Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce – Zartes BBQ Hähnchen

Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce – Zartes BBQ Hähnchen

Heute machen wir uns mal eine richtig leckere Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce. Genauer gesagt machen wir uns Pulled Chicken im Ofen, fügen eine super leckere cremige Pasta mit BBQ Sauce hinzu.

Da der Sommer ja scheinbar noch ein wenig auf sich warten lässt, dachte ich mir wird’s mal wieder Zeit für ein leckeres Pasta Rezept. Was wäre also besser als eine Pasta mit frischem und zartem Hähnchen aus dem Ofen?

Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce

Was benötigen wir für unsere Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce?

Wie immer ist, wie bei jedem FitTasteTic Rezept, der Name Programm. Denn wir brauchen natürlich, vor allem eins: Pasta, Chicken und BBQ Sauce. Dazu kommen dann noch ein paar Kidneybohnen, Creme Fraiche, Olivenöl und natürlich Gewürze.

Genauer gesagt benutzen wir ein wenig Rosmarin, Knoblauch, Hähnchen-Gewürzmischung, etwas süßes Paprikapulver und etwas scharfes Paprikapulver. Dann noch mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.

Deswegen würde ich mal vorschlagen, dass wir auch einfach direkt mit dem Rezept beginnen, bevor wir hier noch stundenlang weiter quatschen. Das Rezept ist ja wahrscheinlich sowieso der Grund, warum du hergekommen bist.

Pulled Chicken Pasta

Pulled Chicken Pasta
Diese Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce ist super lecker und definitiv mal etwas anderes. Würzig, lecker und einfach im Ofen zubereitet.
5 from 3476 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Länder & Regionen: Amerikanisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Pasta
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 572kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 250 g Kidneybohnen (Dose)
  • 100 g Creme Fraiche
  • 350 g passierte Tomaten
  • 4 EL BBQ Sauce
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 TL Hähnchen-Gewürzmischung
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 2 TL Olivenöl
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilet mit Küchenpapier abtupfen und in eine kleine Auflaufform geben.
  • Mit der Hähnchen-Gewürzmischung, Paprika edelsüß, Salz, der Hälfte des Olivenöl und einem Viertel der BBQ Sauce einreiben.
  • Im Backofen ca. 15-20 Minuten (je nach Dicke) garen, bis das Hähnchen durch ist.
  • Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Ein wenig Pastawasser beim Abgießen auffangen.
  • Knoblauchzehen und Rosmarin jeweils fein hacken.
  • Kidneybohnen abgießen.
  • In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz anbraten.
  • Das Ganze mit den passierten Tomaten ablöschen und Kidneybohnen, den Rest der BBQ Sauce und Rosmarin dazugeben.
  • Das Ganze für ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  • Etwas Pastawasser, Paprika scharf, Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Das fertige Hähnchen mit 2 Gabeln zerrupfen (pullen) und mit dem ausgetretenen Saft vermischen.
  • Creme Fraiche in die Sauce geben und abschmecken (ggf. nachwürzen).
  • Die Nudeln und das Hähnchen zur Sauce dazugeben und alles gut vermischen.

Notizen

⟩ Dieses Rezept wurde uns von der lieben Nadine von @foodwerk bereitgestellt.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider* verwendet.
⟩ Ich verwende immer dieses Hähnchen Gewürzmischung*.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 572kcal | Kohlenhydrate: 72g | Protein: 42g | Fett: 11g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt ist deine Meinung gefragt! Einfach mal das Ganze selber Zuhause nachkochen und sich selbst ein Bild machen. Das ist immer am besten.

Solltest du das getan haben, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Gerne einfach hier als Kommentar oder per Direkt-Nachricht, Story oder Posting auf Instagram an @fitnessrezepte_app. Gerne auch mit eigenen Verbesserungen oder Abwandlungen.

Meine kostenlose Rezepte-App

Dieses Rezept und über 300 weitere gesunde Rezepte, findest du natürlich auch in meiner eigenen kostenlosen Rezepte App. Also unbedingt mal herunterladen, solltest du die App noch nicht installiert haben.

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce - Zartes BBQ Hähnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





24 Shares
WhatsApp
Pin24
Teilen