Schneller Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola

Schneller Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola

Heute gibt es von mir mal einen schnellen Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola. Der perfekte Salat für die nächste Grill-Party oder auch das kleine Heim-Event.

Die meisten Leser meines Blogs sollte eigentlich mittlerweile wissen, dass ich ein sehr großer Fan von Früchten in meinen Salaten bin. Egal, ob Granatapfelkerne wie in meinem fruchtigen Feldsalat oder auch Mandarinen in meinem gesunden Nudeslalat.

Pfirsich-Salat mit Tomaten

Ein fruchtiger Salat geht einfach immer. Doch eine Frucht hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm. Den Pfirsich.

Für mich eine typische Sommer-Frucht, die gerne mal zum Schwimmbad mitgenommen wird oder auch einfach im eigenen Garten gegessen wird.

Aber auf keinen Fall hätte ich Pfirsiche in einem Salat vermutet. Doch so irrt man sich manchmal.

Denn nachdem mir von mehreren Personen geraten wurde einfach mal einen Salat mit Pfirsich auszuprobieren, wurde ich schnell selbst überzeugt vom Ganzen.

Herausgekommen ist der heutige Salat. Eine Mischung aus nussigem Aroma vom Feldsalat und Rucola gemischt mit der fruchtigen Note des Pfirsichs und frischen angebratenen Cherrytomaten. 

Salat mit Pfirsich, Tomaten und Rucola

Was brauchen wir für einen fruchtigen Pfirsich Salat?

Die meisten Zutaten habe ich eigentlich schon verraten. Denn natürlich brauchen wir sowohl Pfirsiche als auch Rucola, Feldsalat und Cherrytomaten.

Für das Gewisse etwas kommen dann noch ein paar Kerne dazu. In meinem Fall greife ich hier gerne einfach zu einer Salatkerne Mischung aus dem Discounter.

Um uns ein leckeres Dressing zuzubereiten, brauchen wir dann noch ein wenig Balsamico, Honig und Olivenöl. Das vermischen wir zu einem leckeren Dressing und geben es zum Schluss einfach über den Salat.

Dazu dann noch ein wenig Basilikum nach Belieben und natürlich Salz und Pfeffer, dann sind wir auch schon fertig.

Wer möchte, nimmt den Salat dann noch mit ein wenig Mozzarella, das schmeckt einfach hervorragend dazu. Nur hatte ich leider gerade keinen Mozzarella daheim, weshalb ich es erst später für mich entdeckte.

Aber genug der vielen Worte. Ich glaube, wir sollten am besten einfach direkt mit dem Rezept beginnen.

Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola

Schneller Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola
Dieser schnelle Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola überzeugt mit Klasse. Eine fruchtig frische Note trifft auf mild nussiges Aroma. Einfach genial.
4.98 from 486 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Länder & Regionen: International
Kategorie: Hauptspeisen, Salate, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: 15 Minuten, Einfach
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 264kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Pfirsich
  • 100 g Cherrytomaten
  • 60 g Rucola
  • 60 g Feldsalat
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Balsamico Essig
  • 2 TL Honig
  • 20 g Salatkerne Mix
  • Etwas Basilikum
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Die Salatkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz goldig braun rösten und beiseite stellen.
  • Den Feldsalat vom Stängel befreien und zusammen mit dem Rucola wachsen und trocknen.
  • Die Pfirsiche ebenfalls waschen, vom Kern befreien und vierteln.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfirsiche in der Pfanne für 1-2 Minuten von beiden Seiten anbraten.
  • Währenddessen die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Die Pfirsiche aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Jetzt kommen die Tomaten kurz in die noch heiße Pfanne und werden ebenfalls kurz angebraten.
  • In der Zwischenzeit kannst du den Salat in eine Schüssel füllen.
  • Jetzt die Tomaten und Pfirsiche zum Salat hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das restliche Öl, den Balsamico Essig und Honig vermischen und über den Salat geben.
  • Alles zusammen mit ein wenig Basilikum und den gerösteten Kernen abrunden und genießen.

Notizen

Tipp: Für den extra Kick füge ich gerne noch ein paar Mozzarella-Kügelchen oder Feta zum Salat hinzu. Das schmeckt nicht nur hervorragend, es fügt gleichzeitig auch noch ein wenig Protein hinzu.
 

Nährwerte

Kalorien: 264kcal | Kohlenhydrate: 27g | Protein: 5g | Fett: 12g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt brauchen wir deinen Meinung. Am besten probierst du den Pfirsich-Salat einfach mal selbst aus und überzeugst dich selbst.

Solltest du das tun, würde ich mich sehr über dein persönliches Feedback freuen. Einfach hier in der Form eines kurzen Kommentars oder per Direkt-Nachricht auf Instagram an: @fitnessrezepte_app.

Meine kostenlose Rezepte-App

Wenn dir dieser Salat bereits gefallen hat, solltest du unbedingt mal meine kostenlose gesund Rezepte App herunterladen. Dort findest du mittlerweile über 300 weitere Rezepte. Komplett werbefrei. 

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Schneller Pfirsich-Salat mit Tomaten und Rucola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





9 Shares
WhatsApp
Pin9
Teilen