Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegetarische Bolognese

Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegetarische Bolognese

Heute gibt es von mir mal eine leckeres Spaghetti Rezept mit Linsenbolognese. Also mit einer Bolognese-Sauce ohne Fleisch, stattdessen mit roten Linsen. Richtig lecker und dazu noch gesund.

Da ich weiß, dass viele meiner Leser versuchen mehr auf vegetarische Alternativen umzusteigen, dachte ich mir, können wir eigentlich auch mal eine vegetarische Bolognese kochen.

Nudeln mit Linsenbolognese

Genau das machen wir nämlich mit unser Linsenbolognese. Wir verzichten auf Fleisch und verwenden stattdessen eine vegetarische Alternative. 

Das Rezept ist aber nicht nur Vegetarisch. Es ist auch noch Vegan. Ganz ohne dabei an Geschmack einzubüßen. Meiner Meinung nach. 

Was brauchen wir für unsere Spaghetti mit Linsenbolognese.

Für unsere Linsenbolognese brauchen wir vor allem eins: rote Linsen. Natürlich dürfen aber die klassischen Zutaten einer Bolognese nicht fehlen. 

Wir brauchen also noch Möhren, Zwiebeln, Knoblauch, ein wenig Basilikum, passierte Tomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühe und italienische Kräuter.

Das Ganze runden wir mit ein wenig extra Oregano, Olivenöl, Salz und Pfeffer ab und schon haben wir eine super leckere Bolognese aus roten Linsen.

Spaghetti mit Linsenbolognese

Spaghetti mit Linsenbolognese
Spaghetti mit Linsenbolognese. Eine vegetarische Bolognese aus roten Linsen mit Spaghetti, geröstete Pinienkerne und Parmesan.
5 von 652 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Küche: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegan, High-Protein Vegetarisch, Vegan, Vegetarisch, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Nudeln
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 494kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 150 g rote Linsen
  • 250 g Karotten
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g passierte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Oregano
  • 3 TL Italienische Kräuter
  • etwas Basilikum
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Karotten schälen und in feine Würfel schneiden oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern.
  • Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin anbraten.
  • Karotten hinzufügen und mitbraten.
  • Tomatenmark und Linsen hinzugeben und ebenfalls kurz mitbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen.
  • Alle Gewürze bis auf den Basilikum hinzufügen und abgedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Linsenbolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Basilikum grob zerkleinert hinzufügen.
  • Spaghetti mit der Bolognese, Pinienkerne und nach Belieben mit Parmesan servieren.

Hinweise

⟩ Tipp: Am besten schmeckt das Ganze mit ein wenig frischem Parmesan und gerösteten Pinienkernen.
⟩ Dieses Rezept wurde uns von der lieben Nadine von @foodwerk bereitgestellt.
⟩ Zum Knoblauchpressen habe ich diese Knoblauchpresse verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 494kcal | Kohlenhydrate: 85g | Protein: 21g | Fett: 6g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Wie hat es dir gefallen?

Jetzt haben wir auch schon wieder das Ende des Rezeptes erreicht. Ich hoffe, das Ganze spricht dich an und du probierst es in naher Zukunft einfach mal aus. 

Solltest du das tun, lade ich dich herzlichst dazu ein, mir hier im Blog oder direkt auf Instagram Feedback zum Rezept zu geben. Gerne auch mit Foto an @fitnessrezepte_app.

Die FitTasteTic App

Du willst diese leckere vegetarische Bolognese und weitere gesunde Rezepte, auf deinem Handy haben? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App. Dort findest du dieses und über 250 weitere leckere Rezepte.

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Spaghetti mit Linsenbolognese - Vegetarische Bolognese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung