Spätzle-Spinat-Pfanne – Spätzlepfanne mit Spinat & Tomaten

Spätzle-Spinat-Pfanne – Spätzlepfanne mit Spinat & Tomaten

Heute gibt es mal eine leckere Spätzle-Spinat-Pfanne. Genauer gesagt machen wir uns eine gesunde Spätzlepfanne mit Spinat und Tomaten. Schnell zubereitet und einfach richtig lecker.

Nachdem wir echt viele Gnocchi und Schupfnudel Rezepte hier auf dem Blog veröffentlicht haben, aber quasi nur eine Spätzlepfanne, dachte ich mir wird es allerhöchste Zeit das wir mal wieder ein Rezept mit Spätzle machen.

Spätzlepfanne mit Spinat und Tomaten

Dafür orientieren wir uns einfach heute einfach mal an den Zutaten die gerade noch, zur Zeit der Erstellung dieses Rezeptes, in Saison sind: Spinat, Tomaten und Frühlingszwiebeln. 

Also, was brauchen wir für unsere gesunde Spätzlepfanne?

Den Großteil der Zutaten habe ich ja bereits vorab verraten. Das sind nämlich Spätzle, Spinat, Tomaten und Frühlingszwiebeln. Dazu kommen noch ein paar normale Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Öl. Das war’s dann auch eigentlich schon.

Wer es gerne lieber ein wenig Aromatischer mag, der kann noch ein wenig Käse zum Ganzen dazu geben. Mehr braucht man aber auch eigentlich gar nicht.

Spätzle-Spinat-Pfanne

Spätzle-Spinat-Pfanne
Die Spätzle-Spinat-Pfanne. Perfekt für eine schnelle und gesunde Mahlzeit. Man nehme fertig Spätzle aus dem Kühlbereich mische sie mit frischem Spinat, Tomaten und Frühlingszwiebeln und schon erhält man eine super leckere Spätzlepfanne mit Gemüse.
4.99 von 1226 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Küche: schwäbisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: 15 Minuten, Einfach
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 280kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 70 g Spinat frisch
  • 200 g Spätzle
  • 70 g Cherrytomaten
  • 60 g Zwiebeln
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 EL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Den Spinat handverlesen, abwaschen und mit einer Salatschleuder trocken schleudern.
  • Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle in der Pfanne goldig braun anbraten.
  • Währenddessen die Cherrytomaten halbieren und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Danach die Spätzle herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Jetzt kommen die Zwiebeln in die Pfanne und werden kurz heiß angebraten.
  • Den Herd herunterstellen, Spinat und Cherrytomaten hinzugeben und das Ganze kochen lassen bis der Spinat zerfällt.
  • Jetzt nochmal kräftig würzen und die Spätzle wieder hinzufügen.
  • Alles nochmal warm machen und mit Frühlingszwiebeln servieren.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider * verwendet
⟩  Ich benutze immer diese Salatschleuder *
Tipp: Zum Anbraten der Spätzle braucht ihr entweder eine relativ gute Pfanne oder ihr benutzt einfach mehr Öl. 
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 280kcal | Kohlenhydrate: 34g | Protein: 10g | Fett: 9g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt bist du gefragt! Einfach mal ausprobieren und sich selbst ein Bild vom Rezept zu machen, ist immer die beste Idee. Solltest du das machen, würde ich mich selbstverständlich auch über Feedback freuen. Einfach hier ein Kommentar verfassen oder mir bei Instagram schreiben. @fitnessrezpte_app.

Mehr Rezepte auf deinem Handy

Dieses und bereits 250 weitere Rezepte findest du auch in meiner kostenlosen gesunde Rezepte App. Allerdings viel übersichtlicher und werbefrei. Also Geheimtipp von meiner Seite:  Einfach mal Herunterladen. 

Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Spätzle-Spinat-Pfanne - Spätzlepfanne mit Spinat & Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung