Veganer Linsensalat in unter 20 Minuten

Veganer Linsensalat in unter 20 Minuten

Heute gibt es mal einen richtig leckeren veganen Linsensalat, den ihr in unter 20 Minuten nachkochen könnt. Schnell gemacht, vegan und dazu noch richtig gesund. Eben ein echter FitTasteTic Klassiker.

Ich persönlich bin ja bekannterweise ein großer Fan von Rezepten mit Linsen oder anderen Hülsenfrüchten. Einfach, weil sie so schön einfach zuzubereiten sind und gefühlt immer gut schmecken.

Schneller Linsensalat

Da ich aber schon seit längerem kein Rezept mit Linsen hier auf dem Blog veröffentlicht habe, wurde es für mich allerhöchste Zeit, dass wir mal wieder was daran ändern. Genau das machen wir heute!

Aus diesem Grund gibt es endlich mal wieder einen leckeren Linsensalat. Der eine oder andere wird jetzt vielleicht denken: Moment, ihr habt doch schon einen Linsensalat mit Feta. Dazu kann ich nur sagen: Absolut richtig!

Genau deswegen wird dieses Rezept auch nicht aus klassischen Tellerlinsen gemacht, sondern aus roten Linsen. Außerdem fügen wir diesmal auch kein Feta hinzu, sondern ein wenig klassischen Eisbergsalat.

Aber ich würde sagen, wir schauen einfach mal auf die Zutaten des heutigen Rezeptes, damit wir alle gleich gut informiert sind, was wir so einkaufen müssen.

Was brauchen wir für unseren veganen Linsensalat?

Das Ganze ist eigentlich kein Hexenwerk. Denn natürlich brauchen wir vor allem eins: rote Linsen. Dazu kommt dann noch ein wenig Gemüsebrühe, Tomaten, Eisbergsalat und Schnittlauch.

Für den Geschmack gibt es dann noch ein leckeres Dressing aus Olivenöl, Essig und Knoblauch. Dann noch ein wenig Salz und Pfeffer und fertig ist das Ganze auch schon.

Deswegen würde ich sagen, dass wir einfach mal direkt mit dem Rezept loslegen. Dafür seid ihr ja auch hergekommen.

Veganer Linsensalat

Veganer Linsensalat in unter 20 Minuten
Dieser vegane Linsensalat aus roten Linsen schmeckt super frisch und ist in unter 20 Minuten zubereitet. Damit kannst du nichts falsch machen.
4.99 von 363 Bewertung
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Protein Vegetarisch, Vegan, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Meal-Prep, Schnell
Portionen 3 Portionen
Kalorien: 470kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 250 g rote Linsen getrocknet
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Tomaten
  • 150 g Eisbergsalat
  • 20 g Schnittlauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Die Gemüsebrühe mit etwas Salz in einem Topf aufkochen und die Linsen darin auf kleiner Hitze abgedeckt ca. 8 Minuten bissfest garen.
  • Anschließend in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Den Salat in einzelne Blätter teilen, diese dritteln und in sehr dünne Streifen schneiden.
  • Knoblauchzehe abziehen und zusammen mit dem Schnittlauch fein hacken.
  • Olivenöl, Essig, gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Die abgekühlten Linsen, Salatstreifen, Tomatenwürfel, Schnittlauch und das Dressing in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Direkt servieren und genießen.

Notizen

⟩ Dieses Rezept wurde uns von der lieben Nadine von @foodwerk bereitgestellt.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider* verwendet.
⟩ Tipp: Ich verwende gerne dieses Salat-Gewürz*, damit schmeckt das Ganze einfach hervorragend.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 470kcal | Kohlenhydrate: 51g | Protein: 21g | Fett: 20g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Das war’s auch schon mit unserem heutigen Linsensalat Rezept! Jetzt interessiert mich deine Meinung. Also gerne einfach mal ausprobieren und Feedback geben.

Einfach hier einen kurzen Kommentar schreiben oder mir direkt auf Instagram schreiben:  @fitnessrezepte_app. Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren.

Gesunde Reisgerichte auf deinem Handy!

Ihr wollt dieses und viele weitere leckere Rezepte, schnell und leicht auf eurem Handy? Kein Problem! Einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunterladen und loskochen.

Fittastetic Rezepte App für iOS

Fittastetic Rezepte App für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Veganer Linsensalat in unter 20 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung





11 Shares
WhatsApp
Pin11
Teilen