Vegetarische Nudelsuppe mit Ei – Vegetarische Alternative zur Hühnersuppe

Vegetarische Nudelsuppe mit Ei – Vegetarische Alternative zur Hühnersuppe

Heute gibt es von mir mal eine leckere vegetarische Alternative zur klassischen Hühnersuppe: Meine vegetarische Nudelsuppe mit Ei. Simpel und doch so lecker!

Gerade, wenn es draußen kälter wird und Grippe und Co. vor der Tür stehen, empfinde ich es immer wieder als super lecker, sich eine leckere Nudelsuppe zu machen. Die wärmt und hält gleichzeitig gesund.

Vegetarische Alternative zur Hühnersuppe

Da meine Freundin sich allerdings zurzeit vegetarisch ernährt, musste ich eine Alternative zur klassischen Hühnerbrühe mit Nudeln finden. Genau das gibt es heute von mir. Die perfekte Alternative zur klassischen Hühnersuppe.

Was brauchen wir für unsere vegetarische Nudelsuppe?

Im Prinzip benötigen wir genau die gleichen Zutaten wie für eine klassische Nudelsuppe. Nur dass wir das Hähnchen durch gekochte Eier ersetzen. Dann noch die Hühnerbrühe mit leckerer Gemüsebrühe ersetzen und fertig. 

Deswegen schlage ich vor, dass wir direkt mit dem Rezept beginnen. So schwer ist das Ganze ja wirklich nicht.

Vegetarische Nudelsuppe mit Ei

Vegetarische Nudelsuppe mit Ei
Schnell gemacht, vegetarische und gesund! Diese leckere vegetarische Nudelsuppe mit Ei sollte jeder einmal probiert haben. Die perfekte Alternative zum Klassiker.
4.99 from 669 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Schnell, Suppe
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 231kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 150 g Zwiebel
  • 400 g Karotten
  • 4 Eier
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 120 g Suppennudeln
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Butter
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Petersilie

Zubereitung

  • Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die Eier in kochendem Wasser 8-10 Min. hart kochen.
  • Währenddessen Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten.
  • Dann die Karotten hinzugeben und kurz mitdünsten lassen.
  • Die Brühe dazugeben und alles zusammen kurz aufkochen lassen.
  • Jetzt noch die Nudeln in die kochende Brühe geben und das Ganze bei mittlerer Hitze 8 Min. köcheln lassen.
  • Inzwischen die Eier pellen und klein schneiden.
  • Die Petersilie waschen, abtrocknen und klein schneiden.
  • TK Erbsen und Eier hinzugeben und das Ganze kurz köcheln lassen.
  • Jetzt noch die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und das Ganze mit frischer Petersilie servieren.

Notizen

Hinweis: Ich habe für mein Foto Erbsen aus der Dose verwendet, aber nur weil ich gerade keine TK Erbsen Zuhause hatte. Das Ganze schmeckt fast genauso gut, aber eben nicht zu 100%. Deswegen empfehle ich, falls möglich, TK Erbsen.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 231kcal | Kohlenhydrate: 35g | Protein: 8g | Fett: 6g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Damit haben wir es auch mal wieder geschafft. Jetzt bist du an der Reihe! Probier das Ganze doch einfach mal aus.

Solltest du das getan haben, kannst du mir gerne Feedback geben! Einfach hier als Kommentar unter dem Blogbeitrag oder per Direkt-Nachricht auf Instagram an @fitnessrezepte_app

Meine eigene Rezepte-App

Jetzt nochmal kurz ein wenig Werbung in eigener Sache. Denn dieses und viele weitere Rezepte findest du übrigens auch in meiner Kostenlosen Rezepte App. Also am besten gleich mal herunterladen, würde ich vorschlagen.

Hier gibt es die Fittastetic Rezepte App für iOS
Hier gibt es die Fittastetic Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Vegetarische Nudelsuppe mit Ei - Vegetarische Alternative zur Hühnersuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





17 Shares
WhatsApp
Pin17
Teilen