Fitness Rezepte App
Downloaden
Leichter Kiwi-Kuchen mit Joghurt und Limette

Kiwi-Limetten-Käsekuchen – Leichter Kiwi-Kuchen

Heute gibt es von mir mal endlich wieder einen leckeren Käsekuchen. Aber nicht nur irgend ein! Ihr bekommt gleich meinen neuen Favoriten: Einen Kiwi-Limetten-Käsekuchen. Fruchtig lecker und dazu noch richtig gesund mit frischen Kiwis und Limettensaft.

Kiwi-Kuchen

Was brauchen wir für den Kiwi-Käsekuchen?

Gemacht wird der Kiwi-Kuchen aus simplen Zutaten, die ihr eigentlich immer Zuhause haben solltet. Wir brachen nämlich: Skyr, Eier, Dinkelmehl, Kiwis, ein wenig Limettensaft und natürlich noch etwas für die Süße. Dafür verwende ich gerne mal Xucker oder auch klassischen Süßstoff. Je nachdem was ich gerade so Zuhause habe.

Wie wird der Kiwi-Kuchen Zubereitet?

Zubereitet wird dieser Käsekuchen eigentlich genau, wie auch schon mein Erdbeer Käsekuchen oder mein Mandarinen-Käsekuchen. Als erste trennen wir die Eier, damit wir das Eiweiß steif schlagen können. Dann mischen wir Eigelb, Skyr, Xucker und ein wenig Limettensaft zusammen und vermischen das Ganze. Danach fügen wir noch den Eischnee hinzu und rühren es vorsichtig mit rein.

Jetzt füllen wir alles in eine geeignete Backform und schmeißen es bei 220 °C in den Ofen. Nach 20 Minuten stellen wir den Ofen runter auf 150 °C und lassen das Ganze für weitere 20 Minuten backen.

Danach kommt der Kuchen erstmal zum Abkühlen für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank. Sobald der Kuchen fest und Kalt ist, können wir dann die Kiwis in kleine Scheiben schneiden und den Kuchen verzieren. Das war’s auch schon.

Aber lasst uns einfach zum Rezept springen. Dann habt ihr alles noch einmal übersichtlich zum Nachkochen. Das Rezept findet ihr übrigens auch in meiner gesunden Rezepte App

Kiwi-Limetten-Käsekuchen

Kiwi-Limette-Käsekuchen
Dieser fruchtige Käsekuchen überzeugt sie alle. Leicht und super gesund. Alles, was wir für diesen leckeren Kiwi-Kuchen brauchen sind: Skyr, Eier, Mehl, Kiwis und ein wenig Limettensaft. Dazu noch ein wenig Xucker oder Süßstoff und fertig ist der Kiwi-Limetten-Käsekuchen
5 von 4 Bewertungen
Rezept drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 157 kcal
Küche: Amerikanisch
Schlagwörter: Kiwi, Limette, Skyr
Kategorie: Kuchen, Vegetarisch, Viel-protein, Zuckerfrei

Zutaten

  • 1200 g Skyr Vanille
  • 60 g Dinkelmehl
  • 2 Ei(er)
  • 4 Kiwis
  • 100 g Xucker (light)
  • etwas Limettensaft

Anleitung

  • Ofen auf 220 °C vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • Skyr zusammen mit dem Eigelb, dem Xucker und dem Mehl vermischen.
  • Jetzt noch ein wenig Limettensaft hinzugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Alles zusammen in eine geeignete Backform füllen (z. B. Springform).
  • Den Käsekuchen für ca. 20 Minuten im Ofen auf 220 °C backen lassen.
  • Ofen auf 150 °C runterstellen und für weitere 20 Minuten backen lassen.
  • Den Kuchen für mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Jetzt noch die Kiwis schälen, in dünne Scheiben schneiden und den Kuchen verzieren.

Notizen

Zum Süßen, benutze ich gerne Xucker (Light) *
Ich verwende immer diese Backform *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 157 kcal | Kohlenhydrate: 28 g | Protein: 20 g | Fett: 2 g
Du hast das Rezept ausprobiert?eile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic

Mein Tipp zum Rezept:

Wie bereits im Rezept erwähnt verwende ich immer eine Silikonbackform für meine Käsekuchen. Für mich macht es das Backen einfach so viel leichter, wodurch ich Backen mittlerweile als ein Hobby bezeichnen kann. Ich weiß aber auch das es nervig sein kann immer neues Küchenequipment zu kaufen. Daher würde ich euch raten einfach mal eine Silikonbackform auszuprobieren und euch selbst davon überzeugen. Es macht einfach so viel mehr Spaß damit zu backen!

Mehr leckere Kuchen Rezepte:

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon wieder! Solltest du das Rezept ausprobieren, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen! Lass mir dafür gerne, einfach hier ein Kommentar da oder schreibt mir direkt auf Instagram (@fitnessrezepte_app).


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Zuletzt bearbeitet: September 10, 2020 von Jonas Zeschke

Kiwi-Limetten-Käsekuchen - Leichter Kiwi-Kuchen

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung