Smashed Potatoes – Leckere Stampfkartoffeln aus dem Ofen

Smashed Potatoes – Leckere Stampfkartoffeln aus dem Ofen

Heute gibt es mal wieder ein richtig leckeres Kartoffel Rezept aus dem Ofen: Meine Smashed Potatoes. Auch bekannt als Stampfkartoffeln aus dem Ofen. Für mich eins der genialsten Rezepte. Schnell gemacht und einfach mega lecker.

Alles, was wir dafür brauchen sind: Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Käse und Speck. Dazu noch etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl für den Geschmack und schwupps haben wir leckere Kartoffeln aus dem Ofen. 

Stampfkartoffeln

Das Ganze ist ziemlich ähnlich aufgebaut, wie meine Power Potatoes, nur noch leichter, da wir uns das Gemüse einfach ganz sparen.

Dadurch, ist es zwar nicht ganz so gesund, wie beispielsweise meine Vegetarische Gemüsepfanne oder meine leichte Gemüsepfanne, dafür aber mega leicht in der Zubereitung.

Deswegen lasst uns am besten gleich loslegen.

Smashed Potatoes

Smashed Potatoes
Smashed Potatoes aus dem Ofen. Gesund und super leicht zubereitet. Alles, was ihr braucht, sind Kartoffeln, eine Gabel, Frühlingszwiebeln, Speck und Käse. Dazu noch ein wenig Salz, Pfeffer und Öl und schon habt ihr eure eigenen Stampfkartoffeln aus dem Ofen.
5 von 1805 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Küche: Westlich
Kategorie: Glutenfrei, Hauptspeisen, High-Carb
Schlagwörter: Kartoffeln, Ofenkartoffel, Smashed Potatoes, Stampfkartoffeln
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 413kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 10 g Olivenöl
  • 75 g Schinkenwürfel (light)
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 40 g Geriebener Käse (light)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und ungeschält ca. 20 min. in Salzwasser kochen.
  • Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Frühlingszwiebeln klein schneiden.
  • Die fertig gekochten Kartoffeln auf ein, mit Backpapier ausgelegten, Blech verteilen.
  • Jetzt die Kartoffeln mit einer Gabel oder einem Holzstampfer leicht eindrücken und mit Öl bepinseln.
  • Die Frühlingszwiebeln, Schinkenwürfel und Käse darüber streuen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Für 10 min. in den Ofen.
  • Fertig!

Hinweise

Ich verwende diesen Holzstampfer *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 413kcal | Kohlenhydrate: 40g | Protein: 20g | Fett: 18g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Mein Tipp zum Rezept:

Ich würde euch empfehlen zum Zerstampfen der Kartoffeln möglichst einen Holzstampfer oder ähnliches zu verwenden. So sorgt ihr dafür, dass die Kartoffeln zwar aufgehen, aber nicht ganz auseinander fallen.

Deine Meinung zum Rezept.

Das war’s auch schon zu meinem leckeren Stampfkartoffeln Rezept! Allerdings würde mich euer Feedback zu den Smashed Potatoes interessieren! Daher, würde ich mich riesig über dein Feedback oder Fotos freuen. Gern einfach, hier als Kommentar oder auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Mehr Rezepte gibt es in meiner App.

Du willst dieses und weitere gesunde Rezepte, schnell und leicht auf dein Handy? Kein Problem, lade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Smashed Potatoes - Leckere Stampfkartoffeln aus dem Ofen

2 Gedanken zu “Smashed Potatoes – Leckere Stampfkartoffeln aus dem Ofen

  1. 5 stars
    Moin Jonas,
    ich habe noch nie Kartoffeln auf so eine Art zubereitet….. da muss ich erst so alt werden um in den Genuss von gequetschten Backofen – Kartoffeln zu kommen. Bin mal wieder total begeistert.
    LG Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung