Spaghetti Carbonara ohne Sahne – Kalorienarmes Carbonara Rezept

Spaghetti Carbonara ohne Sahne – Kalorienarmes Carbonara Rezept

Wie wäre es mit einem leckeren Spagetti Carbonara Rezept, ganz ohne Sahne? Kalorienarm und dazu noch gesund und lecker. Klingt gut, oder? Super! Dann bist du hier genau richtig.

Heute gibt es von mir mal wieder einen Klassiker in der gesunden FitTasteTic Version. Dafür habe ich mir mal die Spaghetti Carbonara herausgesucht. Ähnlich wie auch schon bei meinem gesunden Spaghetti Bolognese Rezept, ist dieses Rezept selbstverständlich darauf ausgelegt gut zu schmecken, ohne allzu ungesund und kalorienreich zu sein.

Spaghetti Carbonara mit Schinken

Dafür ersetzen wir die Sahne, welche normalerweise oft für eine Carbonara verwendet wird, mit Kochcreme. Genauer gesagt der 7 prozentiger Kochsahne. Also keine herkömmliche Sahne. Sondern fettarme Kochsahne. Welche eine Mischung aus Milch und Sahne darstellt. So erhalten wir den gewohnten Geschmack. Nur mit viel weniger Fett.

Übrigens. Die echte klassische Carbona wird auch ohne Sahne zubereitet! Nur leider findest du im Großteil aller Carbonara Rezepte, immer Sahne auf der Zutatenliste.

Also lasst uns am besten gleich mit dem Rezept beginnen.

Spaghetti Carbonara ohne Sahne

Spaghetti Carbonara ohne Sahne
Spaghetti Carbonara in der fettarmen Version. Ohne Sahne. Leicht, lecker und einfach nur unschlagbar gut im Geschmack. Mit diesem Rezept kannst du dir eine gesunde Alternative zum Klassiker selber machen.
5 von 402 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Küche: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, Viel-protein
Schlagwörter: Klassisch, lecker
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 499kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 80 ml Kochcreme (7%)
  • 50 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe(n) n
  • 1 Ei
  • 200 g Nudeln
  • 100 g Kochschinken
  • 1 TL Öl
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Petersilie

Zubereitung

  • Spaghetti nach Gebrauchsanweisung kochen.
  • Schalotten, Knoblauch, Schinken und Petersilie klein schneiden/hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Schalotten, Knoblauch und Schinken darin anbraten.
  • Kochcreme, Ei und Gewürze in einer Tasse zusammen rühren.
  • Die fertigen Spaghetti abgießen und mit in die Pfanne geben.
  • Das ganze noch etwas braten lassen.
  • Nun die Kochcreme-Mischung mit hinzugeben, verrühren und etwas stocken lassen.
  • Mit frischer Petersilie servieren.

Hinweise

Tipp: Zum Schluss das ganze noch mit etwas frisch geriebenen Muskatnuss bestreuen. Köstlich!
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 499kcal | Kohlenhydrate: 74g | Protein: 26g | Fett: 8g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

So. Damit sind wir auch schon wieder am Ende des Rezepts. Wie immer bin ich sehr gespannt, wie dir dieses Rezept gefallen hat. Also. Solltest du das Rezept ausprobieren. Zögere nicht uns schreibe mir ein Kommentar. Das freut mich wirklich riesig. 

Das gleich gilt natürlich auch für den Fall, dass du Fragen zum Carbonara Rezept haben solltest. 

Downloade dir jetzt die FitTasteTic App

Du möchtest dies und viele weitere leckere Rezepte bei dir auf dem Smartphone abrufen können? Kein Problem! Einfach mal meine kostenlose gesunde Rezepte App herunterladen. Dort findest du übrigens auch dieses und über 150 weitere Rezepte.

Die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Die Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Spaghetti Carbonara ohne Sahne - Kalorienarmes Carbonara Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung