Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch – Gesunde Lauch-Suppe

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch – Gesunde Lauch-Suppe

Heute gibt es von mir mal eine richtig leckere Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch. Einfach zubereitet, super geschmackvoll und dazu noch eine gesunde Suppe! Was will man mehr?

Nachdem ich mal wieder zu hören bekommen habe, dass ich einfach zu wenig Suppen-Rezepte hier auf dem Blog habe, dachte ich mir, wird es mal wieder Zeit. Dementsprechend habe ich euch heute einen leckeren Klassiker unter den Suppen herausgesucht! Die Käse-Lauch-Suppe.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Ich selbst bin zwar nicht der allergrößte Suppen-Fan, aber glaubt mir, mit einer Käse-Lauch-Suppe kann man eigentlich nichts falsch machen!

Was brauchen wir für die Käse-Lauch-Suppe?

Für unsere Suppe brauchen wir vor allem drei Kernelemente, die uns der Name bereits verrät: Käse, Lauch und Hackfleisch. Genauer gesagt, verwenden wir allerdings keinen Käse in herkömmlicher Sicht, sondern wir verwenden Creme fraiche! Wir wollen ja schließlich nicht allzu sehr mit den Kalorien übertreiben.

Hinzu kommen noch Gemüsebrühe, Öl, ein wenig geräuchertes Paprikapulver, ein paar Hefeflocken, Salz, Pfeffer und Petersilie sowie ein wenig Muskatnuss, um das Ganze abzurunden.

Das war’s dann aber auch schon. Deswegen würde ich vorschlagen, beginnen wir direkt mit dem Rezept und reden nicht länger um die heiße Suppe herum.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Käse-Lauch-Suppe mit Hack
Die Käse-Lauch-Suppe ein absoluter Klassiker der deutschen Küche und der Hit auf jeder Veranstaltung. Mit dieser Suppe kann man eigentlich nichts falsch machen.
5 from 4034 votes
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Länder & Regionen: Deutsch
Kategorie: Hauptspeisen, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Hackfleisch, Suppe
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 490kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 450 g Hackfleisch
  • 4 EL Öl
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 600 g Lauch
  • 200 g Creme fraiche
  • 1 EL Hefeflocken
  • 4 Stängel Petersilie
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss

Zubereitung

  • Gemüsebrühe erhitzen.
  • Den Lauch waschen und in Ringe von etwa 3 mm schneiden.
  • Ein paar Lauchringe für das Topping zur Seite legen.
  • Das Hack in einem beschichteten Suppentopf im heißen Öl scharf anbraten.
  • Das Ganze mit Salz und Rauchpaprika würzen.
  • Etwas vom gebratenem Hack als Topping zur Seite legen
  • Herd auf mittlere Hitze herunterschalten. Die Lauchringe dazugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 2 min mitgaren.
  • Anschließend die Gemüsebrühe hinzufügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel ca. 10 min köcheln lassen.
  • Immer mal wieder umrühren.
  • Inzwischen für das Topping die frische Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen.
  • Nach 10 min die Suppe auf niedrigste Hitze schalten, Crème fraîche und die Hefeflocken hinzufügen und alles langsam rühren bis sich alles schön aufgelöst hat.
  • Noch mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken und fertig.
  • Das Ganze jetzt noch mit dem übrig gelassenen Lauch und dem gebratenem Hack bestreuen und mit ein wenig Petersilie servieren.

Notizen

Tipp: Mit etwas Flüssigrauch (Liquid Smoke)* schmeckt das Ganze noch ein wenig besser!
⟩ Dieses Rezept wurde uns von der lieben Esther von @foodie_wiesbaden bereitgestellt.
⟩ Ich verwende dieses Rauchpaprika Gewürz*
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 490kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 26g | Fett: 33g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram, indem du mich markierst (@fitnessrezepte_app) oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt bist du gefragt! Einfach mal ausprobieren und selbst überzeugen. Vielleicht hast du ja dein neues Lieblingsrezept gefunden.

Solltest du das getan haben, würde ich mich riesig über dein Feedback freuen! Gerne einfach hier als Kommentar oder direkt auf Instagram an mich @fitnessrezepte_app oder die Liebe Esther von @foodie_wiesbaden.

Meine kostenlose Rezepte-App

Natürlich gibt es dieses und diverse weitere gesunde Rezepte auch in meiner kostenlosen Rezepte App. Also unbedingt mal hereinschauen, solltest du die App noch nicht installiert haben. Es lohnt sich mit sicherheit!

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen, mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich, mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch - Gesunde Lauch-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





30 Shares
WhatsApp
Pin30
Teilen