Hähnchen Pfannenpizza – Gesunde Pizza aus der Pfanne

Hähnchen Pfannenpizza – Gesunde Pizza aus der Pfanne

Heute gibt es einfach mal wieder eine richtig leckere und gesunde Pizza aus der Pfanne. Nämlich eine Hähnchen Pfannenpizza. Schnell zubereitet und super gut im Geschmack.

Alles, was wir dafür brauchen sind: Ein wenig Magerquark, Dinkelmehl, Backpulver für den Teig. Passierte Tomaten, Gewürze für die Soße und die klassischen Toppings. In diesem Fall nehmen wir Hähnchen, Paprika, Mais und Zwiebeln und natürlich Käse.

gesunde pizza aus der pfanne

Wie der ein oder andere vielleicht schon gemerkt hat, ist dieses Rezept eigentlich nur eine Variation meiner leckeren vegetarischen Pfannenpizza. Nur eben mit Hähnchen. Ich dachte mir, nachdem meine erste Pfannenpizza so gut angekommen ist und ich dutzende male gefragt wurde, ob man die Pizza auch anders belegen kann, mach ich einfach noch eine Pfannenpizza. Diesmal mit meinen persönlichen Lieblings-Toppings.

Deshalb lasst uns einfach gleich mal mit dem Rezept loslegen.

Hähnchen Pfannenpizza

Hähnchen Pfannenpizza
Hähnchen Pizza aus der Pfanne. So leicht kann lecker sein. Schnell gemacht und super leicht zubereitet. Ganz ohne Ofen. Diese gesunde Pfannenpizza musst du einfach probiert haben.
5 von 166 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Küche: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Hähnchn, Pfannenpizza, Pizza
Portionen 1 Pfannenpizza
Kalorien: 461kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 60 g Dinkelmehl
  • 60 g Magerquark
  • 5 g Backpulver
  • 40 g passierte Tomaten
  • 20 g Zwiebeln
  • 30 g Hähnchenfilet
  • 40 g Paprika
  • 15 g Mais (Dose)
  • 25 g Geriebener Käse
  • etwas Rucola
  • etwas Pizza-Gewürzmischung
  • etwas Olivenöl

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne verstreichen und erhitzen.
  • Hähnchen in der Pfanne gut anbraten, herausnehmen und die Pfanne am besten einmal kurz mit einem Papiertuch abwischen.
  • Paprika und Zwiebel klein schneiden.
  • Passierte Tomaten zusammen mit den Gewürzen in einer kleinen Schüssel oder Tasse vermischen.
  • Mehl, Backpulver und Magerquark zusammenmischen und zu einer Kugel kneten.
  • Den Teig mit einem Nudelholz zu einer Pizza ausrollen.
  • Am besten die Pfanne nochmal mit etwas Öl bestreichen und den Teig in die Pfanne legen.
  • Sobald der Teig ein wenig gebacken ist, Tomatensoße drauf verteilen.
  • Käse drüber streuen.
  • Dann noch mit Paprika, Zwiebel, Hähnchen und Mais belegen.
  • Das Ganze mit einem Deckel abdecken und für ca. 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen.
  • Die Pizza mit etwas Rucola belegen und genießen.

Hinweise

⟩ Ich benutze diesen Pizza-Schneider*
Tipp #1: Wenn ihr Probleme beim Kneten habt, nehmt einfach ein wenig mehr Mehl. 
Tipp #2: Ihr könnt oft auch bereits gebratene Hähnchenstreifen im Supermarkt erhalten. So spart ihr euch nochmal ein wenig Arbeit.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 461kcal | Kohlenhydrate: 55g | Protein: 30g | Fett: 14g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Die richtige Pfanne macht den Unterschied.

Wie bereits in meinem anderen Pfannepizza Rezept weise ich noch einmal darauf hin: Die Pfanne macht den Unterschied. Da wir hier sehr stark auf eine gut beschichtete Pfanne angewiesen sind. Empfehle ich euch eine gute Pfanne für die Pizza zu verwenden. Sonst klebt diese gerne mal an der Pfanne und es gibt ein kleines Desaster.  Was definitiv nicht wünschenswert ist. Ich benutze daher immer diese Pfanne.

Achtung: Induktionsherd!

Solltet ihr ein Induktionsherd verwenden, müsst ihr unbedingt darauf aufpassen, dass ihr den Herd nicht zu hoch einstellt. Bei Induktion geschieht das immer ziemlich schnell. Daher würde ich so ca. 4 als Hitzestufe empfehlen. Wir wollen ja keine angebrannte Pizza.

Deine Meinung zur Pizza aus der Pfanne

Das war’s auch schon zu meinem Hähnchen Pfannenpizza Rezept! Wie immer bin ich gespannt wie dir mein Rezept gefallen hat. Lass es mich gerne wissen, indem du hier kommentierst oder mir direkt auf Instagram schreibst. (@fitnessrezepte_app)

Mehr Rezepte gibt es in der App

Wenn du dieses und weitere gesunde Rezepte, schnell und leicht auf dein Handy haben willst, empfehle ich dir meine kostenlose gesunde Rezepte App herunterzuladen. Dort findest du bereits über 150 super leckere Rezepte. 

Fittastetic Rezepte App für iOS
Fittastetic Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Hähnchen Pfannenpizza - Gesunde Pizza aus der Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung