung zu den gesunden Zucchininudeln mit Tomatensauce

Das war’s auch schon zu meinem Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce! Allerdings würde mich Euer Feedback zu dem einfachen Zucchini Rezept interessieren! Solltet Ihr es also ausprobiert haben, würde ich mich riesig über Euer Feedback oder Fotos freuen. Gerne, auch einfach hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Downloade dir jetzt die Fittastetic Fitness Rezepte App

Ihr wollt dieses und weitere Rezepte zum gesund Abnehmen, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Zoodles mit Tomatensauce: Low-Carb Zoodles mit Curry-Tomatensauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung