Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen – Polenta Rezept

Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen – Polenta Rezept

Heute gibt es von mir mal ein etwas ausgefalleneres Rezept: Polenta-Taler mit Champignons und grünen Bohnen. Das heißt wir machen uns heute Kartoffelpuffer ähnliche Taler aus Polenta selbst.

Ich selbst kannte vor diesem Rezept, Polenta nur als Marinade-Zutat für Hähnchen oder als Alternative zu Hirsebrei. Aber glaubt mir, Polenta ist viel mehr als das.

Polenta-Taler mit Bohnen

Was sind Polenta-Taler

Polenta-Taler sind im Prinzip kleine Taler, welche Kartoffelpuffer ähnlich in der Pfanne mit etwas Öl angebraten werden. Hergestellt werden die Taler aber selbst und sind zudem, meines Wissens nach, auch nicht im Einzelhandel erhältlich.

Was brauchen wir für unser Polenta-Taler?

Um uns selbst Polenta-Taler zuzubereiten brauchen wir vor allem eins: Polenta. Dazu brauchen wir allerdings auch noch ein wenig Gemüsebrühe. Das war’s dann aber auch schon. 

Zum Anbraten der Taler brauchen wir dann nochmal ein wenig Öl. Mehr aber auch nicht. Jetzt noch ordentlich salzen und pfeffern und fertig sind die kleinen Taler. 

Womit isst man Polenta-Taler am besten?

Ich finde die kleinen Taler aus Polenta alleine, sind dann doch etwas sehr eintönig. Genau deswegen, machen wir uns heute noch eine leckere Champignon-Sauce dazu und kochen uns frische grüne Bohnen. 

Gemeinsam wird alles dann schön auf einem Teller serviert und schon sind wir fertig. Deswegen lasst uns am besten mit unserem Rezept beginnen

Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen

Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen
Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen. Ein Gericht was du vermutlich so noch nie gegessen hast. Aber glaub mir, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert! Simple Herstellung und guter Geschmack, sind nur zwei der vielen Gründe, warum ich Fan von diesem Rezept geworden bin.
4.98 von 668 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Küche: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Meal-Prep, selbstgemacht
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 308kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 68 g Polenta
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Champignons
  • 75 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g grüne Bohnen (TK)
  • 20 g Butter
  • 40 g Frischkäse
  • 2 EL Milch
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer schwarz
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Schnittlauch

Zubereitung

  • Polenta und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen, runterschalten und 10 min köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  • Eine Auflaufschüssel mit kaltem Wasser ausspülen und die Polenta reingeben.
  • Polenta mit einem Löffel ca.1 cm hoch glattstreichen. Dabei den Löffel immer wieder mit Wasser befeuchten, damit die Polenta nicht klebt.
  • Polenta erkalten lassen.
  • In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein hacken.
  • Champignons klein schneiden.
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Knobi, Zwiebeln und Champignons darin anbraten.
  • Bohnen in einem Topf mit etwas Salzwasser ca. 6 min kochen.
  • Mit einem Glas die Polenta Taler ausstechen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten goldgelb anbraten.
  • Den Frischkäse mit der Milch verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Zu den Champignons geben und gut verrühren.
  • Alles zusammen auf einem Teller anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 308kcal | Kohlenhydrate: 34g | Protein: 12g | Fett: 12g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt bist du gefragt! Wie hat dir dieses Rezept gefallen? Probier es doch einfach mal aus und gib uns Feedback. Einfach hier in der Form eines kurzen Kommentars oder per Posting/ Direkt-Nachricht auf Instagram an @fitnessrezpte_app. Viel Spaß und guten Appetit.

Mehr gesunde Rezepte

Wie immer findest du dieses und viele weitere leckere Rezepte natürlich auch in meiner kostenlosen Rezepte-App. Also direkt mal herunterladen, solltest du das noch nicht getan haben. 

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Polenta-Taler mit Champignons und Bohnen - Polenta Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung