Asia Rindergeschnetzeltes mit knackigem Gemüse

Asia Rindergeschnetzeltes mit knackigem Gemüse

Heute gibt es von mir mal wieder ein richtig schönes Asia Rezept! Genauer gesagt machen wir uns heute Asia Rindergeschnetzeltes.

Im Prinzip haben wir zwar schon ein relativ ähnliches Rezept, nämlich unsere asiatische Rindfleischpfanne, aber da dieses Rezept so beliebt ist, lassen wir es uns nicht nehmen nochmal eine neue Variante für euch zu erstellen.

Asia Rindergeschnetzeltes mit knackigem Gemüse

Was brauchen wir für unser Asia Rindergeschnetzeltes?

Wir brauchen im Prinzip vor allem drei Dinge: Gemüse, Rindergeschnetzeltes und Sojasauce. Dazu kommen dann noch ein wenig Sriracha Sauce für die Schärfe, Tomatenmark und Cashew Kerne. Dann noch die Klassiker Öl, Salz und Pfeffer und fertig ist.

Was für Gemüse brauchen wir?

Bei der Gemüseauswahl orientieren wir uns vor allem an asiatischem Gemüse. Das heißt wir brauchen: Paprika, Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und ein paar Mini Maiskölbchen. 

Das war’s auch schon. Ich würde vorschlagen wir springen am besten direkt ins Rezept und verlieren keine Zeit mehr.

Asia Rindergeschnetzeltes

Asia rindergeschnetzeltes
Asia Rindergeschnetzeltes. Geschnetzeltes asiatisch angehaucht mit knackigem Gemüse und crunchy Cashewkernen. Schnell und einfach Asia geschnetzeltes selber machen.
5 von 1062 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Küche: Asiatisch
Kategorie: Hauptspeisen, Viel-protein
Schlagwörter: Einfach, Gemüse, Geschnetzeltes
Portionen 4 Portionen
Kalorien: 353kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 500 g Rindergeschnetzeltes
  • 150 g Paprika
  • 150 g Paprika (gelb)
  • 250 g Zuckerschoten
  • 20 g Frühlingszwiebeln
  • 120 g Maiskölbchen
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sriracha Sauce oder scharfe Chilisauce
  • 1 EL Tomatenmark
  • 70 g Cashewkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  • Geschnetzeltes mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Paprika in dünne Streifen schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Maiskolben der Länge nach halbieren.
  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Zuckerschoten darin 1-2 Minuten kochen.
  • Abgießen und ca. 150ml (bei 3 Portionen) vom Wasser auffangen.
  • Das Wasser, Sojasauce, Tomatenmark und Sriracha Sauce mischen.
  • Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin 3 Minuten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Paprika in die Pfanne geben und 3 Minuten braten. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Maiskolben dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit der Sauce ablöschen und 10 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  • Fleisch, Zuckerschoten und Cashewkerne dazugeben und ca. 2 Minuten ziehen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweise

⟩  Tipp: Wer es lieber etwas schärfer mag, kann einfach noch ein wenig Sriracha Sauce extra hinzufügen. 
⟩  Hinweis: Dazu passt Basmati oder Jasmin Reis.
⟩  Dieses leckere Rezept wurde uns von der Lieben Nadine von @foodwerk  bereitgestellt.
⟩ Zum Knoblauch schneiden habe ich diesen Knoblauchschneider verwendet *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Nährwerte

Kalorien: 353kcal | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 33g | Fett: 16g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Asia-Geschnetzeltem

Damit sind wir auch schon wieder mit unserem heutigen Rezept durch. Probiert es am besten einfach mal aus. Wenn du das machst, kannst du mir gerne Feedback geben. Einfach hier als Kommentar auf dem Blog schreiben oder mich direkt über Instagram kontaktiert. (@fitnessrezepte_app).

Keine Lust nach Rezepten zu suchen?

Kein Problem. Mit meiner gesunden Rezepte App hast du dieses und viele weitere leckere Rezepte auf deinem Smartphone. Jederzeit bereit gekocht zu werden. Also am besten einfach ausprobieren und herunterladen. 

Fittastetic Rezepte App für iOS

Fittastetic Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Asia Rindergeschnetzeltes mit knackigem Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung