Gute Laune Protein-Bowl – Proteinreiches Bowl Rezept

Gute Laune Protein-Bowl – Proteinreiches Bowl Rezept

Farbenfroh, superlecker und verdammt gesund. Unsere „Gute Laune Protein-Bowl“. Wer wird bei dieser Kombination nicht schwach?

Diese Salatbowl kommt mit einer Ladung Extra-Power daher und bringt uns jede Menge Proteine in Form von frischem Erbsen-Minzpüree, würzigem Lachs und cremigem Mozzarella. Das perfekte proteinreiche Bowl Rezept.

Proteinreiche Bowl

Salat macht müde Geister munter, oder etwa nicht? Ob als vitalisierendes Mittag fürs Büro oder als leckeres und leichtes Abendessen … diese herrlich frische Protein-Bowl macht immer eine gute Figur. Sie geht schnell, ist superlecker und füllt den Eiweißspeicher ordentlich auf.

Wer darf in unserer bunten Wachmacher-Bowl mitspielen? 

Die Basis bildet knackiger Salat aus Feldsalat und Mangold, dazu gesellen sich knackige Gurke und vorgegarte Edamame. Stremellachs, Mozzarellawürfel und ein Herz aus duftender Erbsencreme mit einem Hauch Minze dürfen natürlich nicht fehlen. Die Krönung des Ganzen? Ein Dressing mit Orangenbalsamico, Zitronenabrieb und frischer Minze.

Appetit bekommen? Ab an die Schüssel, fertig, los!

Gute Laune Protein-Bowl

Gute Laune Protein-Bowl
Gemüse, Proteine und gesunde Fette … die bunt vollgepackte Schüssel macht sofort gute Laute. Ein schnelles Mittagessen oder leichtes Abendbrot.
5 von 1662 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Küche: Gemischt
Kategorie: Beilage, Glutenfrei, Hauptspeisen, Salate, Viel-protein
Schlagwörter: Abnehmen, Grillen, Sommer
Portionen 2 Bowls
Kalorien: 461kcal
Autor: Sonja

Zutaten

  • 0.5 Bund Frische Minze
  • 250 g Erbsen (TK)
  • 50 g Feldsalat
  • 50 g Roter Mangold
  • 150 g Edamame Vorgekocht
  • 2 Mini-Salatgurken
  • 50 g Stremellachs
  • 100 g Mozzarella
  • 2 EL Orangen-Balsamico
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Abrieb Bio-Zitrone
  • etwas Rote Rettich-Kresse
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen und Erbsen darin 2-3 Minuten garen.
  • 2-3 EL Kochwasser aufheben und dann Erbsen abgießen.
  • Erbsen mit einer Prise Pfeffer würzen und 1 EL gehackte Minze dazugeben.
  • Alles mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse mixen.
  • Je nach gewünschter Konsistenz etwas Kochwasser hinzufügen.
  • Beiseite stellen und das Püree abkühlen lassen.
  • Mozzarella in kleine Würfel und die Minigurken in Scheiben schneiden.
  • Minze in feine Streifen schneiden.
  • Schale einer unbehandelten Zitrone mit einer Reibe abhobeln.
  • Salat waschen, gut trockenschütteln und als Grundlage der Bowl anrichten.
  • Stremellachs leicht auseinander brechen und neben der Gurke, der vorgekochten Edamame und den Mozzarellawürfeln im Kreis anrichten.
  • Das abgekühlte Erbsenpüree in der Mitte platzieren.
  • Dressing aus Balsamico, Öl, Salz, Pfeffer und den Minzstreifen anrühren.
  • Dressing über Gurken, Edamame und Mozzarella gießen
  • Zitronenabrieb auf den Lachs und das Erbsenpüree streuen
  • Mit der roten Rettich-Kresse toppen … fertig!

Hinweise

Hinweis: Kein Orangen-Balsamico* da? Einfach weißen Balsamessig mit etwas frischem Orangen- oder Zitronensaft mischen.
⟩ Dieses leckere Rezept wurde uns von der lieben Sonja von @MyKitchen.MyRules bereitgestellt.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 461kcal | Kohlenhydrate: 28g | Protein: 33g | Fett: 22g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Tipp fürs Meal-Prep

Gleich die doppelte Menge an Erbsenpüree machen … eignet sich unheimlich gut für weitere Salate oder als Beilage zu Fleisch, Falafeln etc. und hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.

Dein Feedback zur Protein-Bowl

Wie immer am Ende eines Rezeptes, sind wir natürlich gespannt, wie dir das Ganze gefallen hat. Daher würde ich mich riesig freuen, wenn du das Rezept einfach mal ausprobierst und mir Feedback hier auf dem Blog oder auf Instagram (@fitnessrezepte_app) gibst.

Mehr gesunde Rezepte

Dieses und noch viele weitere leckere und gesunde Rezepte. Darunter auch viele Bowl-Rezepte. Findest du übrigen in meiner kostenlosen gesunden Rezepte App. Also gerne einfach gleich mal herunterladen.

Newsletter

Über Sonja | SonjaIch bin Sonja, mit Leib und Seele Berlinerin.

Gesunde Ernährung, Fitness und innere Balance werden mir von Jahr zu Jahr immer wichtiger ... denn in einem gesunden Körper steckt meiner Meinung nach auch ein gesunder und vor allem auch glücklicher Geist!

Seit zwei Jahren lebe ich komplett zucker- und glutenfrei. Ich habe unheimlich viel Spaß daran, neue Rezepte auszutesten und selbst zu entwickeln … und diese dann mit euch zu teilen … hier und auf Instagram als @mykitchen.myrules!

Mehr über: Sonja | Webseite
Gute Laune Protein-Bowl - Proteinreiches Bowl Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung