Vegetarische Burrito Bowl – Einfach & lecker

Vegetarische Burrito Bowl – Einfach & lecker

Heute gibt es von mir mal eine richtig einfache, aber unglaublich leckere vegetarische Burrito Bowl. Bestehend aus Reis, Avocado, Gemüse und Sour Cream. 

Nachdem ich vor kurzem das Rezept für den indonesischen Gado Gado (Kartoffelsalat) zubereitet habe, ist mir aufgefallen, wie lange wir keine Bowl mehr hier auf dem Blog veröffentlicht haben! Das wird heute geändert.

Burrito Bowl mit Reis und Gemüse

Auch wenn die Anzahl der vorhandenen Rezepte es vermutlich nicht erahnen lässt, so bin ich eigentlich ein ziemlich großer Fan vom Bowl-Trend. Deswegen wird es jetzt allerhöchste Zeit für eine leckere Burrito Bowl.

Aber ich würde sagen, wir schauen uns erst mal, wie gewohnt an, was für Zutaten wir eigentlich genau brauchen. Damit ihr genauso gut im Bilde seid, was ihr beim nächsten Einkauf unbedingt in den Einkaufskorb legen müsst.

Was für Zutaten brauchen wir für die vegetarische Burrito Bowl?

Eigentlich ist das Ganze ziemlich einfach gemacht. Wir brauchen, wie bereits angekündigt, natürlich ein wenig Reis und Gemüse. Genauer gesagt brauchen wir die mexikanischen Klassiker: Mais, rote Zwiebeln und Tomaten.

Dazu dann noch ein paar Kidneybohnen und eine frische Avocado darf natürlich auch nicht fehlen. Für den Geschmack gibt es dann noch eine frische Limette, ein wenig Tomatenmark und Sour Cream oder Kräuterquark als Dip.

Selbstverständlich kommen aber noch ein paar Gewürze dazu. Ich für meinen Teil verwende hierfür gerne eine Avocado Gewürzmischung*, die das Ganze ein wenig abrundet. Ihr könnt aber auch einfach mehr Limette und frischen Koriander nutzen.

Vegetarische Burrito Bowl

Vegetarische Burrito Bowl
Vegetarische Burrito Bowl mit frischer Avocado, Bohnen und Mais. Genial, lecker und kinderleicht zubereitet. Mexikanische Küche vom Feinsten.
5 from 884 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Länder & Regionen: Mexikanisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegetarisch
Schlagwörter: 15 Minuten, Einfach
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 530kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 100 g Reis
  • 1 Avocado
  • 150 g Mais
  • 150 g Kidneybohnen
  • 150 g Cherrytomaten
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 100 g Sour Cream/Kräuterquark
  • 1 Limette(n)
  • Avocado Gewürz
  • Etwas Koriander
  • Etwas Tomatenmark
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Reis nach Packungsangaben zubereiten.
  • Avocado halbieren, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Tomaten abwaschen und zusammen mit den roten Zwiebeln klein hacken.
  • Mais und Kidneybohnen abwaschen und abtropfen lassen.
  • Den gekochten Reis mit Tomatenmark, Koriander und Limettensaft vermischen und in eine Schüssel geben.
  • Die restlichen Zutaten nebeneinander in der Schüssel anordnen und das Ganze mit Avocado Gewürz verfeinern.
  • Jetzt noch ein wenig frischen Koriander darüber streuen und mit Sour Cream servieren.

Notizen

Hinweis: Ich habe dieses Avocado Gewürzmischung* verwendet. Ihr könnt aber auch einfach frischen Koriander, Minze und gemahlenen Kreuzkümmel verwenden.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 530kcal | Kohlenhydrate: 72g | Protein: 18g | Fett: 17g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt brauche ich dein Feedback. Am besten probierst du das Ganze einfach mal selber aus. Solltest du das machen, würde ich mich sehr darüber freuen, von dir zu hören. Einfach hier als Kommentar oder per Direkt-Nachricht auf Instagram an: @fitnessrezepte_app.

Meine kostenlose Rezepte-App

Natürlich gibt es dieses und viele weitere leckere gesunde Rezepte auch in meiner kostenlosen Rezepte App. Also gerne direkt mal herunterladen, solltest du die App noch nicht installiert haben.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Vegetarische Burrito Bowl - Einfach & lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





15 Shares
WhatsApp
Pin15
Teilen