Vegetarischer Kumpir mit Rote Bete und Feta

Vegetarischer Kumpir mit Rote Bete und Feta

Heute gibt es von mir mal wieder ein leckeres Kumpir Rezept. Allerdings nicht irgendein, sondern wir machen uns heute mal einen vegetarischen Kumpir. Gefüllt mit Rote Bete, Feldsalat, Feta und Zaziki.

Ich musste vor einigen Tagen erschrocken feststellen, dass wir bisher nur sehr wenige Kumpir Rezepte hier auf dem Blog haben, obwohl es hier doch so viele Möglichkeiten gibt. Dementsprechend wird es meiner Meinung nach, Zeit mal ein wenig Abwechslung hereinzubringen.

Kumpir mit Rote Bete und Feta

Was kommt in unseren Kumpir rein?

Für unseren vegetarischen Kumpir brauchen wir heute folgende Zutaten: Eine große Kartoffel, Rote Bete, Cherrytomaten, ein wenig Feldsalat, Salat-Kerne-Mix, Zaziki und zu guter Letzt noch ein wenig Feta. 

Dazu dann noch etwas Salz und Pfeffer und eventuell ein wenig Petersilie um das Ganze abzurunden. Das war’s dann eigentlich auch schon. Am besten habt ihr noch ein wenig Butter zum Einfetten parat. Dann können wir aber auch schon loslegen.

Deswegen lasst uns einfach direkt mit dem Rezept beginnen, dafür sind ja die meisten auch hier, würde ich jetzt mal annehmen.

Vegetarischer Kumpir

Vegetarischer Kumpir mit Rote Bete und Feta
Vegetarisch, lecker und richtig einfach gemacht. Durch den Mix aus Rote Bete, Feldsalat und gerösteten Kernen bekommt das Ganze eine sehr leckere nussige Note. Gute Nährwerte, viele Vitamine und Mineralien und trotzdem leicht gemacht.
5 von 712 Bewertungen
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Küche: Türkisch
Kategorie: Hauptspeisen, High-Carb, Vegetarisch
Schlagwörter: Einfach, Ofen
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 383kcal
Autor: Jonas Zeschke

Zutaten

  • 2 große Kartoffeln
  • 80 g Rote Bete vorgekocht
  • 20 g Feldsalat
  • 40 g Cherrytomaten
  • 60 g Feta
  • 100 g Zaziki
  • 20 g Salatkerne Mix
  • 1 TL Balsamico Bianco
  • etwas Petersilie
  • etwas Öl
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

Zubereitung

  • Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen, etwas trocken reiben, mit einer Gabel ein paarmal einstechen und jede Kartoffel in Alufolie einwickeln.
  • Für ca. 60 min im Ofen backen.
  • Währenddessen den Salat kurz abwaschen, mit einer Salatschleuder trocken schleudern, eventuell die Enden abzupfen.
  • Die Rote Bete in Streifen schneiden und mit Balsamico, Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.
  • Die Salatkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  • Tomaten halbieren.
  • Kartoffel aus dem Ofen nehmen, längs aufschneiden, das Innere etwas auflockern und mit Salz würzen.
  • Mit Zaziki und Gemüse befüllen.
  • Feta drübergeben und mit den gerösteten Kernen und Petersilie bestreuen.
  • Genießen!

Hinweise

Tipp: Wenn ihr die Kartoffel vor dem Backen mit etwas Butter oder Öl einreibt, wird sie im Ofen knuspriger.
⟩  Ich benutze immer diese Salatschleuder *
*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links.
 

Nährwerte

Kalorien: 383kcal | Kohlenhydrate: 49g | Protein: 13g | Fett: 14g
Du hast das Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Deine Meinung zum Rezept

Damit sind wir dann auch am Ende von unserem Kumpir Rezepte. Jetzt bin ich auf dein Feedback gespannt. Einfach ausprobieren und loslegen. Solltest du das tun, fühl dich herzlichst eingeladen mir Feedback zu geben. Einfach hier als Kommentar oder direkt auf Instagram an @fitnessrezepte_app.

Keine Lust mehr nach Rezepten zu suchen?

Dieses und mehr als 250 weitere Rezepte findest du natürlich auch in meiner kostenlosen gesunden Rezepte App. Also am besten Mal herunterladen, solltest du das noch nicht getan haben. 

Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS

Fittastetic Fitness Rezepte für Android

Newsletter

Über Jonas Zeschke | JonasErnährungsberater | Fitness-Coach | Foodblogger
Meine Mission: Gesunde Ernährung für jeden möglich zu machen.
Mein Motto: Gesund und lecker Leben ist kinderleicht!
Schon mit 17 habe ich begonnen mich intensiv mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzten und was soll ich sagen? "Du bist, was du isst". Viel einfacher kann ich es eigentlich nicht zusammenfassen. Deshalb versuche ich mit meinem Blog und meiner Fitness Rezepte App, gesunde Ernährung zu vereinfachen, um jedem ein besseres Leben möglich zu machen!
Mit den besten Grüßen,
Jonas Zeschke

Mehr über: Jonas Zeschke | Webseite
Vegetarischer Kumpir mit Rote Bete und Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung