12 Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs – für den leckersten Tag eures Lebens

12 Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs

Eine Heirat ist zwar wunderschön, aber bringt auch einiges an Organisation und Planung mit sich. Mit dieser Sammlung von 12 leckeren Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs möchte ich dich in deiner Vorbereitung unterstützen, damit euer schönster Tag des Lebens auch geschmacklich unvergesslich wird.

Die Entscheidung zwischen den endlos vielen kulinarischen Möglichkeiten ist nicht immer ganz einfach. Schnell kommen Fragen auf wie: “Welches Essen bevorzugen die Gäste?” “Welche Gerichte passen geschmacklich gut zusammen?”. 

Häufig steht auch der Wunsch nach etwas Besonderem im Raum. Stöbere daher gerne durch meine 12 Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs und lass dich inspirieren. Du kannst dir auch gerne weitere meiner vegetarischen und veganen Rezepte anschauen, vielleicht lacht dich ein bestimmtes Gericht direkt an. 

12 Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs

Hier findest du 12 leckere Rezept-Ideen für vegetarische Hochzeitsmenüs, die den schönsten Tag deines Lebens geschmackvoll begleiten können. Viel Spaß beim Stöbern!

Kiwi-Limetten-Käsekuchen

Ein frisches Dessert kommt immer gut an! Wie wäre es mit diesem leckeren Kiwi-Limetten-Käsekuchen? Serviere ihn gerne mit einer Kugel Vanilleeis oder etwas Minze.

Kiwi-Limette-Käsekuchen
5 von einer Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Küche: Amerikanisch
Category: High-Protein Vegetarisch, Kuchen, Vegetarisch, Viel-protein, Zuckerfrei
Stichworte: Kiwi, Limette, Skyr
Portionen 8 Portionen
Kalorien: 157kcal
Autor: Jonas Zeschke
Zutaten
  • 1200 g Skyr (Vanille)
  • 60 g Dinkelmehl
  • 2 Ei(er)
  • 4 Kiwis
  • 100 g Xucker (light)
  • etwas Limettensaft
Zubereitung
  • Ofen auf 220 °C vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • Skyr zusammen mit dem Eigelb, dem Xucker und dem Mehl vermischen.
  • Jetzt noch ein wenig Limettensaft hinzugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Alles zusammen in eine geeignete Backform füllen (z. B. Springform).
  • Den Käsekuchen für ca. 20 Minuten im Ofen auf 220 °C backen lassen.
  • Ofen auf 150 °C runterstellen und für weitere 20 Minuten backen lassen.
  • Den Kuchen für mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Jetzt noch die Kiwis schälen, in dünne Scheiben schneiden und den Kuchen verzieren.
Notizen
Zum Süßen, benutze ich gerne Xucker (Light) *
Ich verwende immer diese Backform *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
Nährwerte
Kalorien: 157kcal | Kohlenhydrate: 28g | Protein: 20g | Fett: 2g
Für später speichern Auf Facebook teilen

Grüner Spargelsalat

Ein grüner Spargelsalat zählt zu etwas ganz Besonderem. In Kombination mit dem würzigen Feta und den frischen Tomaten ist er eine sehr beliebte Vorspeise, die vielleicht auch zu deinem Hochzeitsmenü passen könnte.

Cremige Spätzlepfanne

Diese cremige Spätzlepfanne lässt alle Herzen höher schlagen. Die köstliche Konsistenz entsteht aus dem Zusammenspiel von frischen Champignons und leckerem Frischkäse. Eine absolute Empfehlung meinerseits.

Linsen-Pilz-Ragout

Mit diesem vegetarischen Linsen-Pilz-Ragout zauberst du etwas ganz Besonderes auf die Teller deiner Gäste. Du kannst es entweder als kleine Vorspeise oder als Hauptgericht anbieten.

Vegetarische Nudelsuppe mit Ei 

Diese leckere vegetarische Nudelsuppe mit Ei eignet sich perfekt als leichte Vorspeise und erinnert an eine typische Rindfleischbrühe. Ich bin mir sicher, sie wird von deinen Gästen heiß geliebt.

Tagliatelle mit Salbei und Spinat

Alle Pastaliebhaber werden sich über diese leckeren Tagliatelle mit Salbei und Spinat auf deiner Menükarte freuen. Der frische Spinat harmoniert wunderbar mit der Salbeibutter und den getrockneten Tomaten.

Einfache Kürbissuppe aus dem Ofen

Meine einfache Kürbissuppe aus dem Ofen macht als Vorspeise immer eine gute Figur. Serviert mit frischem Brot, ist sie der perfekte Startschuss in dein köstliches Hochzeitsmenü.

Gebackene Süßkartoffelscheiben mit Feta und Cranberries

Hast du schon mal gebackene Süßkartoffelscheiben mit Feta und Cranberries probiert? Sie sehen nicht nur optisch klasse aus, sondern sind auch geschmacklich kaum zu übertreffen.

Erdbeer-Blondies mit weißer Schokolade

Hast du noch keine Idee für einen leckeren Nachtisch? Wie wäre es mit diesen Erdbeer-Blondies mit weißer Schokolade? Sie schmecken unheimlich gut und sehen auch optisch klasse aus.

Gesundes Tomaten-Risotto mit grünem Spargel

Besonders in der Frühlingszeit ist ein gesundes Tomaten-Risotto mit grünem Spargel eine leckere Option für ein vegetarisches Hauptgericht. Die cremige Konsistenz wird angereichert mit aromatischen Tomaten und frischem Parmesan.

Schneller Blaubeerkuchen

Wäre ein schneller Blaubeerkuchen eine gute Idee für den krönenden Abschluss deines vegetarischen Hochzeitsmenüs? Er lässt sich super mit einer Kugel Vanilleeis oder Puderzucker servieren und schmeckt einfach nur himmlisch!

Vielfältige Inspirationen für dein vegetarisches Hochzeitsmenü

Diese Sammlung bietet dir einige Inspirationen, wie dein perfektes vegetarisches Hochzeitsmenü aussehen könnte. Viele Gerichte können auch durch alternative Produkte vegan zubereitet werden. Ansonsten schaue dir auch gerne die Übersicht aller veganen Rezepte auf meinem Blog an.

Das Beste an den Rezepten ist, dass sie größtenteils sehr schnell zubereitet werden können und auch den gesundheitlichen Aspekt nicht außer Acht lassen. Du brauchst also kein schlechtes Gewissen zu haben und kannst an dem schönsten Tag deines Lebens richtig schlemmen!

Vorbereitung ist das A und O

Mit der Auswahl eines geeigneten Hochzeitsmenüs ist der wichtigste Schritt bereits getan. Aber natürlich darf die Dekoration an eurem großen Tag nicht zu kurz kommen. Egal für welches Gericht ihr euch am Ende des Tages entscheidet, ist es wichtig eine schöne Menükarte für eure Gäste bereit zu haben. 

Hier könnt ihr super einfach eigene Ideen mit Canva oder sonstigen Software-Lösungen erstellen oder ihr schaut mal bei Seiten wie “Meine Kartenmanufaktur” vorbei. Dort gibt es diverse schöne Ideen für eine passende Menükarte.

Vegetarisches Hochzeitsmenü für jedermann

Meine Motivation bei der Zusammenstellung dieser Rezeptsammlung ist, dass die Gerichte möglichst der gesamten Hochzeitsgesellschaft, insbesondere Fleischliebhabern, schmecken. Daher habe ich mich bewusst für Gerichte entschieden, die von Natur aus fleischlos sind und keine Ersatzprodukte enthalten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir berichtest, welche Gerichte du für dein vegetarisches Hochzeitsmenü ausgewählt hast und wie sie dir und deinen Liebsten geschmeckt haben. Nutze dafür einfach die Kommentarfunktion unter meinen Blog-Beiträgen.

Häufige Fragen:

Kann ich die Gerichte auch in Buffetform anbieten?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Alle Gerichte können in größeren Mengen zubereitet und serviert werden.

Welche Gerichte würdest du für dein vegetarisches Hochzeitsmenü auswählen?

Ich liebe jedes einzelne Gericht aus der Sammlung, wenn ich mich aber entscheiden müsste, würde ich als Vorspeise die gebackenen Süßkartoffelscheiben mit Feta und Cranberries wählen. Dazu als Hauptgericht das gesunde Tomaten-Risotto mit grünem Spargel und den Kiwi-Limetten-Käsekuchen als krönenden Abschluss.

Kann ich die Suppen auch einfrieren?

Ja, die Suppen lassen sich in einem entsprechenden Behälter problemlos mehrere Wochen einfrieren. 

Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung