Linsen-Pilz-Ragout Rezept – Schnell & Einfach

Linsen-Pilz-Ragout Rezept – Schnell & Einfach

Du hast Lust auf ein leckeres Linsen-Pilz-Ragout? Dann bist du hier genau richtig! Heute gibt es von mir mal ein super leckeres Ragout Rezept mit Linsen, Champignons, Tomaten und Brechbohnen. Schnell gemacht und super einfach.

Da ich nach dem letzten Salat Rezept hier auf dem Blog darauf hingewiesen wurde, dass es so langsam Richtung Winter geht, fiel mir auf, dass ich wohl so langsam aufhören muss einen Salat nach dem anderen zu posten. Daher dachte ich mir, wir machen heute einfach mal ein leckeres Ragout.

Linsen Pilz Ragout Rezept

Eigentlich ist das heutige Rezept super leicht und ähnelt vom Stil her sehr meinem gesunden Linsensalat. Nur eben nicht als Salat, sondern als Ragout. Das spiegelt sich selbstverständlich auch ein wenig in den Zutaten wider.

So brauchen wir beispielsweise mal keinen Feta oder Mozzarella. Dafür aber etwas Tomatenmark, frische Cherrytomaten, Brühe und Brechbohnen. Aber ich glaube, wir sollten uns einfach mal anschauen, was genau wir für das heutige Rezept so brauchen.

Was brauchen wir für unser Linsen-Pilz-Ragout?

Die meisten Zutaten dürfte ich mittlerweile bereits verraten haben. Ich liste die der Vollständigkeit halber aber einfach nochmal mit auf. Wir brauchen: Linsen, Champignons, Cherrytomaten, Brechbohnen und Frühlingszwiebeln.

Damit haben wir unsere Basis dann tatsächlich auch schon zusammen. Für den Geschmack kommen dann noch Gemüsebrühe, Tomatenmark und etwas Allrounder-Gewürz* hinzu. Wer mag, kann zusätzlich nochmal mit ein wenig Salz und Pfeffer nachwürzen.

Das war es dann aber tatsächlich schon. Wobei … Ein wenig Öl zum Anbraten der Champignons darf natürlich nicht fehlen. Damit haben wir dann aber wirklich alles.

Deswegen würde ich vorschlagen, dass wir einfach direkt mit dem Rezept beginnen und keine weitere Zeit verlieren. Ihr habt hoffentlich sowieso schon alle Zutaten beisammen. 

Linsen-Pilz-Ragout

einfaches Linsen-Pilz-Ragout
Ein super leckeres und echt kinderleicht zubereitetes Linsen-Pilz-Ragout Rezept. Das klingt nicht nur gut, das ist es auch.
4.99 von 407 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegan, High-Protein Vegetarisch, Vegan, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Meal-Prep, Pilzragout
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 334kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 150 g Berglinsen
  • 100 g Brechbohnen (TK)
  • 100 g Champignons
  • 100 g Cherrytomaten
  • 2 TL Öl
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Etwas Allrounder-Gewürz*
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Die Linsen nach Packungsangaben, mit ein wenig Brühe zubereiten.
  • Champignons in Scheiben schneiden.
  • Öl in der Pfanne erhitzen und die Champignons kurz von beiden Seiten anbraten (am besten mit Deckel).
  • Währenddessen die Cherrytomaten halbieren und die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Die fertig gebratenen Champignons aus der Pfanne nehmen und stattdessen die Brechbohnen, Cherrytomaten und Frühlingszwiebeln hinzugeben.
  • Das Ganze ordentlich köcheln lassen und mit Tomatenmark und Gewürzen würzen.
  • Die fertig gekochten Linsen abtropfen lassen und ein wenig Flüssigkeit aufbewahren.
  • Jetzt noch Linsen und Champignons zum Gemüse in die Pfanne geben und alles zusammen kurz warm werden lassen.
  • Das Ganze auf Teller verteilen und genießen.

Notizen

⟩ Hinweis: Ich verwende für solche Rezepte immer dieses Allrounder-Gewürz*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 334kcal | Kohlenhydrate: 36g | Protein: 25g | Fett: 7g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt brauche ich eigentlich nur noch dein Feedback. Daher lade ich dich herzlichst dazu ein, mir nachdem du das Rezept ausprobiert hast, wiederzukommen und hier auf dem Blog ein kurzes Kommentar zu schreiben. 

Alternativ darfst du mir natürlich auch gerne Fotos oder Feedback direkt auf Instagram zukommen lassen. Dafür einfach @fitnessrezpte_app markieren oder per Direkt-Nachricht anschreiben.  

Gesunde Rezepte auf deinem Handy!

Sollte dich dieses Rezept überzeugt haben, musst du unbedingt einmal meine kostenlose gesunde Rezepte App herunterladen. Dort wirst du dieses und viele weitere Gerichte finden, die dir bestimmt gefallen werden.

Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Fittastetic Fitness Rezepte App für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Linsen-Pilz-Ragout Rezept - Schnell & Einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung





7 Shares
WhatsApp
Pin7
Teilen