Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse – Gesund und lecker

Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse – Gesund und lecker

Heute gibt es von mir mal endlich wieder eine richtig leckere Nudelpfanne. Genauer gesagt, machen wir uns heute eine leckere Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse. Dazu noch ein paar frische Cherrytomaten und das war’s auch schon.

Nachdem ich in den letzten Tagen eindeutig wenig Nudelrezepte hier auf dem Blog gepostet habe, dachte ich mir, wird es allerhöchste Zeit. Deswegen gibt es auch die heutige Nudelpfanne.

Nudelpfanne mit Spinat, Frischkäse und Tomaten

Was brauchen wir dann an Zutaten?

Der Name ist mal wieder Programm: Wir brauchen nämlich Nudeln, Spinat und Frischkäse. Dazu noch ein paar knackige Tomaten, frische Zwiebeln, Knoblauch und natürlich Salz und Pfeffer.

Gewürz wird dann nochmal mit Muskatnuss, ein wenig Brühe und das war’s dann auch schon. Deswegen würde ich sagen starten wir auch direkt mit dem Rezept.

Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse

Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse
Nudeln, Spinat, Frischkäse und frische Cherrytomaten. Diese gesunde Nudelpfanne überzeugt durch ihre leichte Zubereitung und den ungeahnt guten Geschmack.
5 von 1815 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Küche: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, High-Protein Vegetarisch, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Gesund, Nudelpfanne
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 526kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 200 g Nudeln
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 350 g Cherrytomaten
  • 250 g Blattspinat(TK)
  • 150 g Frischkäse (0,2%)
  • 2 TL Olivenöl
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Etwas Muskatnuss
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden bzw. hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch kurz scharf anbraten.
  • Tiefkühl Spinat dazugeben und alles etwas köcheln lassen.
  • Währenddessen die Cherrytomaten halbieren.
  • Wenn der Spinat komplett aufgetaut ist, den Frischkäse hinzugeben und alles zu einer cremigen Soße verrühren.
  • Das Ganze mit Muskatnuss, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  • Jetzt noch die Cherrytomaten und Nudeln hinzugeben, kurz warm werden lassen und genießen.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 526kcal | Kohlenhydrate: 81g | Protein: 27g | Fett: 8g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Damit haben wir es auch schon wieder geschafft! Jetzt bist du gefragt. Am besten probierst du das Rezept einfach mal aus. 

Solltest du das getan haben würde ich mich natürlich sehr über dein Feedback freuen. Gerne einfach hier als Kommentar oder per Direktnachricht auf Instagram an: @fitnessrezpte_app .

Gesunde Rezepte auf deinem Handy!

Natürlich gibt es zum Ende nochmal ein wenig Werbung in eigener Sache. Denn dieses und über 250 weitere Rezepte findest auch in meiner kostenlosen gesunden Rezepte App. Also einfach mal herunterladen. 

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Nudelpfanne mit Spinat und Frischkäse - Gesund und lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung