Fruchtiger Karotten-Orangen-Chiapudding

Fruchtiger Karotten-Orangen-Chiapudding

Lust auf einen kraftvollen und leckeren Start in den Tag ganz ohne Zucker und Gluten? Wie wäre es mit einem cremigen und super fruchtigen Karotten-Orangen-Chiapudding mit Karotte, Orange und Ingwer?

Karotten-Orangen-Chiapudding

Karotte, Orange und Ingwer sind einfach ein absolutes Dreamteam. Lecker und gesund zugleich bringt die Kombi jede Menge Power und gute Laune am Morgen … kein Wunder, dass diese leckere Chia-Variante mit Karotte, Orange, Passionsfrucht, Beeren und Ingwer gute Chancen hat, in meine Frühstücks-Top-5 aufgenommen zu werden.

Gesund und lecker

Der Chiapudding macht lange satt ohne für ein großes Völlegefühl zu sorgen. Außerdem liefert das Pseudogetreide ordentlich Ballaststoffe, Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren.

Für die volle Ladung Vitamine zur Stärkung des Immunsystems sorgen Obst und Gemüse in Form von Karotte, Orange, Passionsfrucht und Beeren. Der frische Ingwer kurbelt zusätzlich Kreislauf und Verdauung an.

Muss es morgens mal wieder schnell gehen?

Supereasy lässt sich dieser karottig-fruchtige Wachmacher wie jeder gute Chiapudding auch schon abends zubereiten. Einfach die Grundmasse anrühren und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Morgen noch schnell mit ein paar Leckereien toppen, wenn der große Morgenhunger kommt. 

Bereit für die frühe Freude im Glas? Na dann los!

Fruchtiger Karotten-Orangen-Chiapudding

Fruchtiger Chiapudding
“Wachmacher gefällig? Der fruchtige Chiapudding mit Karotte, Orange und Ingwer macht wach und glücklich.”
4.97 von 220 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Quellzeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Küche: International
Kategorie: Beilage, Frühstück, Vegan, Vegetarisch
Schlagwörter: Abnehmen, Nachtisch, Pudding
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 269kcal
Autor: Sonja

Zutaten

  • 200 ml ungesüßter Karottensaft
  • 50 ml Orangensaft frisch gepresster
  • 1 EL Tapioka-Sirup oder Süße nach Wahl
  • 0.5 TL frisch geriebener Ingwer ca. 2cm
  • 0.5 TL Kardamom (gemahlen)
  • 4 EL weiße Chiasamen
  • 1 Passionsfrucht
  • 4 EL Blaubeeren
  • 1 TL Blütenpollen
  • 1 TL essbare Blüten

Zubereitung

  • Chiasamen mit Karotten- und Orangensaft gut verrühren.
  • Sirup unterheben und gut vermischen.
  • Ein etwa 2 cm großes Stück Ingwer fein reiben.
  • Ingwer und Kardamom gut unterrühren.
  • Über Nacht oder wenigstens 1 Stunde gekühlt ziehen lassen.
  • Den Pudding mit etwas Orangensaft beträufeln.
  • Passionsfrucht halbieren, den Inhalt auf dem Pudding verteilen.
  • Das Ganze mit Blaubeeren, Pollen und Blüten toppen.
  • Genießen!

Hinweise

Tipp: Frisch entsaftet schmeckt der Karottensaft besonders gut.
⟩  Hinweis: Das Ganze lässt sich super in größerer Menge für mehrere Tage vorbereiten und hält sich problemlos 2-3 Tage im Kühlschrank
⟩ Ich verwende immer diesen Tapioka-Sirup*
⟩ Dieses leckere Rezept wurde uns von der lieben Sonja von @MyKitchen.MyRules bereitgestellt.
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 269kcal | Kohlenhydrate: 30g | Protein: 8g | Fett: 10g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zählt

Nun sind wir schon wieder am Ende des Rezeptes angelangt. Wie immer brauchen wir dein Feedback um zu entscheiden, was für Rezepte ihr haben wollt. Also lasst uns gerne eine Bewertung hier als Kommentar oder direkt auf Instagram. (@fitnessrezepte_app).

Mehr gesunde Rezepte

Dieses und viele weitere leckere Rezepte findest du natürlich auch in meiner kostenlosen gesunden Rezepte App. Also am besten einfach mal downloaden und ausprobieren.

Newsletter

Über Sonja | SonjaIch bin Sonja, mit Leib und Seele Berlinerin.

Gesunde Ernährung, Fitness und innere Balance werden mir von Jahr zu Jahr immer wichtiger ... denn in einem gesunden Körper steckt meiner Meinung nach auch ein gesunder und vor allem auch glücklicher Geist!

Seit zwei Jahren lebe ich komplett zucker- und glutenfrei. Ich habe unheimlich viel Spaß daran, neue Rezepte auszutesten und selbst zu entwickeln … und diese dann mit euch zu teilen … hier und auf Instagram als @mykitchen.myrules!

Mehr über: Sonja | Webseite
Fruchtiger Karotten-Orangen-Chiapudding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung