Vegetarische Westernpfanne – Gesunde Bohnenpfanne

Vegetarische Westernpfanne – Gesunde Bohnenpfanne

Heute gibt es von mir mal eine richtig leckere vegetarische Westernpfanne. Zubereitet aus Bohnen, Zwiebeln und Tomatenmark. Kinderleicht zubereitet und dazu noch sehr gesund.

Vor kurzem habe ich stolz feststellen dürfen, dass wir bereits mehr als 180 vegetarische Rezepte hier auf dem Blog zusammen gesammelt haben. Ein richtiger Erfolg in meinen Augen.

Westernpfanne mit Grünen Bohnen

Doch gerade so Klassiker wie eine Westernpfanne, in einer vegetarischen Version, haben wir tatsächlich noch nicht als Rezept.

Deswegen machen wir auch keinen langen Prozess und bereiten das Ganze einfach heute vor. Beim Zubereiten fiel mir dann schnell auf, dass ich gar keine Kartoffeln Zuhause habe.

Eigentlich ein absolutes No-Go für eine Westernpfanne. Doch da ich sowieso schon fast fertig gewesen bin, habe ich das Ganze einfach zu Ende gemacht um zu schauen, wie es schmecken würde.

Auch diesmal muss ich sagen, war ich positiv überrascht. Denn das Ganze schmeckt wirklich hervorragend. Aber genug der vielen Worte. Lasst uns erstmal schauen, was genau denn jetzt in unsere Bohnenpfanne kommt.

Was brauchen wir für einen vegetarische Westernpfanne?

Das Ganze ist ziemlich einfach. Denn wir brauchen vor allem eins: Bohnen, und zwar in allen möglichen Sorten. 

Das heißt, wir brauchen: Grüne Bohnen, Kidneybohnen und weiße Bohnen. Dazu kommt dann noch ein wenig Mais, Zwiebeln und Tomatenmark. Dann haben wir aber auch schon alles zusammen.

“Gepimpt” wird alles mit ein wenig Knoblauch, frischer Petersilie, Oregano und Paprikapulver. Dann noch ein wenig Salz und Pfeffer und wir sind fertig.

Das heißt, wir können auch direkt mit dem Rezept beginnen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Vegetarische Westernpfanne

Vegetarische Westernpfanne
Diese vegetarische Westernpfanne überzeugt durch ihre kinderleichte Zubereitung ohne Verlust von Geschmack. Perfekt für die schnelle Feierabendküche.
5 from 1392 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Länder & Regionen: Amerikanisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Protein Vegan, High-Protein Vegetarisch, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: 15 Minuten, Einfach
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 426kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 150 g Zwiebeln
  • 150 g Brechbohnen (TK)
  • 200 g Kidneybohnen (Dose)
  • 200 g weiße Bohnen (Dose)
  • 150 g Mais (Dose)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL ÖL
  • 3 EL Tomatenmark
  • Etwas Petersilie
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Kidneybohnen, Mais und weiße Bohnen abwaschen und abtropfen lassen.
  • Die Zwiebeln in der Zwischenzeit in der Pfanne kurz glasig anbraten und mit Tomatenmark ablöschen.
  • Das Ganze 1-2 Minuten braten lassen und die Brechbohnen hinzugeben.
  • Den Herd herunterstellen und das Ganze ein wenig köcheln lassen.
  • Jetzt die Bohnen und den Mais hinzugeben und mit Oregano, Paprikapulver verfeinern.
  • Das Ganze für ca. 5-6 Minuten köcheln lassen.
  • Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie servieren.

Notizen

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider* verwendet.
⟩ Tipp: Ich für meinen Teil habe das Allrounder Gewürz* von Foodsbest für dieses Rezept verwendet. Das verfeinert den Geschmack nochmal ein wenig.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 426kcal | Kohlenhydrate: 54g | Protein: 22g | Fett: 10g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Damit sind wir am Ende angekommen. Ich hoffe, das Ganze konnte dich überzeugen und du probierst es bei der nächsten Gelegenheit einfach mal aus.

Sollte dem so sein, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Einfach hier als Kommentar oder per Direkt-Nachricht auf Instagram an: @fitnessrezepte_app.

Meine kostenlose Rezepte-App

Jetzt nochmal ein wenig Werbung in eigener Sache. Denn dieses Rezept findest du auch in meiner kostenlosen gesunden Rezepte App. Allerdings findest du da auch noch über 350 weitere Rezepte. Also gerne mal herunterladen, sollte die App bei dir noch nicht installiert sein.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Vegetarische Westernpfanne - Gesunde Bohnenpfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





11 Shares
WhatsApp
Pin11
Teilen