Bulgursalat – Schnelles türkisches Salat Rezept

Bulgursalat – Schnelles türkisches Salat Rezept

Heute gibt es von mir mal wieder einen leckeren Salat, genauer gesagt einen Bulgursalat. Schnell gemacht und super lecker. Einfach perfekt für die nächste Grillparty oder auch als Beilage für ein gelungenes Familienessen.

Der Ursprung dieses Rezeptes ist dieses Mal die Türkei hier kommt nämlich ursprünglich die Idee des Bulgursalates der dort auch als Kisir bezeichnet wird. 

Türkischer Bulgursalat mit Tomatenmark

Was brauchen wir für unser Kisir alias Bulgursalat?

Für unsere FitTasteTic Version des Kisir machen wir es uns super einfach. Wir brauchen Bulgur, Tomatenmark, Paprika, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Gemüsebrühe. Dazu etwas Petersilie, Salz und Pfeffer und fertig ist.
Das war’s dann auch schon. Ich glaube, daher sollten wir einfach gleich mit dem Rezept beginnen. 

Bulgursalat

Bulgursalat
Bulgursalat oder auch Kesir ist einfach nur genial! Schnell zubereitet, richtig lecker und gleichzeitig auch leicht aufzubewahren und somit perfekt fürs Meal-Prep.
5 von 1376 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Küche: Türkisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Meal-Prep
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 285kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 100 g Bulgur
  • 220 ml Wasser
  • 0.5 TL Gemüsebrühe
  • 120 g Gurke
  • 120 g Paprika
  • 60 g Zwiebel
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Petersilie
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Petersilie von ihren Stängeln befreien und klein hacken.
  • Wasser in einem Topf geben und die Gemüsebrühe zusammen mit dem Bulgur zum Kochen bringen.
  • Das Ganze kurz aufkochen und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Gurke waschen und würfeln.
  • Das Gleiche mit der Paprika, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln machen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anbraten.
  • Dann die Paprika, Tomatenmark und ein Schuss Wasser hinzugeben.
  • Alles zusammen für 2-3 Minuten brutzeln lassen und vermischen.
  • Jetzt noch den Bulgur und die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie servieren.

Hinweise

Tipp: Bulgursalat ist super gut für Meal-Prep geeignet. Einfach vorkochen einpacken und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte

Kalorien: 285kcal | Kohlenhydrate: 43g | Protein: 9g | Fett: 8g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt seit ihr gefragt. Probiert das Rezept einfach mal aus und lasst mich wissen, wie es euch gefallen hat. Schreibt mir dafür also gerne hier ein Kommentar oder direkt auf Instagram (@fitnessrezepte_app

Mehr gesunde Rezepte

Dieses Rezept und noch viele weiter gibt es auch in meiner kostenlosen gesunde Rezepte-App. Also am besten einfach mal herunterladen. Viel zu verlieren hast du ja eh nicht.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Bulgursalat - Schnelles türkisches Salat Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung