Khao Pad Gai – Gebratener Reis mit Hähnchen

Khao Pad Gai – Gebratener Reis mit Hähnchen

Heute gibt es von mir mal wieder ein Klassiker für euch: Bratreis. Dafür habe ich euch heute mal meinen absoluten Lieblings-Bratreis mitgebracht. Das Thailändische original mit Hähnchen und Ei. Auch bekannt als Khao Pad Gai.

Bratreis mit Hähnchen

Da wir zudem bereits die Indonesische Variante des Bratreis hier auf dem Blog haben. Nämlich meinem Nasi Goreng. Dachte ich mir, wird es mal Zeit für die Thai-Variante.

Dafür brauchen wir natürlich zuerst einmal Reis, Hähnchen und Eier. Außerdem brauchen wir noch ein wenig Gemüse, nämlich Frühlingszwiebeln und Tomaten

Für den authentischen Thai Geschmack fügen wir dann noch Knoblauch, Chilischoten, Fischsauce, Sojasauce und ein wenig Limettensaft hinzu. 

Also lasst uns einfach mal mit dem Rezept beginnen.

Khao Pad Gai

Kao Pad Gai
Khao Pad Gai eines der mit Abstand beliebtesten Gerichte Thailands. Gebratener Reis mit Hähnchen. Dieses Gericht bekommst du in jedem Thai Restaurant und ab sofort kannst du es auch ganz leicht selbst kochen. Hoch dir ein Stück Thailand nach Hause.
4.95 von 40 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Küche: Thailändisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Asiatisch, Bratreis
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 561kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 180 g Basmatireis
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 rote Chilis
  • 50 g Frühlingszwiebel(n)
  • 150 g Cherrytomaten
  • 0.5 Limette(n)
  • 2 Ei(er)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 200 g Hähnchen
  • 1 EL Kokosöl
  • 0.5 TL Zucker
  • etwas Koriander
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen.
  • Währenddessen den Knoblauch schälen und die Chilis putzen.
  • Knoblauch, Chili zusammen fein hacken.
  • Cherrytomaten, Frühlingszwiebeln und Hähnchen nach Belieben klein schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Hähnchen zusammen mit Knoblauch und Chili in der Pfanne scharf anbraten.
  • Sobald das Hähnchen fast angebraten ist die Eier hinzugeben und kurz anstocken lassen.
  • Jetzt alles gut vermischen und ein wenig weiterbraten lassen.
  • Reis, Tomaten und Frühlingszwiebeln dazugeben und unter Rühren erhitzen.
  • Mit der Sojasauce, Fischsauce, Limettensaft und Zucker abschmecken.
  • Gebratenen Reis anrichten und genießen.

Hinweise

⟩  Zum Süßen, benutze ich Xucker light *
⟩  Ich verwende dieses Kokosöl *
⟩  Ich verwende immer diesen Basmatireis *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 561kcal | Kohlenhydrate: 73g | Protein: 35g | Fett: 13g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Mein Tipp für den perfekten Bratreis

Der perfekte Bratreis wird mit Reis vom Vorabend zubereitet. Dieser ist schön trocken und das macht das Anbraten um einiges leichter. Deshalb würde empfehlen, wenn möglich, den Reis einen Tag vorher zu kochen. Alternativ könnt ihr auch super Fertig Reis verwenden. 

Wie serviere ich Khao Pad Gai?

Traditionell wird Khao Pad Gai immer mit ein paar Gurkenscheiben ein wenig Koriander und einer halben Limette serviert. Ähnlich wie ihr es auf dem Bild sehen könnt. Wobei in vielen Restaurants der Reis nicht wie bei mir auf dem Foto in einer Schüssel serviert wird, sondern als fester Klumpen auf einem Teller.

Falls du voll im Reis-Fieber bist und noch mehr leckere Rezepte mit Reis suchst, solltest du unbedingt in diesem Artikel mal vorbeischauen: Gesunde Reisgerichte.

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon wieder! Mich würde, wie immer, dein Feedback interessieren! Lass mir dafür gerne, einfach ein Kommentar da oder schreibt mir direkt auf Instagram (@fitnessrezepte_app).

Noch mehr leckere Rezepte

Du willst dieses und weitere gesunde Rezepte auf dein Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine App. Dort findest du eine Auswahl von mehr als 130 leckeren Rezepten für jede Situation. Egal ob Low-Carb Rezepte, wie meine Low-Carb Bratreis. Vegetarische, wie meine Vegetarische Bauernpfanne. Oder Asiatisch, so wie dieses Gericht. Also am besten jetzt gleich herunterladen. Zur gesunden FitTasteTic Rezepte App.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Khao Pad Gai - Gebratener Reis mit Hähnchen

2 Gedanken zu “Khao Pad Gai – Gebratener Reis mit Hähnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung