Gnocchi Hackfleisch-Pfanne – Gesunde Gnocchi Bolognese

Gnocchi Hackfleisch-Pfanne – Gesunde Gnocchi Bolognese

Heute gibt es von mir mal eine richtig leckere Gnocchi Hackfleisch-Pfanne. Super simpel und doch so lecker. Eben eine gesunde Gnocchi Bolognese, perfektioniert mit kleinen Mini Mozzarella Kugeln und frischem Basilikum.

Nachdem ich bereits mehrmals gefragt wurde, ob man unsere leckere proteinreiche Pasta-Pfanne, denn auch mit Gnocchi oder Schupfnudeln zubereiten könne, dachte ich mir, kochen wir das einfach einmal.

Gesunde Gnocchi Bolognese

Was brauchen wir für unsere Gnocchi Bolognese?


Wir brauchen eigentlich die nur die Klassiker + Gnocchi. Das sind für mich Hackfleisch, passierte Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, ein wenig Basilikum und als kleine Krönung noch ein paar Mini Mozzarella Kugeln.

Dazu einfach noch die Gnocchi, Oregano, Öl, Salz und Pfeffer und schon haben wir unsere gesunde Gnocchi Hackfleisch Pfanne fertig.

Gnocchi Hackfleisch-Pfanne

Gnocchi Hackfleisch-Pfanne
Gnocchis sind einfach genial. So vielfältig und einfach immer lecker. Diese gesunde Gnocchi Hackfleisch-Pfanne erinnert zwar an die klassische Bolognese, schmeckt aber doch mal etwas anders.
5 von 1811 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Küche: Italienisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Viel-protein
Schlagwörter: Bolognese, Einfach, Gnocchi
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 332kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 400 g Gnocchi
  • 150 g Hackfleisch (light)
  • 500 g passierte Tomaten
  • 70 g Zwiebel
  • 150 g Cherrytomaten
  • 100 g Mini Mozzarella light
  • 2 TL Öl
  • 1 TL Oregano
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Basilikum

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin goldig braun anbraten.
  • Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch kleinschneiden.
  • Die goldig braunen Gnocchi aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Jetzt kommen die Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit dem Hack in die Pfanne.
  • Das Ganze kurz scharf anbraten.
  • Gewürze und die passierten Tomaten hinzugeben und alles zusammen zu einer schönen Soße vermischen.
  • Das Ganze für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Jetzt noch die fertigen Gnocchi und Cherrytomaten hinzufügen und alles gut vermischen.
  • Kurz erhitzen lassen und mit Basilikum und Mini-Mozzarella Kugeln servieren.

Hinweise

⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
Hinweis: Das Hackfleisch kann für die vegetarische Alternative auch einfach mit Soja-Hack oder Veggie-Hack ersetzt werden. Allerdings sollte man dann etwas mehr würzen.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 332kcal | Kohlenhydrate: 38g | Protein: 21g | Fett: 9g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Jetzt bin ich auf deine Meinung angewiesen. Wie hat dir dieses Rezept gefallen? Lass es mich gerne wissen, indem du ein Kommentar hier unter dem Artikel verfasst oder mir direkt auf Instagram an @fitnessrezpte_app schreibst.

Gesunde Rezepte auf deinem Handy!

Wenn du dieses und noch diverse weitere leckere Gerichte auf dein Handy haben willst, solltest du mal meine kostenlose gesunde Rezepte App mit über 200 kostenlosen Rezepten auszuprobieren. Viel zu verlieren hast du ja nicht! 

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Gnocchi Hackfleisch-Pfanne - Gesunde Gnocchi Bolognese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung