Kartoffel-Spinat-Auflauf – Vegetarischer Kartoffelauflauf

Kartoffel-Spinat-Auflauf – Vegetarischer Kartoffelauflauf

Heute gibt es mal einen richtig leckeren Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ei und Schnittlauch. Die perfekte Kombination für die Ganze Familie. 

Nachdem mein gesunder Kartoffelauflauf bereits so gut bei euch angekommen ist, dachte ich mir, wird es mal Zeit für einen vegetarischen Kartoffelauflauf.

Vegetarischer Kartoffelauflauf

Deswegen machen wir uns diesmal keinen Hackfleisch-Kartoffellauflauf, sondern einen Auflauf mit Kartoffeln, Spinat und Ei. So einfach kann es sein.

So kommen wir trotzdem noch auf einen ordentlichen Eiweißanteil, verzichten aber komplett auf Fleisch.

Was brauchen wir für unseren vegetarischen Kartoffelauflauf?

Das Ganze ist eigentlich gar kein Geheimnis. Denn die meisten Zutaten haben wir bereits mit dem Titel verraten.

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ei

Natürlich brauchen wir sowohl, Kartoffeln, als auch Spinat und Eier. Dazu kommen dann noch ein paar Zutaten für die Sauce und natürlich geriebener Käse. 

Für die Sauce sind es genau genommen auch nur 4 Zutaten. Denn wir brauchen lediglich ein wenig Milch, Wasser, Crème fraîche und eine Prise Speisestärke. Damit haben wir die Sauce schon mal gesichert.

Für den Geschmack fügen wir dann noch ein wenig Muskat, Pfeffer, Salz und Schnittlauch hinzu. 

Damit haben wir dann aber tatsächlich auch schon alles zusammen. Deswegen würde ich vorschlagen, dass wir direkt mit dem Rezept loslegen und keine weitere Zeit verschwenden.

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ei

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ei und Schnittlauch
Ein gesunder vegetarischer Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ei und Schnittlauch. Perfekt für die ganze Familie. So leicht kann es sein.
5 from 858 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Auflauf, Einfach, Familienfreundlich
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 376kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 450 g Blattspinat(TK)
  • 700 g Kartoffeln festkochend
  • 3 Eier
  • 80 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • 150 g Creme Fraiche light
  • 1 TL Speisestärke
  • 100 g Gratinkäse (light)
  • Etwas Muskat
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Schnittlauch

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 C° (Umluft) erhitzen und den TK Spinat schonmal auftauen lassen.
  • Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 0.5cm dicke Scheiben schneiden.
  • Den Spinat ausdrücken und abtropfen lassen.
  • Kartoffeln und Spinat abwechseln in die Auflaufform füllen.
  • Milch in einem kleinen Topf mit Crème fraîche verrühren und erhitzen.
  • Die Speisestärke hinzugeben und kurz andicken lassen.
  • Das Ganze ordentlich mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken.
  • Die Sauce über die Spinat-Kartoffel-Mischung füllen.
  • Mit einem Löffel für die Eier kleine Mulden bilden.
  • Alles zusammen mit Käse bestreuen und für ca. 45min in den Ofen schieben.
  • Ab und zu schauen, dass es nicht zu braun wird und bei Bedarf mit Alufolie schützen.
  • Jetzt noch die Eier in die Mulden geben und nochmal für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.
  • Den Schnittlauch klein schneiden, auf den fertig gebackenen Auflauf verteilen und genießen.

Notizen

Ich habe diese Auflaufform mit den Maßen 32 × 20cm verwendet: https://fitref.de/Auflaufform
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
 

Nährwerte

Kalorien: 376kcal | Kohlenhydrate: 33g | Protein: 21g | Fett: 17g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt brauche ich mal wieder deine Meinung. Denn ohne Feedback kann man nicht besser werden. Deswegen lade ich dich herzlichst dazu ein, das Ganze einfach mal selber auszuprobieren.

Solltest du das tun, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Einfach hier als kurzes Kommentar oder mit einer kurzen Nachricht auf Instagram an: @fitnessrezepte_app.

Meine kostenlose Rezepte-App

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis, in eigener Sache. Denn dieses Rezept und viele weitere Rezepte findest du auch in meiner kostenlosen Rezepte App. Diese kannst du dir einfach im Google Play- oder Apple App-Store herunterladen. 

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Kartoffel-Spinat-Auflauf - Vegetarischer Kartoffelauflauf

Ein Gedanke zu “Kartoffel-Spinat-Auflauf – Vegetarischer Kartoffelauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





11 Shares
WhatsApp
Pin11
Teilen